Aachen - 2000 Teilnehmer und ein neuer Rekord beim Lousberglauf

AN App

2000 Teilnehmer und ein neuer Rekord beim Lousberglauf

Von: Daniel Gerhards
Letzte Aktualisierung:
Ein Sportevent, das viele süc
Ein Sportevent, das viele süchtig macht: Beim Lousberglauf gingen auch in diesem Jahr wieder rund 2000 Menschen an den Start. Nach 16 Minuten und 42 Sekunden war für Sieger Hamid Maaziz der Spaß schon wieder vorbei. Foto: Heike Lachmann

Aachen. Schon vor dem Start war am Fuß des Lousbergs eine Menge los. Sportler und Zuschauer tummelten sich an vielen Ständen und fachsimpelten über das, was ihnen bevorstand. Denn leicht würde es nicht werden. Beim Lousberglauf mussten die Teilnehmer am Mittwoch von der Rütscher Straße hinauf zum Gipfel des „Teufelsbergs”.

Als Bürgermeister Marcel Philipp den Startschuss gab, machten sich rund 2000 Sportler im zügigen Tempo auf die 5555 Meter lange Strecke. Ganz vorne mit dabei war Vorjahressieger Mussa Hudrog. „Wer meint, auf dem ersten Kilometer der Schnellste sein zu müssen, wird bestimmt nicht gewinnen”, sagt Hudrog, der sich eigentlich weitgehend „vom Laufen zurückgezogen” hat. „Aber wenn der Lousberglauf ansteht, muss ich einfach mitmachen.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert