Aachen 18:05 Uhr

Beim Schängche wird Karneval pur gefeiert

Neä, wor dat schönn: Et Schängche fiert Fastelovvend, und die Närrinnen und Narren im kleinen Theatersaal der Barockfa­brik am Löhergraben erlebten mal wieder den ultimativen Öcher Karneval. Ein gut aufgelegtes Publikum ist die halbe Miete für die Stockpuppen, die Jecken waren so gut aufgelegt, dass kaum mehr Miete bezahlt werden musste. Mehr…

Wisswiele 17:02 Uhr

Bei Brings erreicht die Stimmung ihren Siedepunkt

Die Damensitzung der KG Lätitia Blaue Funken Weisweiler ließ wieder keine Wünsche offen: Präsidentin Bruni Pchalek präsentierte einige Stunden voller jecke Tön‘ und bekannter Kräfte aus dem Karneval. Wie gewohnt war die Festhalle Weisweiler wie auch in den letzten Jahren proppevoll. Und die bunt verkleideten Damen waren in bester Stimmung. Mehr…

Stolberg-Vicht 16:54 Uhr

Ex-Tollitäten mit fantastischer Musik- und Tanzshow

Als Feuerwerk der guten Laune entpuppte sich die Dorfsitzung der KG Vicht. Zu den Höhepunkten des vierstündigen Programms gehörten zweifelsohne der Auftritt der Gruppe „De Lehmjörese“ und die Darbietung der KG Erste Große, die mit Tollität Daniel I. (Heinrichs) und dem Hofstaat glänzen konnte. Mehr…

Röetsche 16:47 Uhr

Rasante Fahrt durch den Karneval

„Leeve Trammebülle-Familie“, posaunte Präsident Dieter Klöckner in den Saal von Haus Flatten, nachdem die vereinseigene Truppe schon beim Einmarsch für ausgelassene Stimmung gesorgt hatte. Bei gedimmtem Licht marschierten Elferrat, Garde und Mariechen in Begleitung des Spielmannszugs Stoppelhusaren aus St. Jöris ein, warfen mit Rosen um sich und winkten, was das Zeug hielt. Mehr…

Burtscheid 16:34 Uhr

Frischer Fastelovvend im Duvveschlag

Wenn es andernorts „ein Käfig voller Narren“ heißt, so sprechen die Botscheder stolz von ihren „jecken Täubchen im Duvveschlaag“, die in ihrem stolzen Alter von 60 Jahren längst aus der närrischen Mauser heraus sind. Mehr…

Kerkrade 16:32 Uhr

In der „lachenden Rodahalle“ geht die Post ab

Um mal so richtig kölschen Fasteleer zu erleben, braucht der Jeck aus der Region gar nicht nach Köln zu reisen. Es reicht, wenn er sich rechtzeitig um eine Eintrittskarte für die Lachende Rodahalle bemüht und sich ins niederländische Grenzgebiet begibt. Mehr…

Geilenkirchen-Teveren 16:31 Uhr

200 närrische Gäste bejubeln ihre Tollitäten

Es hätten noch ein paar Dutzend Gäste in das Festzelt hinein gepasst, aber dank der befreundeten Karnevalsvereine aus dem gesamten Stadtgebiet bot sich bei der Galasitzung des Internationalen Karnevalsvereins (IKV) Teveren dennoch ein farbenprächtiges Bild. Neben den „städtischen Vereinen“ GKV, „Würmer Wenk“, Süggerather „Spätlese“ und der KG „Lott se loope“ Immenwauweiler gaben auch die „Lustigen Marienberger Jecke“ mit Übach-Palenbergs Stadtprinz Kurt I. und die Baesweiler Narrenzunft ihren Teverener Freunden die Ehre. Mehr…

Stolberg-Atsch 16:24 Uhr

Echte Jecke lassen sich von Kosten nicht schrecken

Große Sitzungen, karnevalistische Frühschoppen oder Biwaks veranstalten sie nicht, aber dennoch sind die „Atscher Jecke“ aus dem Stolberger Fastelovvend nicht wegzudenken – und das seit 25 Jahren. „Gegründet haben wir uns mit rund 35 Mitgliedern, die aus dem Fußball-Dunstkreis der ASA Atsch kamen“, erinnert sich Matthias Manfrahs, der von Beginn an bei der Interessengemeinschaft (IG) Atscher Jecke dabei ist. Mehr…

Röetsche 16:23 Uhr

Mitten in der Sitzung wird der Präses Opa

Ein Präsident, der im Laufe des Abends zum zweiten Mal Opa wurde, Spontaneinsätze, um kurzfristige Programmänderungen aufzufangen sowie eine Bühne, die höchsten Belastungen ausgesetzt wurde und standhielt – die Kostümsitzung der KG Ulk Oberröthgen im bestens gefüllten Burghof hielt noch viel mehr, als sie versprach. Nach dem Einmarsch in Rot-Weiß-Blau ging es gleich ohne Umschweife in die Vollen. Mehr…

Höfen 16:14 Uhr

Mit Schwung und Charme: KG Höfener Biebesse proklamiert ihren Prinzen

Die Vereinshalle in Höfen hatte sich mit gut gelaunten Närrinnen und Narren gefüllt, als die KG Höfener Biebesse am Samstag zur Prinzenproklamation eingeladen hatte. Christoph Rader führte durch ein abwechslungsreiches Programm, das Jung und Alt viel Vergnügen bereitete. Um den Tanznachwuchs muss es der KG nicht bange sein, viele begabte Kinder und Jugendliche wollen mitmachen und trainieren eifrig. Mehr…

Baesweiler 16:10 Uhr

Die KG Blaue Funken Loverich-Floverich mischt wieder kräftig mit

Als Funken-Prinz Thorsten Noga mit Prinzessin Nicole, Kinderprinzessin Chantal und dem Hofstaat auf die Bühne kletterten, sah man ihnen ihren Stolz an. Stolz, nicht nur die Herrscher des Narrenvölkchens Loverich zu sein. Sie trugen auch ihren Stolz vor sich, ein Teil dieser Gesellschaft – der Blauen Funken Loverichs – zu sein. Mehr…

Herzogenrath 15:44 Uhr

Pompöser Karnevalsauftakt in Klinkheide

Da tobte der Saal im Haus Görtz: Die Dorfspatzen ließen zum Jahresauftakt ein wahres Feuerwerk bester Karnevalsstimmung erstrahlen. So glückte es mit dem 8. Prinzen- und Gardetreffen vollends. Präsident Ralf Langohr und Vize-Präsident Ralf Steffens präsentierten ein schwungvolles Programm, bei dem natürlich die kleine Garde der Dorfspatzen den „Eisbrecher“ machte und gleich für gehörige Stimmung sorgte. Mehr…


Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Artikel im Archiv

Januar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2018
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2018
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 26
  • 27
  • 28

Die Homepage wurde aktualisiert