Madrid

Letzte Aktualisierung:

Reisepreis:

ab 768,- € für Abonnenten im Doppelzimmer

25.04.2014 bis 28.04.2014


Beschreibung:

MADRID – "Von Madrid zum Himmel...”,

so pflegen die Bewohner Madrids ihre Stadt zu charakterisieren. Ziemlich genau im Zentrum der Iberischen Halbinsel auf einem Hochplateau gelegen und seit 1561 unter der Regentschaft Felipes II. zur spanischen Hauptstadt ernannt, ist die Metropole sowohl der geographische als auch der politische, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt Spaniens, umgeben von einer Korona weiterer historischer und sehenswerter Städte und Stätten. - Die Viermillionenstadt ist eine der 17 autonomen Regionen, in die Spanien unter der Konstitution von 1978 geteilt wurde. Reich an z. T. weltbekannten Museen, Galerien und anderen Kunstschätzen, war Madrid 1992 Europas Kulturhauptstadt.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise - Stadtrundfahrt

Gemeinsamer Bustransfer von Aachen/Düren/Jülich zum Flughafen und Flug nach Madrid. Nach der Ankunft werden Sie von Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter empfangen, um schon während der Stadtrundfahrt auf dem Weg zum Hotel einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenzulernen: Über die „Finanzallee“ Castellana geht es vorbei am Estadio Santiago Bernabeu der Heimat von Real Madrid. Zwischen dem Retiro Park und dem Kolumbusplatz liegt das Salamanca Viertel, einer der elegantesten Stadtteile mit Bauten und Palästen aus dem 19. Jahrhundert. Im historischen Zentrum erwartet Sie der kosmopolitische Prachtboulevard Gran Via. Den atemberaubendsten Blick auf die Stadt genießen Sie von der Dachterrasse des Circulo de Bellas Artes aus. Anschließend besichtigen Sie die Stierkampfarena Las Ventas von außen. Von dort aus geht es mit dem Bus zu Ihrem Hotel. Nach dem Check-In im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel II Castillas***.

2. Tag: Freizeit in Madrid

Fakultativ: Stadtspaziergang und Prado, halbtags Frühstücksbuffet im Hotel. Auf eigene Faust das Stadtleben genießen oder einen der weltweit bekanntesten Tempel der Kunst kennenlernen? Sie haben die Wahl! Die Teilnehmer an der Tour spazieren gemeinsam mit der Reiseleitung in Richtung Museo del Prado, das nicht nur Werke der bedeutendsten spanischen Maler unter seinem Dach versammelt, sondern mit Vertretern wie Dürer, Boticelli, Tizian, Tintoretto und vielen anderen mehr auch über einen äußerst renommierten internationalen Fundus verfügt. Auf dem kurzen Fußweg zum Prado sammeln Sie weitere Eindrücke von der urbanen, lebendigen und bunten Altstadt Madrids. Dazu wird Ihnen Ihr Guide Anekdoten, Wissenswertes und Aktuelles aus dem spanischen Alltag vermitteln. Neue kleine Läden und Betriebe zeigen, wie man hier die Wirtschaftskrise zu meistern versucht. Die Führung im Prado Museum ist so abgestimmt, dass Ihnen die wichtigsten und bedeutendsten Werke des Hauses nähergebracht werden. Im Anschluss an die etwa 90minütige Führung besteht die Möglichkeit, dort zu verweilen und zum Beispiel die Galerie zu besuchen. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Freizeit in Madrid

Frühstückbuffet im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Für den Abend ist ein Abschiedsdinner in einem schönen Tapas-Restaurant geplant. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Freizeit in Madrid

Fakultativ: Ausflug nach Toledo ganztags, Rückreise Frühstücksbuffet im Hotel. Bevor es am Abend gen Heimat geht, haben Sie heute noch einmal die Wahl zwischen freier Zeit in Madrid und einem ganztägigen Ausflug nach Toledo, der gleich nach dem Frühstück beginnt. 71 km vom Madrider Nullpunkt entfernt liegt dieses maurisch geprägte Kleinod mit seinen winkligen Gassen und Plätzen. Mauren, Juden und Christen lebten hier bis zur Reconquista und der späteren „Heiligen Inquisition“ friedlich zusammen. Letztere führte zur Umwidmung einer Synagoge in die Kirche Santa Maria la Blanca, einer der bedeutendsten Sakralbauten in Toledo und nur überstrahlt von der gotischen Kathedrale mit ihrem alles überragenden Glockenturm. Die Sakristei dieses wichtigsten Bauwerks von Toledo kommt mit ihrem umfangreichen Gemäldeschatz einer Galerie gleich, sie beherbergt Werke von Van Dyck, Jordan, Goya und natürlich Gemälde des bekanntesten Sohnes der Stadt, des berühmten El Greco. Am Nachmittag erfolgt der Rücktransfer, mit einem kurzen Stopp in Madrid, soweit es Gäste gibt, die dort geblieben sind. Dann geht es zum Flughafen Madrid und von dort aus zurück nach Deutschland. Gemeinsamer Transfer zu den Ausgangsorten.


Weiter Informationen:

Ihr Hotel:

II Castillas*** , Madrid

Lage: Im Zentrum der Stadt, nahe der Gran Vía und nur 100 m von der Puerta del Sol und der Plaza del Callao entfernt. Gute Anbindung an U-Bahn- und Busnetz. Ausstattung: Komfortables, vollklimatisiertes Hotel mit 62 Zimmern, einer Lobby mit Rezeption, einer Bar, zwei Aufzügen, Gepäckaufbewahrung und deutscher Betreuung an der Rezeption. Die Gemeinschaftsräume verfügen über WLAN. Zimmer: Bad, Föhn, Heizung/ Klimaanlage (saisonabhängig), Telefon, Safe, Minibar, TV, Internet- Anschluss, Musikuntermalung und WLAN. Verpflegung: Zum Frühstück und Abendessen bedienen Sie sich an den reichhaltigen Buffets.


Veranstalter:

DER Deutsches Reisebüro


Eingeschlossene Leistungen:

• Gemeinsamer Bustransfer ab Aachen/Jülich/Düren zum Flughafen und zurück
• Flug nach Madrid und zurück mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy Class
• 3 Übernachtungen im Hotel II Castillas***
• alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
• Verpflegung gemäß Programm:
• täglich Frühstücksbuffet
• 1 x Abendessen im Hotel, 1 x Abendessen im Tapas-Restaurant
• Alle Transfers im komfortablen Reisebus
• Stadtrundfahrt
• Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Transfers und Stadtbesichtigung
• Reisebegleitung ab/bis Aachen
• Reiseführer und Informationsmaterial

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert