Düren - Der Bürgermeister gibt die Macht an Prinz Jürgen I. ab

Whatsapp Freisteller

Der Bürgermeister gibt die Macht an Prinz Jürgen I. ab

Von: kin
Letzte Aktualisierung:
16206622.jpg
Bürgermeister Paul Larue ist seine Verpflichtungen los – er hat den Rathausschlüssel an Prinz Jürgen I. und Prinzessin Melanie I. übergeben. Foto: Sandra Kinkel

Düren. Jetzt ist es amtlich: Bürgermeister Paul Larue (CDU) ist all seine Verpflichtungen im Rathaus los – zumindest bis Aschermittwoch. Beim närrischen Karnevalsempfang am Sonntagmorgen im Haus der Stadt hat das Stadtoberhaupt den Schlüssel zum Verwaltungsgebäude an das Dürener Prinzenpaar Jürgen I. und Melanie I. (Außem) übergeben.

„Ihr müsst euch nur mit der Kinderprinzessin einigen, wer die Verantwortung übernimmt“, ermahnte Larue die Narrenherrscher. Und die hatten die Lösung längst parat: „Vivian übernimmt die Frühschicht“, erklärt Prinz Jürgen I., „und wir die Spätschicht.“

Wie immer hatten die Verantwortlichen von Rathaus und Festkomitee sich ein flottes Programm für die karnevalistische Stunde im Haus der Stadt einfallen lassen.

Tanz und Gesang

Das Motto des Vormittages war – passend zum Umbau des Papiermuseums – „Vüe os Düre alt lang en Zier: Mie maache janz vel us Papier“. Mit von der Partie waren Celine Bindrich, Viktoria Roth, Benjamin Michels und Jana Gutbrod von der KG „Löstige Ost-Dürener“, die beiden Sängerinnen Julia Kampmann und Lena Jakob von der KG „Grieläächer Birkesdorf“, Stimmungssänger Peter Prumbach und die Showtanzgruppe der KG „Südinsulaner“.

Die Abordnung der KG „Lengeschdörpe Klompe“ hatte Besuch aus dem belgischen Aarschot mit ins Haus der Stadt gebracht. Schön auch, dass eine Gruppe aus Dürens französischer Partnerstadt Cormeilles am Sonntag zum Feiern nach Düren gekommen war.

Große Freude gab es bei den Kindern der Tanzschule Kettner, dem Nachwuchs der „Südinsulaner“, den Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte Sonnenweg und den Nachwuchskarnevalisten der Martin-Luther-Schule: Sie alle wurden im Rahmen des närrischen Empfangs für ihre fantasievollen Kostüme beim Dürener Kinderzug ausgezeichnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert