22-Jähriger überfallen und mit Messer verletzt

Von: dpa/red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein 22 Jahre alter Mann ist am frühen Montagmorgen gegen 1.20 Uhr am Kapuzinergraben von drei etwa gleichaltrigen Männern überfallen und mit einem Messer verletzt worden.

Die Täter forderten den 22-Jährigen nach Polizeiangaben auf, sein Bargeld herauszugeben. Der junge Mann versuchte sich mit einem Fausthieb zu wehren, woraufhin die Täter ein Messer zogen und mehrfach zustachen. Durch Ausweichen konnte das Opfer noch schwerere Verletzungen verhindern.

Der 22-Jährige zog sich leichte Schnitt- und Stichverletzungen zu und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Täter konnten ohne Beute in Richtung Friedrich-Wilhelm-Platz fliehen.

Die Fahndung nach den drei Tätern blieb bis jetzt ohne Erfolg. Sie sollen alle etwa 20 Jahre alt sein und ein südeuropäisches Erscheinungsbild sowie dunkle Haare haben. Zum Tatzeitpunkt hatten alle Täter Turnschuhe an, zwei trugen schwarze Stoffjacken, der dritte eine grüne Stoffjacke. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0241 9577 34201 oder 0241 9577 0.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert