Sizilien: Trauminsel im Mittelmeer

Letzte Aktualisierung:
Titelbild Sizilien

Reisepreis:
1.498,- € für Abonnenten

05.05.2013 - 12.05.2013


Beschreibung:

Eine Reise nach Sizilien, der größten Insel des Mittelmeeres, ist immer auch eine Zeitreise. Freuen Sie sich auf zauberhafte Küstenstriche mit malerischen Hafenstädten, Orangenhainen, Palmen und Zypressen und beeindruckende Gebirgslandschaften im Landesinnern.
Und immer reist auch die Geschichte mit Ihnen. Zwischen Monumenten und Legenden wandeln Sie hier auf den Spuren fast aller mediterranen Völker. So sehen Sie die Tempel der Griechen in Agrigent und Segesta, die arabisch beeinflusste Architektur Palermos und die Dome der Normannen. Sizilien ist eine Schatzkammer der Geschichte im angenehmen Klima des südlichen Mittelmeers, eine Insel voll italienischer Lebensart.

 


Reiseverlauf:



1. Tag: Anreise nach Palermo

Gemeinsamer Bustransfer von Aachen/Jülich/Düren zum Flughafen nach Frankfurt und Flug nach Palermo. Nach der Landung in Palermo und der Gepäckausgabe erfolgt der Transfer zum Standort für Ihren Aufenthalt auf Sizilien – dem Hotel Domina Home Zagarella in Palermo. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.



2. Tag: Stadtrundfahrt Palermo und Besuch der Stadt Monreale

Nach dem Frühstücksbuffet werden Sie heute Vormittag die Stadt Palermo erkunden. An einer weit geschwungenen Bucht liegt das von den Phöniziern gegründete Palermo, seit tausend Jahren die Hauptstadt Siziliens. Sie besuchen die sich im einstigen Palast befindliche kleine Kapelle „Capella Palatina“ aus dem 12.Jhr.. Anschließend folgt eine Auffahrt über die bekannte „Goldene Muschel“ zu dem kleinen Städtchen Monreale. Besichtigung des Doms, der gerne als „das schönste Gotteshaus der Welt“ bezeichnet wird. Der sich im angrenzenden Kloster befindliche normannische Kreuzgang mit seinen 230 Säulen zum Teil auch verziert mit Mosaiken ist ebenfalls ein prächtiges Beispiel der sizilianischromanischen Baukunst. Abendessen und Übernachtung im Hotel.



3.Tag: Trapani und Segesta

Frühstücksbuffet im Hotel. - Die heutige Tour führt Sie zunächst in Richtung Trapani, zur bekannten „Salzstraße“. En route gibt es Gelegenheit zu einer Wanderung durch das berühmte WWF-Naturreservat. Bestaunen Sie die reichhaltige, besondere Flora und die Fauna mit ihren 170 verschiedenen Vogelarten. Angekommen in Trapani haben Sie in einem über 300 Jahre alten Salzhaus die Gelegenheit zu sehen, wie in früheren Zeiten das Salz abgebaut wurde. Anschließend Abfahrt in Richtung Segesta zur Besichtigung des eindrucksvollen, erhaben auf einem Hügel stehenden griechischen Tempels, welcher zu den am besten erhaltenen Baudenkmälern dieser Epoche zählt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.



4. Tag: Agrigent

Frühstücksbuffet im Hotel. Die heutige Tour führt Sie zum archäologisch wichtigsten Gebiet Siziliens, in das Tal der Tempel von Agrigent. Hier befand sich im Altertum eine der bedeutendsten Städte der „Megala Hellas“, das von Pindar als die „schönste Stadt der Sterblichen“ bezeichnete Akragas. Der Spaziergang umfasst u. a. die Besichtigung des Concordia Tempels, der dank seiner ästhetischen Proportionen zum Symbol des Tales wurde. Goethe hielt ihn für den schönsten Sakralbau der Welt. Auch die Natur dieses Tals mit seiner bunten Vegetation soll nicht zu kurz kommen; ein Besuch des wunderschönen Giardino della Kolymbreta rundet das Bild ab. Weiterfahrt nach Giardini Naxos ins Hotel Resort Naxos Beach mit Abendessen und Übernachtung



5. Tag: Ätna – Taormina

Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel fahren Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft, entlang fruchtbarer Felder und erkalteter Lavaströme bis hinauf auf 1900 m zu den Sylvestri-Kratern des Ätna. (Je nach Wetterlage und Aktivität des Vulkans haben Sie fakultativ und gegen Aufpreis die Gelegenheit, ab hier mit geländegängigen Bussen näher an die Gipfelregion des 3330 m hohen Berges zu fahren und einen geführten Rundgang zu unternehmen). - Zur Mittagszeit laden wir Sie auf dem Weg nach Taormina in eine Zitronen-Plantage ein. Freuen Sie sich auf einen kleinen Imbiss mit köstlichem Landwein, alles aus eigener Herstellung! Der Nachmittag ist Taormina gewidmet, das aufgrund seiner schönen Lage auf dem Monte Tauro und wegen seines milden Klimas berühmt ist. Sie besuchen dort u. a. die Kathedrale, das griechisch-römische Theater und haben danach Zeit für einen Bummel durch die zauberhafte Altstadt. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie später zu Abend essen.



6. Tag: Noto – Siracus

Nach dem Frühstück fahren Sie zur herrlichen Stadt Siracusa. Zu ihr gehört auch die Halbinsel Ortigia, die sog. „Wachtelinsel“ und eigentliche Altstadt, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Bei einem Spaziergang sehen Sie u.a. die Arethusa-Quelle und den ehemaligen Athenatempel. Das griechische Theater und das römische Amphitheater im archäologischen Park sind weitere Zeugnisse der kulturellen Blütezeit. Weiterfahrt nach Noto, zusammen mit Modica und Ragusa eine der schönsten Städte des sizilianischen Barock, und Teil des UNESCO Welterbes. Bestaunen Sie die prächtigen Kirchen und Paläste jener Kunstepoche der inmitten eines der besten Weinanbaugebiete Siziliens gelegenen Stadt. Rückfahrt ins Hotel.



7. Tag: Freizeit

Frühstücksbuffet im Hotel und Freizeit. Genießen Sie den heutigen Tag, der Ihnen zur freien Verfügung steht. Abendessen und Übernachtung im Hotel.



8. Tag: Cefalu und Rückreise

Frühstücksbuffet im Hotel. Gegen Mittag fahren Sie Richtung Palermo und unterbrechen die Fahrt in Cefalu, einer schönen, malerischen Stadt mit einer Felsenfestung aus dem 13. Jahrhundert. Die Stadt, gegründet von den Phöniziern, ist vor allem für ihre Normannen- Kathedrale Mit der Darstellung des Christus Pantokrator berühmt, der gleichermaßen Orient und Okzident segnet. Sie besichtigen die Kathedrale und bummeln durch die kleinen Gässchen der Altstadt. Anschließend folgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Frankfurt. Bustransfer nach Aachen, Düren und Jülich.

 


Reisepreis Detail:

Reisepreis pro Person (für Abonnenten)
im Doppelzimmer € 1.498,00
Einzelzimmerzuschlag € 297,00

Reisepreis pro Person (für Nicht-Abonnenten)
im Doppelzimmer € 1.648,00
Einzelzimmerzuschlag € 297,00

 


Weitere Informationen:



Allgemeine Informationen:

Reisedokumente: für Deutsche Staatsbürger: ein gültiger Personalausweis oder der Reisepass. Klima: Im Mai können Sie mit angenehmen Durchschnittstemperaturen von 22° - 24° C rechnen.

Rücktritt / Umbuchung

Es gelten die Reisebedingungen der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG mit den folgenden, von § 4 dieser AGB abweichenden Rücktrittspauschalen: bis 90 Tage vor Reisebeginn 30% 89 – 59. Tag vor Reisebeginn 45% 58 – 21 Tag vor Reisebeginn 65% 20 – 11 Tag vor Reisebeginn 75% 10. – 7. Tag vor Reisebeginn 85% ab 6. Tag vor Reisebeginn sowie bei Nichtantritt der Reise 90% des Reisepreises.

 


Veranstalter:

DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG; D - Aachen

 


Eingeschlossene Leistungen:

• Bustransfer ab Aachen, Düren und Jülich zum Flughafen und zurück
• Flug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Palermo und zurück
• Beförderung in der Economy- Klasse
• alle Transfers im Zielgebiet gemäß Programm im vollklimatisierten Reisebus
• 3 Übernachtungen im Hotel Domina Home Zagarella
• 4 Übernachtungen im Hotel Resort Naxos Beach
• alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
• Verpflegung: Halbpension gemäß Programm tägl. Frühstücksbuffet und Abendessen, 1 Mittagsimbiss
• Besichtigungen und Ausflüge gemäß Programm
• deutschsprechende Reiseleitung während der Ausflüge
• Informationsmaterial
• 1 Reiseführer pro Zimmer
• Reisebegleitung ab/bis Aachen (ab 25 Personen)

 


Dokumente zum Downloaden

Sizilien-Prospekt zum Herunterladen (294.1 KB application/pdf)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert