Abfahrt „Rothe Erde“ ab Sonntag wieder frei

Von: red
Letzte Aktualisierung:
8381526.jpg
Die Baustelle auf dem Berliner Ring sorgt für langsamen Verkehr. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Aufgrund der laufenden Sanierungsarbeiten an der Straßendecke der Landstraße 260, dem Berliner Ring in Aachen, ist die Abfahrt Rothe Erde an der A 544 erneut gesperrt worden. Die Auffahrt bleibt geöffnet.

Nach der Umstellung der Verkehrsführung für den nächsten Bauabschnitt auf der L 260, habe sich vergangene Woche gezeigt, dass der Verkehr an der Abfahrt nicht ausreichend floss, wie das Landesamt Straßenbau am Montag mitteilte. Es kam zu Rückstaus bis auf die Autobahn.

Daher wurde aus Sicherheitsgründen beschlossen, die Abfahrt nochmals zu sperren. Die Arbeiten am Berliner Ring im Bereich der Abfahrt Rothe Erde würden voraussichtlich Sonntag abgeschlossen sein, hieß es weiter. Die Abfahrt von der A544 werde dann wieder für den Verkehr freigegeben.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert