Israel

Letzte Aktualisierung:
Israel

Reisepreis:

ab 1.695,- € p.P. für Abonnenten im Doppelzimmer

20.09.2014 bis 27.09.2014


Beschreibung:

"Besehet das Land, wie es ist, und das Volk, das darin wohnt." (4. Buch Mose 13/17)

Israel, das Land zwischen Mittelmeer und Jordan, dem Roten Meer und den südlichen Ausläufern des Libanon bietet eine unerwartet abwechslungsreiche Landschaft: tiefe Täler, schneebedeckte Berge, Wüste, fruchtbare Ebenen, Wälder, Küsten mit kilometerlangen Stränden. Mit 400m unter dem Meeresspiegel markiert der Jordangraben den weltweit tiefsten Einschnitt in die Erdoberfläche des Festlands.Lassen Sie sich auch von der reichen Geschichte des Landes faszinieren. Besuchen Sie die heiligen Stätten der drei Weltreligionen! Hier in Israel entstand das 'Buch der Bücher', verbreiteten die Propheten ihre Botschaft, predigte und wirkte Jesus von Nazareth. Wandeln Sie auf den Spuren Abrahams, König Davids und der Kreuzritter.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Israel – Stadttour Tel Aviv

Gemeinsamer Bustransfer ab Aachen. Flug ab Deutschland nach Tel Aviv. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Abfahrt zur Stadtrundfahrt durch die „weiße Stadt“, wie das direkt an der Mittelmeerküste gelegene Tel Aviv gerne genannt wird; die vor 100 Jahren gegründete Metropole ist 24 Stunden am Tag aktiv. Nach der ersten Orientierung geht es zu einem Bummel durch die Altstadt und das Künstlerviertel von Jaffa. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel Grand Beach, Tel Aviv.

2. Tag: Haifa – Akko – See Genezareth

Frühstücksbuffet im Hotel. Am Vormittag fahren Sie nach Akko, die „Stadt der Kuppeln und Minarette“. Zu sehen gibt es hier Basare, die Weiße Moschee, die Hafenanlagen und Bauwerke aus den Epochen der Kreuzzüge, insbesondere die Kreuzritterfestung, sowie der Türkenherrschaft. - Von der Panoramastraße am Höhenzug des Karmel genießen Sie einen schönen Blick über Haifa, eine der größten und schönsten Städte Israels mit den Persischen Gärten und dem Bahai Tempel. Anschließend fahren Sie zum See Genezareth und Ihrem Domizil für die nächsten zwei Nächte. Abendessen und Übernachtung im Hotel Kinar, See Genezareth.

3. Tag: See Genezareth

Nach dem Frühstück erkunden Sie die Heiligen Stätten am See Genezareth. Sie beginnen mit dem Berg der Seligpreisungen, dem Ort der Bergpredigt Jesu. Von hier haben Sie einen wunderbaren Panoramablick über den See. Ferner besuchen Sie das neu erbaute katholische Zentrum Domus Galilää. Sie fahren hinab zur Primatskapelle am See und besuchen die von den Benediktinern erbaute Brotvermehrungskirche in Tabgha mit den interessanten Fußbodenmosaiken aus byzantinischer Zeit. Danach fahren Sie weiter nach Kapernaum, dem Zentrum der Missionstätigkeit Jesu in Galiläa. Hier sehen Sie Ruinen von Synagogen und Häuser aus römischer Zeit, die zum Teil noch steinerne Zeitzeugen Jesu sind, sowie die Kirche des Petrushauses. Im Anschluss geht es zu den Golanhöhen. Von hier haben Sie einen wunderschönen Blick vom Bentalberg auf Quentra und die Golansiedlungen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Kinar, See Genezareth.

4. Tag: Jordantal – Jerusalem

Frühstücksbuffet im Hotel. Am frühen Morgen beginnt Ihr Tag mit dem Rundgang in einem Kibbuz. Vor etwa 100 Jahren wurde der erste Kibbuz gegründet, bei Ihrem Rundgang erfahren Sie etwas über die Pionierzeit dieser Gemeinwesen und deren besondere Lebensart. Weiter geht es mit einer Besichtigung der Taufstelle Yardenit am Ausgang des Jordans bevor der Weg Sie nach Nazareth führt. Die dortige Verkündigungsbasilika markiert eben jenen Ort, an dem der Erzengel Gabriel Maria die Geburt Jesu verkündete. Durch die eindrucksvolle Landschaft der Jordansenke fahren Sie dann nach Jerusalem; vor der Ankunft dort können Sie vom Skopusberg aus schon einen ersten Blick auf die heilige Stadt werfen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Leonardo, Jerusalem.

5. Tag: Jerusalem

Frühstücksbuffet im Hotel. Den heutigen Tag beginnen Sie am Morgen mit einem Besuch am Ölberg. Auch von hier aus hat man einen wunderbaren Panoramablick auf die Stadt. Entlang des alten Pilgerwegs, der zum Garten Gethsemane führt, besuchen Sie die Kapelle Dominus Flevit und den alten jüdischen Friedhof. Beim anschließenden Gang durch den verschlungenen Straßenzug der Via Dolorosa, dem Leidensweg Jesu, werden Sie sich in die Zeit seines Wirkens auf Erden zurückversetzt fühlen. Auch ein Besuch der inmitten des Christenviertels gelegenen Grabeskirche, heute auch Auferstehungskirche genannt darf natürlich nicht fehlen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Leonardo, Jerusalem.

6. Tag: Jerusalem

Nach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie den heutigen Tag an der heiligsten Stätte des Judentums,
der Westmauer des Tempels, die Sie eher als die Klagemauer kennen. Anschließend erfolgt die Außenbesichtigung der Al Aqsa Moschee und des Felsendoms; beide bilden die drittheiligste Stätte des Islam. Es folgt eine Rundfahrt durch die Neustadt. Dort liegt u. a. Israels Parlament, die Knesset (Außenbesichtigung), von außen geschmückt mit dem weithin sichtbaren Wappen und Symbol des Staates Israel, der Menorah, dem siebenarmigen Leuchter. Am Nachmittag besuchen Sie die Gedenkstätte „Jad Vashem“, die in beeindruckender Weise an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Am Nachmittag geht es nach Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche besichtigen werden und natürlich jene Grotte, die als die Geburtsstätte Jesu und als die Wiege unseres Weihnachtsfestes gilt. Anschließend werden Sie Gelegenheit zum Einkaufen haben (bitte achten Sie dringend darauf, heute Ihren Reisepass mit sich zu führen!). Abendessen und Übernachtung im Hotel Leonardo, Jerusalem.

7. Tag: Massada – Totes Meer

Frühstücksbuffet im Hotel. Die heutige Etappe führt Sie zunächst vorbei an Qumran, dem Fundort der Schriftrollen, nach Massada. Auffahrt mit der Kabinenbahn, Besichtigung der Kasemattenmauern, der Paläste, der Badeanlagen und der byzantinischen Kapelle. Schließlich erreichen Sie das Tote Meer, wo Sie Gelegenheit zum Baden haben.
Rückkehr nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung im Hotel Leonardo, Jerusalem.

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen nach Tel Aviv gebracht. Dann heißt es „Shalom“ und auf Wiedersehen! Rückflug nach Deutschland. Nach der Landung und Gepäckausgabe erfolgt der gemeinsame Bustransfer nach Aachen.


Veranstalter:

DER Deutsches Reisebüro


Eingeschlossene Leistungen:

• Gemeinsamer Bustransfer von Aachen/Düren/Jülich zum Flughafen und zurück

• Flug nach Tel Aviv und zurück in der Economy-Klasse

• 7 Übernachtungen in den 4**** Hotels (Landeskategorie) davon:

1 Übernachtung im Hotel Grand Beach, Tel Aviv, 2 Übernachtungen im Hotel Kinar, See Genezareth, 4 Übernachtungen im Hotel Leonardo, Jerusalem

• Zimmer mit Bad od. Du/WC

• Verpflegung gemäß Programm:

• 7 x Frühstücksbuffet

• 7 x Abendessen

• Alle Transfers und eingeschlossenen Rundreise- Ausflüge und Eintritte gemäß Programm im komfortablen Reisebus

• Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Transfers und Ausflüge

• Reisebegleitung ab/bis Aachen

• Reiseführer und Informationsmaterial

• Eintrittsgebühren

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert