Aachen  29.07.2015 12:37 Uhr

Viele Plätze bereits belegt: Wollt ihr auch zur Kinderuni?

10541809.jpg Bald ist wieder Kinderuni. Am 28. August ist die erste Vorlesung im zweiten Halbjahr. Sehr viele Mädchen und Jungen haben sich schon für die neue Kinderuni angemeldet. Wer dabei sein möchte, braucht einen Ausweis. Diesen Kinderuni-Ausweis können eure Eltern oder Großeltern jetzt noch für euch bestellen. Mehr...
Aachen  12.06.2015 21:12 Uhr

Kinderuni: Was ist Dunkle Materie, Herr Professor?

10257470.jpg Neben Sternen, Gas und Staub sollen Galaxien die sogenannte Dunkle Materie enthalten. Und diese Materie soll unsichtbar sein. Davon gehen zumindest die Astrophysiker aus. Wie sie darauf kommen? Das verrät Professor Michael Krämer vom Institut für Theoretische Teilchenphysik und Kosmologie an der RWTH Aachen im Interview. Mehr...
16
Bildergalerien
Aachen  11.06.2015 20:16 Uhr

Die Ausweise für das neue Kinderuni-Semester sind da

000002775249baa7_ANS-kinderuni-2014-0036.jpg Am Samstag ist die letzte Kinderuni des neuen Semesters. Der Teilchenphysiker Professor Michael Krämer nimmt die Kinder mit auf eine Reise, die vor 14 Millionen Jahren begann. Es geht um die Entstehung des Universums und die Frage, woraus es besteht. Das neue Kinderuni-Semester unserer Zeitung beginnt dann am 28. August. Ab sofort sind die dafür notwendigen Ausweise bei uns erhältlich. Mehr...
Aachen  11.06.2015 10:23 Uhr

Kinderuni: Eine Reise durch Zeit und Raum?

10239967.jpg Zu einer Reise durch Zeit und Raum lädt Michael Krämer die Teilnehmer der Kinderuni am Freitag, 12. Juni, 17 Uhr, im Hörsaal Audimax in Aachen an der Wüllnerstraße ein. Krämer ist Professor am Institut für Theoretische Teilchenphysik und Kosmologie an der Aachener Uni. Mehr...
Aachen  08.05.2015 21:16 Uhr

Kinderuni: Lieber Bolognese statt Stahlsuppe löffeln

10020229.jpg Einen Teller voll heißer Stahlsuppe löffeln? Pippi Langstrumpf würde bestimmt von der Stahlsuppe kosten, die Dieter Senk (58) in seinem Institut an der Aachener Uni kocht. Pippi stemmt ja auch Pferde und zerkaut Eisennägel. Aber die Mädchen und Jungen, die am Freitag in den Stuhlreihen im Hörsaal Audimax vor Professor Senk gesessen haben, die verzichten lieber. Mehr...
14
Aachen  08.05.2015 21:15 Uhr

Kinderuni: Was aus dem gekochten Stahl hergestellt wird

10019893.jpg Der Pott muss kochen. Und zwar bei 1600 Grad Celsius. Ansonsten wird der Stahl nicht flüssig. „Wir brauchen die 1600 Grad, denn bei 1500 Grad ist der Stahl noch fest“, sagt Professor Dieter Senk, 58. Er leitet den Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl im Institut für Eisenhüttenkunde an der RWTH Aachen. Mehr...
14
Aachen  17.04.2015 20:48 Uhr

Kinderuni: Vom kaiserlichen Palast in den größten Hörsaal der Uni

9880751.jpg Sich an den Karlsbrunnen auf dem Aachener Marktplatz stellen und das Rathaus von vorne anschauen? Das ist nichts für Judith Ley und Marc Wietheger. Die Bauforscher von der Aachener Uni schauen sich lieber die Rückseite des Rathauses an. Oder sie klettern auf den Dachstuhl. Oder sie steigen in den Keller hinab. Denn hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Bauwerks. Mehr...
17
Aachen  17.04.2015 20:45 Uhr

Kinderuni: „Schwindelfreiheit und Liebe zu Steinen“

9880774.jpg Wenn die Wände des Aachener Rathauses sprechen könnten, hätten sie gewiss jede Menge zu erzählen. Zum Beispiel über die Zeit, als Kaiser Karl in Aachen gelebt hat. Wie er gelebt hat und wie sein Palast gebaut wurde. Denn auf den Palastmauern wurde später das Rathaus errichtet. Mehr...
17
Aachen  20.03.2015 20:53 Uhr

Professor Jörg Feldhusen sucht den Kontakt zu Kindern

9708362.jpg Warum springt eine Mine eigentlich aus einem Kugelschreiber heraus? „Einfach mal aufschrauben“, sagt Professor Jörg Feldhusen. Feldhusen, 59, leitet den Lehrstuhl und das Institut für allgemeine Konstruktionstechnik des Maschinenbaus an der RWTH. Und er wünscht sich, dass Kinder und Erwachsene wieder „mehr unter die Oberfläche gucken“ und die Feder im Kugelschreiber finden. Mehr...
20
Aachen  19.03.2015 12:42 Uhr

Wann ist wieder Kinderuni?

9684629.jpg Professor Jörg Feldhusen von der RWTH freut sich schon auf Freitag. Er ist Professor für Konstruktionstechnik. Er kann gut komplizierte Sachen aus dem Maschinenbau erklären. Bei der ersten Vorlesung unserer Kinderuni in diesem Jahr, am 20. März, geht er der Frage nach: Wie funktioniert eigentlich ein Hebel? Mehr...
Aachen  06.02.2015 17:12 Uhr

Ausweise für das neue Kinderuni-Semester sind da

000002775249baa7_ANS-kinderuni-2014-0042.jpg Das neue Kinderuni-Semester beginnt am 20. März. Ab sofort sind die dafür notwendigen Ausweise bei uns erhältlich. Das Semester startet mit der Vorlesung zum Thema „Konstruktionstechnik“, dabei geht es konkret um die Kraft eines Hebels. Mehr...
16
Aachen  05.12.2014 19:46 Uhr

Kinderuni: Wie soll Euer Traumauto aussehen?

9046251.jpg Als Bertha Benz mit ihren Söhnen ihre erste Reise in einem Auto unternahm, war das eine kleine Sensation. Bertha Benz war verheiratet mit Carl Benz. Und der hat bekanntlich im Jahr 1886 das erste Auto erfunden. „Ohne ihrem Mann etwas zu sagen, ist Bertha Benz mit ihren Söhnen zu ihrer Mutter gefahren“, hat Ola Källenius (45) am Freitag rund 800 Kinderuni-Teilnehmern im Audimax erzählt. Mehr...
16
Aachen  05.12.2014 19:45 Uhr

Kinderuni: „Was in der Kurve und hinter der Kuppe kommt“

8980766.jpg Warum Lutz Eckstein in der Kinderuni insbesondere die Mädchen für den Ingenieurberuf begeistern will? „Wenn wir die nicht begeistern, geht uns die Hälfte des kreativen Potenzials verloren“, sagt der Direktor des Instituts für Kraftfahrzeuge der RWTH Aachen. Im Interview spricht erüber das Auto der Zukunft und warum er gerne an der Uni arbeitet. Mehr...
Aachen  24.10.2014 18:29 Uhr

Kinderuni: Medizintechniker Steffen Leonhardt im Interview

8785575.jpg Für jeden Wimpernschlag. Für jeden Herzschlag. Für jeden Atemzug. Ständig sausen durch den menschlichen Körper Nervenimpulse, damit alles funktioniert. Warum dafür in unserem Körper Strom fließt, wann ein Stromschlag gefährlich ist und wie Medizintechniker Strom zum Heilen nutzen, das erklärt Steffen Leonhardt, 52, im Interview. Mehr...
44
Aachen  29.08.2014 19:58 Uhr

Phänomen Licht: Wellen, winzige Teilchen und lange Botschaften

8425753.jpg Wusstest du, dass es unsichtbares Licht gibt? Und dass man mit Licht Dinge zerschneiden kann? Und dass man für das Internet Licht braucht? Dieses Wissen haben spätestens seit Freitag die rund 800 Kinderuni-Teilnehmer nach dem Vortrag von Florian Merget vom Lehr- und Forschungsgebiet für Integrierte Photonik. Mehr...
16
Aachen  29.08.2014 19:54 Uhr

Wissenschaftler Florian Merget: Was ist eigentlich Licht?

8425685.jpg Wenn die Sonne untergeht, erleuchten in den Städten die Straßenlaternen. In den Zimmern knipsen die Menschen die Lampen an. Im Auto schalten sie die Scheinwerfer ein. Bei der Nachtwanderung im tiefen Wald holen sie die Taschenlampe heraus, damit es hell wird. Doch was ist eigentlich Licht? Mehr...
16
Aachen  26.06.2014 17:00 Uhr

Ausweise für das neue Kinderuni-Semester

HK.Uni 2.jpg Am Samstag endet das aktuelle Halbjahr der Kinderuni unserer Zeitung und der RWTH Aachen. Deswegen können sich Interessierte ab sofort um die neuen Kinderuni-Ausweise bewerben. Mehr...
Aachen  11.04.2014 21:34 Uhr

Heiligtümer, die zum Nachdenken über Jesu anregen

HK.Uni 9.jpg „Sind Reliquien Quatsch?“, notiert Lilli (8) in ihren Notizblock und stellt damit eine theologische Frage. Denn Theologie ist Nachdenken über Gott, wie Guido Meyer vom Institut für katholische Theologie an der RWTH bei der Kinderuni erklärte. Mehr...
15
Aachen  11.04.2014 21:34 Uhr

Kinderuni: „Jeder Pilger ist Sehnsüchtiger“

7523090.jpg Wohin geht ein Pilger? Warum sollte er möglichst wenig im Gepäck haben? Und was bedeutet es, wenn einem eine Sache heilig ist? Fragen rund um die Heiligtumsfahrt hat Professor Guido Meyer, 55, am Freitag in der Kinderuni im Hörsaal Audimax beantwortet. Mehr...
15
Aachen  24.01.2014 22:15 Uhr

Kinderuni: Gut gerüstet für die nächste Reise in den Sommerferien

6981774.jpg Verreisen hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, in die Ferne zu verschwinden, sondern betrifft auch kleine Reisen im Alltag. Zum Beispiel zum Supermarkt oder zum nächsten Fußballspiel. Das sieht jedenfalls Karl-Heinz Krempels vom Lehrstuhl für Informatik 5 so, der am Freitag rund 500 Teilnehmer zur Kinderuni eingeladen hat, einer Veranstaltung der RWTH Aachen und unserer Zeitung, die von der Stawag unterstützt wird. Mehr...
12
Aachen  24.01.2014 21:24 Uhr

Kinderuni über Informatik: „Der PC ist wie ein Schachspieler“

6981717.jpg Wer eine Reise plant oder buchen möchte, dessen Weg führt am Internet meistens nicht vorbei. Entweder werden dort Karten gewälzt oder Reiseportale durchstöbert. Wer sein Ziel endlich kennt, sucht auch das richtige Beförderungsmittel im Internet: Wann fährt der Zug von welchem Bahnhof, wie oft muss man umsteigen? Alles ist selbstverständlich und schnell mit Hilfe des Computers abzurufen. Das dahinter massenweise Informatik steckt, vergisst man schnell. Das sagt auch Karl-Heinz Krempels vom Lehrstuhl für Informatik 5 im Interview mit Valerie Barsig. Mehr...
12
Aachen  13.12.2013 19:48 Uhr

Kinderuni: Mobilität für alle!

kinderuni mobilität Ohne Mühe von einem Ort zum anderen gelangen: Das gelingt nicht allen Menschen gleich leicht. In der Kinderuni mit Carmen Leicht Scholten geht es um „Mobilität für alle“. Mehr...
10
Aachen  12.07.2013 20:35 Uhr

Kinderuni: Wenn die Treppe zum riesigen Klavier wird

5859052.jpg Ein Kater, der schnurrt. Ein Wolf, der die Zähne fletscht. Und ein Kind, das ausgelassen jubelt. „Wir Lebewesen haben alle eingebaute Mechanismen, die uns erlauben zu kommunizieren“, sagt Professor Martina Ziefle vom Lehrstuhl für Communication Science an der RWTH Aachen. Mehr...
14

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Artikel im Archiv

Januar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 31