167 Pillen Viagra: Polizei schnappt zwei Drogendealer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Rauschmittel
Bei der Kontrolle fanden die Beamten Rauschmittel in erhöhten Mengen. Foto: pol
Rauschmittel
Bei der Kontrolle fanden die Beamten Rauschmittel in erhöhten Mengen. Foto: pol

Aachen/Herzogenrath. 242,4 Gramm Marihuana, 1,6 Gramm Haschisch und 167 Pillen Viagra - das fand die Bundespolizei in der Nacht zum Mittwoch. Die Beamten hatten ein Auto angehalten, mit dem ein 52-jähriger Ägypter aus dem Bereich Düren und ein 35-jähriger Deutscher von Herzogenrath aus in Richtung Aachen unterwegs waren. Der Fahrer hatte keinen Führerschein dabei.

Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass der Fahrer durch mehrere Staatsanwaltschaften wegen verschiedener Delikte zur Aufenthaltsermittlung, darunter wegen wiederholter Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, ausgeschrieben war und ihm die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

Bei der Durchsuchung des Autos und der beiden Insassen wurden Betäubungsmittel gefunden, von denen bei der festgestellten Menge von Eigenbedarf „wohl keine Rede mehr sein“ kann, wie es in einer Polizeimitteilung heißt.

Gegen beide Dealer wurde Strafanzeige wegen der gemeinsamer Einfuhr und des Besitzes von nicht geringen Mengen an Betäubungsmitteln und wegen des Verstoßes gegen des Arzneimittelgesetz erstattet. Zusätzlich muss sich der Ägypter noch strafrechtlich wegen des Fahrens ohne Führerschein verantworten.

Das Rauschgift und die Viagrapillen wurden beschlagnahmt. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher bei der Bundespolizei abgestellt. Für die Weiterfahrt mussten sich die beiden ein Taxi rufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert