Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller
Deiters

Beste Stimmung im Narrentempel

Von: phb
Letzte Aktualisierung:
bae_narrenkostüm_bu
Stimmungsgeladener Auftritt: Brings brachten den Saal zum Toben. Foto: Philipp Baumanns

Baesweiler. Pünktlich auf die Minute schallte es laut durch das Pädagogische Zentrum des Gymnasiums: „Bosswiller Alaaf.” Es war wieder einmal soweit: Einmarsch für die KG Narrenzunft 1972 Baesweiler zur großen Kostümsitzung. Ein tolles Programm aus eigenen und auswärtigen Kräften hatten die Verantwortlichen zusammengestellt.

Es war eine gelungene bunte Mischung aus Reden, Tänzen und Live-Musik, die das Publikum begeisterte.

Zu den absoluten Höhepunkten zählten die Kölner Erfolgsband Brings sowie „Klaus und Willi”. „Aber auch unsere eigenen Kräfte und alle anderen brauchen sich auf der Bühne nicht zu verstecken”, formulierte Kommandant Antoni Messias. Recht hatte er im Narrentempel PZ.

Äußerst kurzweilig

Nachdem die vereinseigene Garde mit einem großartigen Auftritt loslegte, folgte der erste Knaller: Schon wenige Augenblicke, nachdem Brings auf die Bühne gekommen waren, tobte der Saal. Es wurde geklatscht, getanzt und gesungen - kaum einen der Besucher im ausverkauften PZ hielt es auf seinem Stuhl. Und bei Bauchredner „Klaus und Willi”, der bei der ersten Rede der Sitzung gleich Vollgas gab, blieb kein Auge trocken.

Gemeinsam mit den weiteren Gruppen - der Prinzengarde Ahrweiler, den Werstener Fanfaren, dem Schnäuzerduo und Bernd Kockerols, dem letzten Knecht von Oidtweiler, - sorgten sie für einen grandiosen Abend, der den rund 500 Besuchern wohl lange in Erinnerung bleiben wird. Insgesamt waren rund 120 Aktive aus den Reihen der Narrenzunft vor oder hinter der Bühne am Programm beteiligt und sorgten gemeinsam für einen kurzweiligen und stimmungsgeladenen Abend.

Am Samstag, 13. Februar, geht es für die KG Narrenzunft in die nächste Runde. Dann startet ab 20 Uhr der Manöverball im Festzelt am Feuerwehrturm. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Für Gute Stimmung sorgten dann die Tanz- und Partyband „C´est La Vie”, das Duo „Zweiklang” sowie „Buddy vs. DJ The Wave”, bekannt durch ihren Hit „Ab in den Süden”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert