alemannia logo frei Teaser Freisteller

26-Jähriger belästigt Frau und randaliert

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein junger Aachener ist am Samstagmorgen von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Zuvor hatte er sich in einem Bus entblößt und anschließend in einem Parkhaus randaliert.

Der augenscheinlich verwirrte Mann setzte sich gegen 6.15 Uhr im Bus neben eine 46-jährige Frau und beleidigte sie. Als er sich dann noch entblößte, rief die Frau den Busfahrer um Hilfe, der den Bus sofort am Adalbertsteinweg anhielt. Als er der Frau zu Hilfe kommen wollte, verließ der Täter den Bus.

Bevor er flüchtete, schlug er noch mit einem Stein gegen die Busscheiben und beschädigte sie. Ein 31-jähriger Zeuge verfolgte den Täter, der sich in Richtung des Parkhauses davon machte.

Bei seiner Flucht warf er dem Zeugen eine Glasflasche nach und verletzte ihn leicht. Zudem trat er noch eine Parkhausschranke ab. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den randalierenden 26-Jährigen nach kurzer Verfolgung in einem Garten in der Brabantstraße festnehmen. Er gab an, Alkohol getrunken und Drogen genommen zu haben. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille.

Der Mann blieb zur Ausnüchterung im Gewahrsam der Polizei. Gegen ihn wird nun wegen der angezeigten Straftaten ermittelt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehr als 3000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert