Hambach - Erneut zerstören Unbekannte mehrere Hochsitze im Hambacher Forst

CHIO-Header

Erneut zerstören Unbekannte mehrere Hochsitze im Hambacher Forst

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Hambacher Forst Foto: Henning Kaiser/dpa
In den vergangenen Monaten sind bereits mehrere Hochsitze beschädigt worden. Symbolbild: Henning Kaiser/dpa

Hambach. Wieder haben Unbekannte im Hambacher Forst mehrere Hochsitze beschädigt und teilweise sogar ganz zerstört. Nach bisherigem Kenntnisstand sind vier Hochsitze vom Vandalismus betroffen.

Wie Polizeisprecher Paul Kemen berichtet, beträgt der entstandene Schaden mehrere Tausend Euro. Der Tatzeitraum liegt zwischen Mittwochmittag bis Donnerstagabend um kurz vor 22 Uhr. Am Donnerstagabend hatte ein Zeuge zwei Personen aus dem Bereich der Hochsitze weglaufen sehen.

In den vergangenen Monaten sind bereits mehrere Hochsitze beschädigt worden. Zerstörte Hochsitze wurden in den meisten Fällen als Material zum Errichten von Barrikaden verwendet. Anfang Februar wurden zwei Hochsitze sogar vorsätzlich niedergebrannt. Verletzt wurde dabei niemand.

 

Die Homepage wurde aktualisiert