Lich-Steinstraß - Festbuch hält Erinnerungen wach: 75 Jahre Karneval

Festbuch hält Erinnerungen wach: 75 Jahre Karneval

Von: bw
Letzte Aktualisierung:
buchmaiblöm_bu
Hält Geschichte der KG Maiblömche in Bildern fest: das Festbuch.

Lich-Steinstraß. Die KG Maiblömche hat im Lich-Steinstraßer Bürgerhaus mit vielen Gästen ihr 75-jähriges Bestehen gebührend gefeiert und anlässlich dieses besonderen Jubiläums ein Festbuch zur bewegten Vereinsgeschichte herausgebracht.

„Wir haben nach fast 18-monatiger Arbeit eine Publikation geschaffen, die wie keine zweite die Geschichte der KG Maiblömche dokumentiert”, berichtet Dirk Emunds über die Entstehung des Werks.

Auf seine Anregung hatte der Vorstand beschlossen, keine mit zahlreichen Werbeseiten finanzierte Festschrift, sondern ein mit umfangreichen Fotomaterial bestücktes Buch zu veröffentlichen, das eindrucksvoll die Zeit von der Gründung der KG Maiblömche in der Gaststätte Plum 1935 über die Umsiedlung des Ortes in den achtziger Jahren bis zur aktuellen Karnevalssession wiedergibt.

In mühevoller Kleinarbeit hatte Emunds zahlreiche Lich-Steinstraßer und Vereinsmitglieder zu ihren Erlebnissen befragt und von ihnen umfangreiches Bildmaterial zur Auswertung erhalten.

Am Ende musste er aus einer ansehnlichen Zahl von rund 1500 Fotografien die 200 Besten auswählen. Ein besonderes Anliegen verbindet ihn mit dem ersten Vorsitzenden Peter Wilden und dem Präsidenten Manfred Schmitz, denn alle möchten mit diesem Buch helfen, die Erinnerung an den alten Ort Lich-Steinstraß und seine Bedeutung für die Vereinsgeschichte wach zu halten.

Gerade die jungen Vereinsmitglieder können sich nicht mehr an die alte Heimat aus eigenem Erleben erinnern und viele neu zugezogene Mitglieder verbindet nichts mehr mit dem alten Ort.

In seiner Rede betonte Emunds, dies sei der richtige Zeitpunkt, solch ein Buch zu verfassen, da beim nächsten Jubiläum in 25 Jahren viele persönliche Erinnerungen unwiderruflich verloren seien. Mit Hilfe zahlreicher Sponsoren wie der Hans-Lamers-Stiftung, der Sparkasse Düren und Mitgliedern der KG Maiblömche konnte pünktlich zum Jubiläum erstmals die gesamte Vereinsgeschichte einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.

Das Publikum nahm das Buch mit großer Begeisterung auf und alle Anwesenden lobten es ausdrücklich. Im Anschluss an die Buchvorstellung wurden in der alljährlichen Vereinsehrung Reiner Winters zum Ehrensenator und Elisabeth Cremanns zur Ehrensenatorin ernannt. Der diesjährige Ehrennadelträger heißt Michael Bongartz, Reinhard Winters wurde neuer Ehrensenator.

Das Festbuch der KG Maiblömche ist für fünf Euro bei Haustechnik Schmitz in Lich-Steinstraß unter 02461/4151 erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert