Walter Eversheim mit Ehrenring der Stadt Aachen ausgezeichnet

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Walter Eversheim ist am Freitag mit dem Goldenen Ehrenring der Stadt Aachen ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhält Eversheim für seine Verdienste um den Karlspreis.

Der gebürtige Stolberger leitete mehrere Forschungsinstitute der RWTH Aachen. Von 1997 bis 2009 war er Sprecher des Direktoriums der Aachener Karlspreisgesellschaft.

In seiner vorab verbreiteten Laudatio würdigte Oberbürgermeister Marcel Philipp (CDU) Eversheim als „Grenzgänger und Brückenbauer”, der „Verbindungen schafft und verschiedenes miteinander verknüpft”.

Der Goldene Ehrenring wird seit 1972 an Persönlichkeiten verliehen, die mit ihrem Lebenswerk und durch ihr hohes Engagement das Wohl und das Ansehen der Stadt Aachen gemehrt haben. Der Preis wird im Rathaus übergeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert