Aachen - 7000 Menschen mit Ehrenamtspass in Aachen

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

7000 Menschen mit Ehrenamtspass in Aachen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Seit seiner Einführung im Jahr 2003 ist der Aachener Ehrenamtspass ein Dankeschön an alle Menschen, die über Jahre hinweg ehrenamtlich tätig sind. Mit dem Pass erhalten die Inhaber viele Vergünstigungen. Die gibt es beim Besuch städtischer Einrichtungen wie Theater, Stadtbibliothek, Schwimmhallen oder Volkshochschule und Museen. Darüber hinaus bieten auch Aachener Unternehmen und Institutionen verschiedene Vergünstigungen.

Einige von ihnen hatte Oberbürgermeister Marcel Philipp vorgestellt. „Der Ehrenamtspass hat in unserer Stadt eine über 15-jährige Tradition. Er ist schon allein für sich eine Auszeichnung, auch ohne über die Vergünstigungen, die man durch seine Vorlage erhält.“ Petra Mahr vom Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement ergänzt: „Es gibt annähernd 7000 Ehrenamtspass-Inhaber in Aachen. Dabei hält sich die Zahl der Frauen und Männer in etwa die Waage.“

Auch die jetzt vorgestellten Firmenvertreter haben nicht nur eine Sponsoringvereinbarung unterzeichnet. Sie haben sich auch beinahe ausnahmslos selbst als ehrenamtlich engagierte Menschen geoutet. Sie waren sich einig, dass die Werbung für die eigene Firma nur ein Nebenprodukt sei. In erster Linie wollen sie Menschen motivieren, ehrenamtlich aktiv zu sein und sich zu engagieren.

In Aachen sei der ehrenamtliche Einsatz ein unverzichtbarer Baustein, ohne den viele Projekte in den verschiedensten Bereichen nicht denkbar wären, heißt es aus der Stadt.

Der Pass soll ein kleines Dankeschön für die jahrelange Hilfe, Unterstützung und Anstrengung der Aachener Ehrenamtler sein. Voraussetzungen für den Erhalt eines Ehrenamtspasses ist eine ehrenamtliche Tätigkeit bei einem Aachener Verein oder einer Organisation. Wer ein fünfjähriges Engagement nachweisen kann, erhält den Ehrenamtspass mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Wer ein mindestens zehnjähriges Engagement belegt, erhält den Ausweis auf Lebenszeit.

Eine Übersicht aller Angebote und alles Wissenswerte zum Ehrenamtspass sowie weiterführende Infos gibt es auf www.aachen.de/ehrenamt oder im Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement unter Telefon 0241/432-7236, -7238 und -7239 oder per Mail unter ehrenamt@mail.aachen.de.

 

Die Homepage wurde aktualisiert