Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Adventsausstellung „Freihändig“ im Atelier von Irmgard Berbuer

Von: ipf
Letzte Aktualisierung:
13554017.jpg
Irmgard Berbuer öffnet ihr Atelier zur Adventsausstellung. Foto: Heike Lachmann

Aachen. Zurückgezogen arbeitet die Aachener Künstlerin Irmgard Berbuer in ihrem großen, hellen Atelier im Westviertel. Viele Stunden am Tag verbringt sie hier zwischen Staffelei, Keramikwerkstatt und Brennofen, um ihre Energie ganz nach Lust und Laune in Farben und Formen fließen zu lassen.

Inspiration erhält sie grundsätzlich von Musik zwischen Jazz und Klassik, die sie als Basis ihrer Kunst bezeichnet und die sie durch ihre Arbeiten trägt. Die Malerei ist im Wesentlichen lange Prozessarbeit mit Farbauftrag und -abtrag, Schichtungen und Waschungen, bis das Gemälde fertig ist und zwischen Verdichtung und Monochromie seine Farb- und Licht-Energie verströmt.

Auch bei der Arbeit mit der Keramik lässt sich Irmgard Berbuer von der Musik leiten und auf einen spielerischen, wie freihändig gefühlten Gestaltungsprozess ihrer Objekte ein. Dank besonderer Lasuren und hoher Brenngrade sind sie giftfrei und sogar spülmaschinenfest.

Die Adventsausstellung „Freihändig“ im Atelier Weststraße 14 findet am 3. und 4. Dezember von 11 bis 21 Uhr statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert