BM Freisteller VIDEO
Region  03.07.2017 20:34 Uhr

Kommentiert: Der Zuschauer ist bei der Tour der Star

14907997.jpg Was also bleibt von der Tour-Episode in unserer Region? Die gewünschten Image- und Marketing-Effekte für Aachen und Jülich, deren Sehenswürdigkeiten während der Fernsehübertragung eindrucksvoll und werbewirksam zu sehen waren, wird es sicherlich geben. Mehr...
Düsseldorf  03.07.2017 21:21 Uhr

Tour de France für Düsseldorf teurer als angenommen

Tour_de_France_53927668.jpg Der Auftakt der Tour de France in Düsseldorf wird für die Gastgeberstadt teurer als die bislang genannten gut 13 Millionen Euro. Man rechne mit „etwas höheren Kosten”, sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) am Montag in Düsseldorf. Mehr...
22
Aachen/Jülich  02.07.2017 21:07 Uhr

Als die Tour durch Aachen raste: Rad-Spektakel in unserer Region

TourDeFrance-Haaren_14.jpg Fantastischer Abschluss eines großen Radsportspektakels in der Region: Der deutsche Sprintstar Marcel Kittel holte sich auf der zweiten Etappe der 104. Tour de France von Düsseldorf nach Lüttich den Sieg. Auf der Route lagen Erkelenz, Titz, Jülich, Aldenhoven, Alsdorf, Würselen und Aachen. Mehr als eine Million Radsport-Fans bereiteten der Tour einen begeisternden Auftakt in Deutschland. Mehr...
152 5
Alsdorf/Würselen  02.07.2017 20:04 Uhr

Tour de France: Radrennfahrer begeistert empfangen

14901046.jpg Für viele Zuschauer war es ein besonderes Happening: die Tour de France auf Besuch in Alsdorf und Würselen. Lange bevor es los ging, fanden sich mehr und mehr Schaulustige am Straßenrand ein. Etliche hatten Stehtische und Bierzeltgarnituren aufgebaut, um zu lauter Musik Party zu machen. Mehr...
152
Erkelenz-Keyenberg  02.07.2017 20:03 Uhr

Tour de France: Wie ein großes Volksfest am Straßenrand

14901036.jpg Am Ende ist es viel zu schnell vorbei. Es dauert nur wenige Sekunden, dann sind die rund 200 Radprofis, die im Feld der Tour de France fahren, schon wieder am kleinen Örtchen Keyenberg vorbei. Hunderte Menschen jubeln den Fahrern an der Kreuzung von Borschemicher Straße und Landesstraße 227 am Sonntagmittag zu. Mehr...
22
Jülich  02.07.2017 18:54 Uhr

Zehntausende bejubeln die Tour im Jülicher Land

14901020.jpg Die Begeisterung im Jülicher Land bei der Tour-de-France-Etappe am Sonntag war enorm. Zehntausende Menschen säumten die Strecke und veranstalteten vom Vormittag bis zum Eintreffen der besten Radsportler der Welt ein gigantisches Volksfest, das am frühen Abend mit dem Sprintsieg des deutschen Zeitfahrweltmeisters Marcel Kittel in Lüttich zu Ende ging. Mehr...
152
Düsseldorf/Lüttich  02.07.2017 18:07 Uhr

Tour de France: Einmal im Begleitfahrzeug dabei sein

14901038.jpg Bonjour, Le Tour – endlich feiere ich mein Debüt bei der Tour de France. Mit 33 Jahren, wenn so mancher Profi bereits das Rad an den Nagel hängt. Ich aber bin natürlich nicht als Fahrer auf dem Rad am Start, denn dafür fehlt es mir schlicht an Talent und den körperlichen Voraussetzungen. Mehr...
152
Düsseldorf  01.07.2017 16:25 Uhr

Tourstart unter grauen Wolken: Die Radsportfans kommen trotzdem

Tour de France Düsseldorf 2 Zum Grand Départ der Tour de France lockt Düsseldorf die Radsportfans an. Sie stehen Spalier am 14 Kilometer langen Streckenrand und lassen sich die Laune durch das Wetter nicht vermiesen. Der französische Präsident nannte die Stadt „Le petit Paris”. Mehr...
22
Jülicher Land  30.06.2017 18:11 Uhr

Das Jülicher Land freut sich auf die Tour de France

14892003.jpg Dem Vergleich mit Frankreich hält das Jülicher Land nicht stand, wo das Tour-Fieber ganze Dörfer regelrecht verwandelt. „Die Ausschmückung ist da schon anders als hier bei uns“, sagt Rolf von der Gracht, und der muss es wissen. 40 Jahre stand er beim Radsport-Club Jülich an der Spitze, ehe vor kurzem Dirk Müller übernahm. Mehr...
2
Region  30.06.2017 16:02 Uhr

Von Erkelenz bis Aachen: Hier fährt die Tour de France

Tourkarte Drei gnadenlose Wochen, 21 Etappen und insgesamt 3516 Kilometer warten auf die 198 Radprofis, die sich am 1. Juli von Düsseldorf aus auf den Weg nach Paris machen, um das schwerste Etappenrennen der Welt zu bestreiten. Das Spektakel kommt - zum ersten Mal seit 1992 - auch wieder durch etliche Städte unserer Region, von Erkelenz bis Aachen. Wohin genau, lesen Sie hier. Mehr...
152 4
Aachen  30.06.2017 16:20 Uhr

Bei André Schnitker laufen alle Räder zusammen

14893302.jpg Das Volleyballtraining am vergangenen Donnerstag musste André Schnitker ausfallen lassen. Drei Tage, bevor die Tour de France erstmals seit 25 Jahren wieder durch Aachen rollt, hatte der passionierte Volleyballtrainer und Bundesliga-Hallensprecher der Ladies in Black dann doch keine Zeit mehr für sein größtes Hobby. Mehr...
Aachen  30.06.2017 11:00 Uhr

Der Tour auf der Spur: Ein Selbstversuch auf zwei Rädern

Tour 25 Jahre ist es her, dass die besten Radfahrer der Welt einen Zwischenstopp in der Region eingelegt haben. Am Sonntag wird die Uhr wieder auf Null gestellt: Die zweite Etappe der diesjährigen Tour de France von Düsseldorf nach Lüttich führt auch durch die Kreise Heinsberg und Düren sowie die Städteregion Aachen. Ein Selbstversuch auf zwei Rädern. Mehr...
Düsseldorf  30.06.2017 16:36 Uhr

Islamistische Gefährder näherten sich Tour de France

Festnahme Islamistische Gefährder haben sich der Mannschaftspräsentation der Tour de France in Düsseldorf genähert. Zivilfahnder stoppten ihr Auto am Donnerstagabend, als es den Rhein überquert hatte. Weil sich im Wagen verdächtige Gegenstände befanden, sei das Fahrzeug weggebracht und von Spezialisten untersucht worden, berichtete die Polizei am Freitag. Mehr...
Düsseldorf  29.06.2017 10:11 Uhr

Dauerregen beim Start der Tour de France erwartet

Regen bei der Tour de France 2007 symbol Radler Beim Start der Tour de France in Düsseldorf am Samstag ist mit Dauerregen zu rechnen. Vom Vormittag bis zum Abend werde das Wetter „auf jeden Fall regnerisch”, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag auf Anfrage. Mehr...
Aachen  28.06.2017 12:28 Uhr

Rund um Dom und Rathaus: Die Tour gibt‘s quasi als Extra dazu

14878420.jpg Was war zuerst da: die Henne oder das Ei? Auf das kommende Wochenende bezogen, das in Aachen ganz im Zeichen des Radsports steht, könnte diese klassische Frage etwa so lauten: Findet das Radrennen Rund um Dom und Rathaus nun im Rahmenprogramm der zweiten Etappe der Tour de France statt? Mehr...
Aachen  27.06.2017 15:14 Uhr

Kleine Reise in die Vergangenheit der Tour de France

14874239.jpg Behutsam streicht Christopher Meiser, Bereichsleiter Service bei Bike Components in Aachen, über den Rahmen des Fahrrads. Es ist am Vorabend in die Filiale an der Aachener Neupforte geliefert worden. Das mit indirekter Beleuchtung in Szene gesetzte, wertvolle Sportgerät ist nicht etwa eines der neuesten Modelle auf dem Markt mit. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert