Unsere Diskussionsregeln / Netiquette

Liebe Leserin, lieber Leser,

Nutzerkommentare sind ein fester Bestandteil des Angebots auf unseren Webseiten. Ein respektvolles Gesprächsklima in der Diskussion zu unserer Berichterstattung ist dabei eines der obersten Ziele unserer Arbeit. Wir möchten ein offenes und freundliches Umfeld bieten, in dem alle Nutzer gerne mitdiskutieren.

Regeln

In dieser Netiquette legen wir daher einige Regeln fest, die Sie beim Kommentieren auf unseren Plattformen beachten sollten.

  1. Beleidigungen werden auf unseren Webseiten nicht akzeptiert. Bitte bleiben Sie in Diskussionen stets sachlich und im Ton gegenüber Ihren Mitdiskutanten höflich. Verzichten Sie auf Provokationen und greifen Sie niemanden persönlich an.

  2. Diskriminieren und diffamieren Sie niemanden aufgrund seiner Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, seines Geschlechts oder seiner sexuellen Orientierung.

  3. Gewaltaufrufe dürfen in unseren Kommentaren nicht verbreitet werden.

  4. Verleumdungen, unüberprüfbare Behauptungen und geschäfts- sowie rufschädigende Äußerungen sind nicht gestattet.

  5. Personenbezogene Daten wie Namen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen anderer dürfen nicht verbreitet werden. Bitte überlegen Sie auch gut, welche Ihrer eigenen Daten Sie veröffentlichen.

  6. Werbung und kommerzielle Links haben in einer Diskussion nichts zu suchen. Links auf weiterführende Informationen zu einem Thema dürfen gerne verwendet werden.

  7. Das Recht zur Verbreitung von Inhalten muss bei Ihnen liegen. Teilen Sie keine urheberrechtlich geschützten Inhalte ohne Zustimmung des Urhebers.

Moderation

Wir sind bemüht, möglichst wenig in Debatten einzugreifen und unsere Moderation transparent zu halten. Bei Verstößen gegen unsere Netiquette behalten wir uns jedoch vor, Kommentare zu kürzen oder zu löschen. Bei wiederholten Verstößen behalten wir uns außerdem vor, Nutzer zeitweise oder dauerhaft ohne Vorankündigung zu sperren. Bei ausgewählten Artikeln kann die Redaktion entscheiden, keine Kommentarfunktion anzubieten.

Kontakt zur Redaktion

Die Kommentarfunktion dient in erster Linie der Kommunikation von Lesern untereinander. Mitteilungen an den Verlag, aber auch Fragen oder Hinweise zur Moderation senden Sie bitte an community@zeitungsverlag-aachen.de.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Diskutieren!

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.