Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller
Deiters

Geister in Blankenheim treiben Winter aus

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
geister
Kein olympischer Fackellauf: Im Eifelort Blankenheim startet am Karnevalssamstag ein Geisterspektakel. Nach altem Brauch treiben die Blankenheimer als gute Geister verkleidet die griesgrämigen und finsteren Winterdämonen aus. Foto: dpa

Blankenheim. In dem Eifelort Blankenheim startet am Karnevalssamstag ein Geisterspektakel. Nach altem Brauch treiben die Blankenheimer als gute Geister verkleidet die griesgrämigen und finsteren Winterdämonen aus.

Zu den Klängen des traditionellen Karnevalsmarsches „Juh-Jah Kribbel in de Botz” ziehen die Geister kreischend und mit leuchtenden Pechfackeln durch die mittelalterliche Stadt. An der Spitze reitet auf einem Pferd Prinz Karneval als Obergeist mit Flügeln, wie die Stadt im Kreis Euskirchen am Freitag mitteilte.

Die Stadt erwartete rund 1500 aktive Geister, die wie seit 380 Jahren vorschriftsmäßig mit Betttuch und abgebundenen kleinen Öhrchen gekleidet sein müssen. Neben den „Ureinwohnern” des knapp 9000-Seelen-Ortes nehmen um 19.11 Uhr auch immer mehr Auswärtige teil, wie Pressesprecher Erich Schell feststellte.

Einheimische helfen vor Ort bei der richtigen Kostümierung. Nur ein weißes Bettlaken müssten die Leute mitbringen. Die Pechfackel gibt es vor Ort. Bis zu 4000 Zuschauer werden in den verwinkelten Gassen erwartet.

Die Homepage wurde aktualisiert