Aachener Chor will in Gorleben protestieren

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Aachener Familienchor „Andere Saiten” will das Endlagerbergwerk Gorleben blockieren. Die Aktion am kommenden Donnerstag stehe unter dem Motto „Chorprobe statt Probebohrungen”, teilte der Chor mit.

Mehrstimmige Sätze alter und neuer Meister seien mit neuen, kritischen Texten versehen worden. Der Chor werde zwei Stunden lang vor den Toren des Bergwerks singen.

Die Blockade findet im Rahmen der im vergangenen Sommer gestarteten Kampagne „Gorleben 365” statt. Dabei wollen Atomkraftgegner an möglichst vielen Tagen die Zufahrten zum Gorlebener Bergwerk versperren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert