Sing Kino Freisteller
Deiters

D´r Zoch könt - live in die Wohnzimmer

Von: smb
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Das gab es noch nie. Am Rosenmontag wird der närrische Lindwurm, der sich durch die Stadt schlängelt, erstmals live und in voller Länge im Fernsehen und als Livestream auf AN-Online übertragen.

Wenn die ersten Wagen auf dem Markt eintreffen, können auch die Menschen mit den Anblick genießen, die bei Schneewetter nicht vor Ort sein können. Was in Köln schon Tradition ist, wird nun auch in Aachen ausprobiert.

Um 12 Uhr richtet das Lokalfernsehen Center TV die Kameras auf die bunten Wagen und Fußgruppen. Auf der Rathaustreppe gleich neben dem Oberbürgermeister kommentieren David Lulley sowie der Center TV-Karnevalsexperte und Ex-Prinz Dirk Chauvistré das närrische Treiben.

Mitten im bunten Treiben werden sie auch die Öcher Fastelovvends-Prominenz vor die Linse holen: Oberbürgermeister Marcel Philipp, AKV-Präsident Horst Wollgarten und viele Kommandanten und Präsidenten der Vereine. Center TV ist mit fünf Kameras unterwegs. Eine ist sogar auf dem ersten Wagen des Zuges positioniert.

Auch im Getümmel werden die Kameraleute bis etwa 18 Uhr unterwegs sein, um das närrische Volk in die Wohnzimmer zu bringen. „Nach dem großen Erfolg der letzten Wochen von Regiozeit Alaaf, freuen wir uns, den Höhepunkt der Session live übertragen zu können”, schwärmt Studioleiter Philip Welkisch. Für Center TV ist es die zweite große Live-Produktion. Im englischen Doppeldecker wird das Lokalfernsehen auch im Zug vertreten sein und Kamellen unters Volk bringen.

Wer sich den Zug vor Ort angeschaut hat, kann den Fernseher um 21 Uhr anschalten, um die Wiederholung zu sehen. Am Karnevalsdienstag wird die Aufzeichnung ab 14 Uhr ausgestrahlt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert