70-Jährige verletzt und alkoholisiert am Steuer

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Eine 70-jährige Aachenerin musste am Montagnachmittag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zeugen hatten die Frau im Bereich Raffelsbrand (Kreis Düren) nicht ansprechbar am Steuer ihres Fahrzeugs gefunden. Die 70-Jährige war verletzt und offensichtlich alkoholisiert.

Da der Verdacht bestand, dass sich ein womöglich ebenfalls verletzter Beifahrer von der Unfallstelle entfernt hatte, suchten Polizeibeamte die Umgebung ab. Dazu wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Da aber auch Anwohner keinen Hinweis auf einen Beifahrer geben konnten, wurde die Suche abgebrochen. Auf Anordnung einer Richterin wurden der Seniorin zwei Blutproben entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert