Minions Kino Freisteller

Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Dearborn 23:09 Uhr

Ford ruft hunderttausende Wagen wegen Software-Fehlern zurück

Der US-Autohersteller Ford beordert in Nordamerika zahlreiche Fahrzeuge wegen Software-Problemen in die Werkstätten. Vom Rückruf betroffen seien etwa 433 000 Wagen der Modelle Focus, C-Max und Escape aus den Jahrgängen 2014 und 2015, teilte das Unternehmen mit. Bei den Fahrzeugen könne es zu Kontrollverlust durch ein fehlerhaftes elektronisches Steuergerät kommen. Es bestehe das Risiko, dass der Motor weiterlaufe, auch wenn er eigentlich über den Stop-Button oder den Zündschlüssel ausgestellt worden sein sollte. Das Problem soll durch neue Software behoben werden. Mehr…

Los Angeles 23:08 Uhr

Christopher Reeves Tochter benennt Sohn nach ihrem Vater

Die Tochter des verstorbenen „Superman”- Darstellers Christopher Reeve hat ihr erstes Kind nach ihrem berühmten Vater benannt. Wie ein Familiensprecher der US-Zeitschrift „People” mitteilte, trägt der im Juni geborene Sohn von Alexandra Reeve Givens die Vornamen Christopher Russel nach seinen Großvätern mütterlicher und väterlicher Seite. Alexandra stammt aus Reeves Beziehung mit dem britischen Model Gae Exton. Alexandra war 20 Jahre alt, als ihr Vater im Oktober 2004 an Herzversagen starb. Der „Superman”-Star war nach einem Reitunfall 1995 querschnittsgelähmt. Mehr…

Aachen 23:07 Uhr

Großes Loch: Prager Ring hat sich abgesenkt

Ein Loch in der Straße, genauer im Prager Ring, hat am Donnerstagabend gegen kurz vor 20 Uhr für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Unter einer Öffnung in der Fahrbahndecke von etwa 30 Zentimetern verbarg sich eine Aushöhlung von circa drei mal drei Metern. Mehr…

Offenbach/Düsseldorf 22:37 Uhr

Wüstenluft bringt Hitze nach Deutschland

Hoch „Annelie” nimmt mit heißer Luft aus der Sahara Anlauf für den deutschen Hitzerekord: Am Samstag könnte die Höchstmarke von 40,2 Grad fallen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Mehr…

Offenbach/Düsseldorf 22:36 Uhr

Hoch „Annelie” nimmt Anlauf für den Hitzerekord

Hoch „Annelie” nimmt mit heißer Luft aus der Sahara Anlauf für den deutschen Hitzerekord: Am Samstag könnte die Höchstmarke von 40,2 Grad fallen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Mehr…

Offenbach 22:35 Uhr

Sahara-Luft bringt Hitzerekord ins Wackeln

Die Sahara-Hitze treibt die Temperaturen in Deutschland dicht an die 40-Grad-Marke. Am Samstag könnte die Höchstmarke von 40,2 Grad fallen. In Duisburg und Geilenkirchen wurden bereits 38,7 Grad gemessen. Die Klimaanlagen in den Zügen der Bahn machen schlapp. Mehr…

Berlin 22:20 Uhr

Energiewende wird noch teurer

Auf Verbraucher und den Mittelstand kommen neue Milliarden-Kosten bei der Energiewende zu. Die Parteispitzen der großen Koalition vereinbarten, auf die umstrittene Strafabgabe für alte Kohlekraftwerke zu verzichten, mit der der Ausstoß von Kohlendioxid reduziert werden sollte. Mehr…

London 22:14 Uhr

Dustin Brown schlägt Nadal und erreicht dritte Runde in Wimbledon

Sensation in Wimbledon: Dustin Brown hat den zweimaligen Champion Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen. Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Winsen setzte sich nach einer spektakulären Vorstellung auf dem Center Court gegen den Weltranglisten-Zehnten mit 7:5, 3:6, 6:4, 6:4 durch. Schon vor einem Jahr hatte der Deutsche mit jamaikanischen Wurzeln beim Rasenturnier im westfälischen Halle Nadal bezwungen. Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale trifft Brown Samstag auf den Serben Victor Troicki. Er hat es als einziger von acht Deutschen in Runde drei geschafft. Mehr…

Berlin 22:06 Uhr

Zwangspause beim Wechsel von der Politik in die Wirtschaft

Beim Wechsel in die Wirtschaft droht Regierungsmitgliedern künftig eine Sperrzeit von bis zu 18 Monaten. Der Bundestag verabschiedete am Abend ein entsprechendes Gesetz. Wenn Kabinettsmitglieder einen Posten in der Wirtschaft annehmen wollen, müssen sie das der Bundesregierung in Zukunft schriftlich mitteilen. Falls eine Prüfung des Falls problematische Überschneidungen mit dem bisherigen Aufgabengebiet des Ministers oder Staatssekretärs ergibt, kann ihm für den Jobwechsel eine Karenzzeit von einem Jahr auferlegt werden. In Ausnahmefällen kann die Sperrzeit sogar 18 Monate dauern. Mehr…

Aachen 21:54 Uhr

Alemannias Aimen Demai fastet, andere Sportler verzichten

Das Training ist vorüber, die Spieler greifen erneut zur Wasserflasche und schlendern in die Kabine – nur Aimen Demai kühlt sich nicht von innen ab. Alemannias Kapitän feiert Ramadan. Seit dem Beginn des Ramadans am 18. Juni fasten weltweit Moslems. Mehr…

Aachen 21:48 Uhr

Welches Eis ist den Öchern das Liebste?

Vanille ist immer noch ein Dauerbrenner unter den Eissorten. Auch der kleine Finn scheint begeistert. „Es schmeckt einfach am besten“, schwärmt der Dreijährige vor seinem Eisbecher hockend. Neben einer nassen Abkühlung im Schwimmbad oder dem Verbarrikadieren im dunklen Keller ist ein kaltes Eis die einzige Hilfe gegen die Sommerhitze. Mehr…

21:45 Uhr

Absenkung im Prager Ring: Loch sorgt für Sperrung

Ein Loch im Prager Ring sorgte am Donnerstagabend gegen kurz vor 20 Uhr für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Nachdem Passanten Gasgeruch gemeldet hatten, entdeckten die Einsatzkräfte das Loch und sperrten für die Untersuchung die Straße komplett. Der Gasgeruch stellte sich dann jedoch als Fäulnisgas Methan heraus. Fotos: Ralf Roeger Mehr…

Aachen 21:29 Uhr

Fördermittel mit ambitioniertem Endspurt gerettet

Natürlich freut sich der Oberbürgermeister, wenn‘s Geld gibt. Diesmal freute sich Marcel Philipp noch mehr, obwohl Regierungspräsidentin Gisela Walsken noch gar nichts mitgebracht hatte. Verkünden konnte sie aber, dass Aachen in diesem Jahr knapp fünf Millionen Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes bekommt. Danach hatte es zwischendurch mal nicht ausgesehen. Mehr…

Berlin 21:20 Uhr

Sommerhitze und keine Klimaanlage - Endstation für Züge

Am bislang heißesten Tag des Jahres haben die Klimaanlagen mehrerer Züge schlapp gemacht. Im Fernverkehr seien rund ein Dutzend alte ICs betroffen gewesen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Probleme habe es insbesondere auf der Strecke von Berlin nach Amsterdam gegeben. Die Klimaanlagen der Züge seien zwar überprüft worden. Angesichts der langen Strecke und der Hitze habe die Leistung dennoch nicht gereicht. Die Reisenden seien vorsorglich gebeten worden, in Ersatzzüge oder nachfolgende Bahnen umzusteigen. „Wir bedauern das sehr und entschuldigen uns”, so der Bahnsprecher. Mehr…

Berlin/Aachen 21:03 Uhr

Energiewende: Die Klimaabgabe ist vom Tisch

Der Energiekompromiss der großen Koalition hat im Rheinischen Revier größtenteils Erleichterung ausgelöst. Dennoch ist die von der Bundesregierung vorgesehene Abschaltung von 2,7 Gigawatt Kraftwerksleistung aus Braunkohlemeilern bundesweit mit Arbeitsplatzverlusten verbunden. Mehr…

Athen/Washington/Berlin 21:00 Uhr

Sparkurs spaltet Griechen und Europa

Die Griechen steuern bei ihrem Referendum zur Schuldenkrise auf eine schicksalhafte Entscheidung zu. Kurz vor der Abstimmung beschrieben Gegner und Befürworter eines strikten Sparkurses immer drastischer mögliche Folgen des Votums am Sonntag. Mehr…

Nettetal/Emmerich 20:49 Uhr

Zwei Tote bei Badeunfällen in NRW

Bei Badeunfällen sind in Nordrhein-Westfalen am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. In Nettetal (Kreis Viersen) starb ein junger Mann in einem Schwimmbad. Bekannte, mit denen der 18-Jährige das Bad besuchte, entdeckten ihn plötzlich leblos auf dem Grund des Springerbeckens, teilte die Polizei mit. Mehr…

Bremen 20:43 Uhr

Lufthansa-Chef fordert fairen Wettbewerb im Luftverkehr

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat vor einem ruinösen Wettbewerb im internationalen Luftverkehr gewarnt. Vor allem in den Golfstaaten gebe es mit dem Einsatz staatlicher Mittel immer mehr Flugzeuge und neue Flughäfen, sagte Spohr auf einem Wirtschaftsempfang in Bremen. Die drückten die Preise, mit denen die Lufthansa nicht konkurrieren könne. Als Folge müssten europäische Luftfahrtunternehmen Linien einstellen. Im internationalen Luftverkehr müssten wieder faire Regeln her, forderte Spohr. Hier sei auch die Politik gefordert. Mehr…

Athen 20:43 Uhr

Griechen brauchen mehr Milliarden

Die Griechen steuern bei ihrem umstrittenen Referendum zur Schuldenkrise auf eine schicksalhafte Entscheidung zu. Kurz vor der Abstimmung beschrieben Gegner und Befürworter eines strikten Sparkurses immer drastischer mögliche Folgen des Votums am Sonntag. Der Internationale Währungsfonds veröffentlichte in Washington eine Schätzung, wonach Griechenland bis 2018 zusätzlich mehr als 50 Milliarden Euro benötigt. Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis will von seinem Amt zurücktreten, falls die Griechen mehrheitlich „Ja” sagen zu den Sparforderungen der Geldgeber. Mehr…

New York 20:38 Uhr

Rihanna verstört mit blutigem Video

Mit einem blutigen Video hat Rihanna für Wirbel gesorgt und verstörte Zuschauer hinterlassen. Das sieben Minuten lange Filmchen zu „Bitch Better Have My Money”, das am Donnerstag veröffentlicht wurde, besteht zum größten Teil aus schwerem Verbrechen: Eine junge Frau wird entführt, misshandelt, unter Alkohol und Drogen gesetzt. Mehr…

Hannover 20:31 Uhr

Peter Maffay erhält Leibniz-Ring

Der Musiker Peter Maffay (65) ist mit dem Leibniz-Ring-Hannover ausgezeichnet worden. Maffay habe als Sänger, Komponist und Produzent internationale Musikgeschichte geschrieben, begründete die Jury des Presse Clubs Hannover die Wahl des gebürtigen Rumänen. Mehr…

Berlin 20:11 Uhr

Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für Elektromüll

Ob Handy, Kaffeemaschine oder Fernseher - Verbraucher sollen ihre ausrangierten Elektrogeräte künftig leichter über den Händler entsorgen können. Der Bundestag beschloss am Donnerstag mit den Stimmen von Union und SPD eine Reform des Elektrogerätegesetzes. Mehr…

Aachen 19:52 Uhr

Bahnbauarbeiten: 300 Meter Gleise in einer Schicht

Gleise zu erneuern, ist eine mühevolle Arbeit. Wie mühevoll, kann derzeit jeder im Bahnhof Rothe Erde in Aachen beobachten. Dort arbeitet einer der Bautrupps, von denen auf der Strecke zwischen Aachen und Düren noch bis zum 10. August, 4.30 Uhr, gleichzeitig drei unterwegs sind. Mehr…

Berlin 19:46 Uhr

„Bild”: Podolski wechselt zu Galatasaray Istanbul

Nationalspieler Lukas Podolski wechselt nach Informationen der „Bild”-Zeitung von Arsenal London zu Galatasaray Istanbul. Nach Informationen des Blattes soll Podolski einen Vertrag bis 2018 unterschreiben. „Wir hatten sehr gute Gespräche mit Wenger. Er wollte eigentlich Lukas behalten, konnte ihm aber keine Stammplatz-Garantie geben. Deshalb haben wir uns auf einen Wechsel verständigt”, sagte Podolskis Berater Nassim Touihri der Zeitung. Die Ablösesumme betrage vier Millionen Euro. Mehr…

Hannover 19:39 Uhr

Peter Maffay erhält Leibniz-Ring

Peter Maffay ist mit dem Leibniz-Ring-Hannover ausgezeichnet worden. Maffay habe als Sänger, Komponist und Produzent internationale Musikgeschichte geschrieben, begründete die Jury des Presse Clubs Hannover die Wahl des gebürtigen Rumänen. Darüber hinaus verstehe es der 65-Jährige in allen seinen sozialen Engagements, benachteiligten Menschen in Deutschland eine Stimme zu geben. Als Laudator war SPD-Chef Sigmar Gabriel eingeladen. Mehr…

Paderborn 19:38 Uhr

Urteil: Bewährungsstrafe und Berufsverbot für Cortison-Ärztin

Wegen der heimlichen Behandlung von Patienten mit Cortison hat das Landgericht Paderborn eine Ärztin zu einer Gefängnisstrafe über zwei Jahre auf Bewährung und zu einem dreijährigen Berufsverbot verurteilt. Das Gericht sprach die Paderbornerin unter anderem wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung für schuldig. Die Allgemeinmedizinerin hatte erst kurz vor Prozessende gestanden, mehr als 500 Patienten ohne ihr Wissen mit Cortison behandelt zu haben. Das Gericht wertete strafmildernd, dass die Ärztin bereits finanziell ruiniert sei. Mehr…

Raleigh 19:36 Uhr

Siebter Hai-Angriff vor North Carolina: Mann schwer verletzt

Vor der Küste des US-Bundesstaates North Carolina ist zum siebten Mal innerhalb eines Monats ein Badender von einem Hai angegriffen und verletzt worden. Wie die Lokalzeitung „The News& Observer” berichtet, zog ein etwa zwei Meter langer Hai einen 68-jährigen Mann unter Wasser und fügte ihm schwere Bisswunden an Brustkorb, Hüfte sowie am Unterschenkel und an den Händen zu. Das Opfer habe nahe am Ufer in lediglich hüfthohem Wasser gebadet. Der Mann sei nach der Attacke ins Krankenhaus gekommen, befinde sich aber nicht in Lebensgefahr. Mehr…

Düsseldorf 19:28 Uhr

Sommerhitze und keine Klimaanlage: Endstation für Züge

Am bislang heißesten Tag des Jahres haben die Klimaanlagen mehrerer Züge schlapp gemacht. Wegen ausgefallener Kühlung seien am Donnerstagnachmittag fünf Regional- und Fernzüge gestoppt worden, teilte ein Bahnsprecher in Düsseldorf mit. Mehr…

Berlin 19:16 Uhr

Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für Elektrogeräte

Verbraucher sollen ausrangierte Elektrogeräte wie Handys, Toaster oder Fernseher künftig leichter beim Händler entsorgen können. Der Bundestag beschloss mit den Stimmen von Union und SPD eine Reform des Elektrogerätegesetzes. Die neuen Regeln verpflichten Händler, kleinere Geräte in jedem Fall und größere beim Kauf eines gleichwertigen neuen Geräts kostenlos zurückzunehmen - allerdings nur, wenn sich deren Elektro-Sortiment über mehr als 400 Quadratmeter erstreckt. Gelten sollen sie ab Anfang 2016. Mehr…

Stolberg 18:51 Uhr

Rocker und Drogen: Problempunkt am Bastinsweiher?

„Bitte rufen Sie uns sofort an“, sagt Petra Wienen. „Scheuen Sie nicht davor zurück, die Telefon 110 zu wählen“, fordert die Pressesprecherin im Aachener Präsidium die Stolberger auf, ihre Beobachtungen unverzüglich der Polizei zu melden, damit diese den Vorwürfen auch nachgehen, Erkenntnisse sammeln und im Detail gegen Kriminalität vorgehen kann. Mehr…

Berlin 18:43 Uhr

Regierung: NSA-Spähangriffe belasten Geheimdienst-Zusammenarbeit

Die Bundesregierung bewertet NSA-Abhöraktionen gegen deutsche Politiker als Schaden für die Zusammenarbeit der Geheimdienste beider Staaten. Man nehme die neuesten Presseveröffentlichungen über Spähangriffe ernst, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Nach neuen Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks soll der US-Geheimdienst nicht nur Kanzlerin Angela Merkel, sondern jahrelang auch weite Teile der Bundesregierung ausgespäht haben. Die Zusammenarbeit der Nachrichtendienste würde durch derartige Vorgänge belastet, sagte Seibert weiter. Mehr…

Stolberg-Büsbach 18:40 Uhr

Büsbacher Bushaltestellen landen in der Warteschleife

Zerplatzt sind sie noch nicht, die Träume eines einheitlich gestalteten Zentrums des Barenlandes, aber erneut wird die Geduld der Büsbacher strapaziert. Die gescheiterte Bewerbung des „Aachener Reviers“ als Leader-Region trifft die Pläne der neuen Büsbacher Ortsmitte bis ins Mark. Mehr…

Alsdorf 18:40 Uhr

Zustand von Straßen in Alsdorf sorgt für Ärger

Der schlechte Zustand von Straßen bewegt die Bürger der Kommunen im Nordkreis – so auch in Alsdorf. Dies hat die Umfrageaktion unserer Zeitung „Was bewegt in...?“ klar gezeigt. Immer wieder wurde Unverständnis darüber formuliert, dass Straßen über Jahre verkommen und nur Flickschusterei betrieben wird. Mehr…

Linnich 18:39 Uhr

Linnich schafft über Nacht Platz für 200 Flüchtlinge

Außerordentliche Ereignisse erfordern ebensolche Reaktionen. Ein Beispiel dafür, was buchstäblich über Nacht möglich ist, liefert Linnich. Dort wurde innerhalb von wenigen Stunden die Aufnahmekapazität der Notunterkunft für Flüchtlinge in der ehemaligen Polizeischule um zwei Drittel erhöht. Mehr…

Hamburg/Karlsruhe 18:27 Uhr

Nackenschlag für EnBW: Prokon wird Genossenschaft

Die Gläubiger der insolventen Windenergie-Firma Prokon haben sich einhellig und mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, das Unternehmen als Genossenschaft fortzuführen und nicht zu verkaufen. Mehr…

Herzogenrath 18:24 Uhr

Unmut in Herzogenrath über Erhöhungen der Realsteuern

Der Unmut reicht bis in die Redaktion unserer Zeitung: Gleich mehrere Leser aus der Rodastadt meldeten sich telefonisch, um ihrer Fassungslosigkeit Ausdruck zu geben über die Grundsteuererhöhung, die sie mit den jüngst verschickten Bescheiden nunmehr ereilt hat. „Unglaublich“, urteilte ein Leser, der namentlich nicht genannt werden will: „Und das auch noch rückwirkend!“ Mehr…

Jülich 18:23 Uhr

Renaissance der Südbastion im Brückenkopf-Park

Mit interessanten Kunstpräsentationen, die teilweise zur Wiederbelebung der Südbastion als Ausstellungsraum führen, startet der Brückenkopf-Park in den Sommer. Geschäftsführerin Dr. Dorothee Esser stellte am Donnerstag die Glanzpunkte der Ausstellungssaison vor. Mehr…

Stolberg-Atsch 18:20 Uhr

Nach Raubüberfall: Täter auf der Flucht

Aufgrund hohen Einsatzaufkommens berichtete die Polizei Donnerstagabend nur wenige Erkenntnisse zu zwei Raubüberfällen, die sich mittags in Atsch und Münsterbusch zugetragen hatten. Gegen 14.06 Uhr wurde an der unteren Sebastianus­straße in Atsch ein Massage-Studio überfallen. Mehr…

Berlin 18:17 Uhr

Mehr Wohngeld für Geringverdiener

Arbeitslose, Rentner und Geringverdiener können ab 2016 mit einem höheren Wohngeld rechnen. Der Bundestag hat am Donnerstag eine Reform des entsprechenden Gesetzes beschlossen, von dem rund 870 000 Haushalte profitieren sollen. Mehr…

Berlin 18:11 Uhr

Bundestag beschließt höheres Wohngeld

Der Bundestag hat eine Erhöhung des Wohngeldes für Arbeitslose, Rentner und Geringverdiener beschlossen. Damit greife man den Menschen ein Stück weit unter die Arme, deren Einkommen nicht so hoch sei, sagte Bundesbauministerin Barbara Hendricks im Bundestag. Ab 2016 soll die Sozialleistung an die Entwicklung der Einkommen, Warmmieten und Nebenkosten angepasst werden. In Zukunft soll die Höhe der Sozialleistung alle zwei Jahre überprüft werden. Von der Erhöhung sollen rund 870 000 Haushalte profitieren. Mehr…

Tunis 18:04 Uhr

Terror im tunesischen Badeort: Polizei nimmt acht Verdächtige fest

Nach dem Terroranschlag auf Urlauber im tunesischen Badeort Sousse hat die Polizei in dem nordafrikanischen Land acht Verdächtige festgenommen. Sie stünden in direkter Verbindung zur Tat, sagte der Minister Kamel Jendoubi in Tunis. Darunter sei auch eine Frau. Die Verdächtigen sollen in Terrorlagern im Nachbarland Libyen ausgebildet worden. Vier weitere ebenfalls festgenommene Personen kamen wieder frei. Ein 24 Jahre alter Student hatte am Freitag am Badestrand in Sousse auf Touristen geschossen und 38 Urlauber getötet, bevor er selbst erschossen wurde. Mehr…

Frankfurt/Main 18:00 Uhr

Schwächelnde US-Börsen ziehen Dax ins Minus

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seiner jüngst deutlichen Erholung Tribut gezollt. Im Sog der schwächelnden US-Börsen rutschte der lange richtungslose Dax etwas ab und schloss 0,73 Prozent schwächer bei 11 099,35 Punkten. Mehr…

Berlin 17:54 Uhr

NSA soll Regierung abgehört haben - US-Botschafter einbestellt

Die neuen Enthüllungen über Abhöraktionen des US-Geheimdienstes NSA un Deutschland verschärfen die Spannungen im deutsch-amerikanischen Verhältnis. Kanzleramtschef Peter Altmaier bestellte US-Botschafter John B. Emerson ein. Das wurde der dpa in Regierungskreisen bestätigt. Das Gespräch habe Krisencharakter, heißt es. Bereits im Oktober 2013 war bekannt geworden, dass der US-Geheimdienst wohl über Jahre das Handy von Kanzlerin Angela Merkel ausspionierte. Nach neuen Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks soll die NSA aber auch weite Teile der Bundesregierung ausgespäht haben. Mehr…

Düsseldorf 17:45 Uhr

Sonne „grillt“ Gasflasche: Explosion setzt Häuser in Brand

Eine in der Sonne gelagerte Gasflasche hat in Düsseldorf mit einer Explosion und einem Feuerball zwei Häuser in Flammen gesetzt. Zwei Bewohner erlitten am Donnerstag einen Schock, der Schaden wurde nach Angaben der Feuerwehr auf 120.000 Euro geschätzt. Mehr…

Heinsberg-Oberbruch 17:43 Uhr

Pleitegeier von Solid Power vertrieben

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Doch wie gut, dass der Geschäftsführer des Brennstoffzellen-Herstellers Ceramic Fuel Cells GmbH (CFC) in Oberbruch, Frank Obernitz und Insolvenzverwalter Jörg Zumbaum diese nie aufgegeben haben. Mehr…

Silverstone 17:42 Uhr

Vettel-Beistand reicht nicht: Räikkönen droht Ferrari-Aus

Einen Fürsprecher wie Sebastian Vettel kann Kimi Räikkönen in diesen Tagen dringend brauchen. Dem Finnen gehen im Rennen um einen neuen Formel-1-Vertrag bei Ferrari die Argumente aus, im Fahrerlager von Silverstone kursieren schon die Namen möglicher Nachfolger. Mehr…

Stolberg 17:39 Uhr

Notfallambulanz: Tür-an-Tür-Modell hat sich in Stolberg bewährt

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein verschiebt ihre Reformpläne zur Schließung von 20 Notfallpraxen in der Region. Die diskutierte Alternative, die Kliniken zu einer zentralen Anlaufstelle für Patienten außerhalb der regulären Praxissprechzeiten zu machen, ist in Stolberg bereits seit Januar Realität. Mehr…

Gangelt 17:39 Uhr

Springen oder Rutschen: Ab ins Wasser!

Es gibt da ein kleines Schildchen an der Tür von Schwimmmeister Theo Sligchers. „27,0“ steht drauf, und es zeigt, dass das Wasser im großen Becken des Gangelter Freibades eine überaus angenehme Temperatur erreicht hat. Vielleicht wird es in den aktuellen heißen Tagen noch etwas mehr, das kann Theo, wie er hier nur genannt wird, nicht so genau sagen. Mehr…

Würselen 17:29 Uhr

Beim Summertime-Konzert geht die Post ab

Mit dem fünften Summertime-Konzert – das erste unter der souveränen Leitung von Severine Joordens (Gangelt) – läutete der Chor „Lucivers“ nach einem Jahr schöpferischer Pause musikalisch den Weidener Sommer ein. Mehr…

Bochum/Dortmund 17:25 Uhr

Flüchtlinge strömen in großer Zahl nach NRW: Plätze werden knapp

Wegen des starken Andrangs von Asylsuchenden drohen in den NRW-Flüchtlingsheimen nach Einschätzung von Experten weitere Aufnahmestopps. Das ganze System für die Aufnahme und Verteilung funktioniere im Moment nicht, sagte die Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates NRW, Birgit Naujoks, am Donnerstag in Bochum. Mehr…

New York 17:25 Uhr

UN erklären höchste Nothilfestufe für Jemen

Die Vereinten Nationen haben für den vom Bürgerkrieg zerrütteten Jemen die höchste Nothilfestufe 3 ausgerufen. Alle UN-Agenturen hätten Nothilfekoordinator Stephen O’Brien zugestimmt, dass die katastrophale Lage diesen Schritt erforderlich mache, sagte ein UN-Sprecher in New York. Mehr…

Düsseldorf 17:24 Uhr

Internetwache der NRW-Polizei ist offline

Kein Anschluss unter dieser URL: Die „Internetwache” der Polizei in Nordrhein-Westfalen ist durch einen technischen Defekt außer Betrieb gesetzt. Das teilte das Landeskriminalamt NRW am Donnerstag in Düsseldorf mit. Mehr…

Rudolstadt 17:12 Uhr

Folk-Fans reisen nach Rudolstadt

Das Weltmusikfestival TFF lockt wieder Tausende Besucher in das thüringische Rudolstadt. Am ersten Tag von Deutschlands größtem Festival für Weltmusik rechneten die Veranstalter am Freitag mit etwa 12 000 Besuchern. Mehr…

Erkelenz 17:08 Uhr

Gemeinsames Gedenken der Schüler für den Frieden

Die Europaschule pflegt seit 30 Jahren eine aktive Partnerschaft mit dem Roermonder Lyceum Schöndeln. Zu dieser Schulpartnerschaft gehört auch die gemeinsame Beschäftigung mit schulischen Themen. Beim Treffen in der Europaschule präsentierten Schüler beider Schulen die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Mehr…

Hückelhoven 17:07 Uhr

Das Zentrum bekommt ein neues Gesicht

„Vorsicht Abbruch! – Lebensgefahr!“ steht schwarz auf gelb auf dem Bauzaun vor dem Gebäude des ehemaligen Hertie-Kaufhauses an der Parkhofstraße. Wieder wird also ein Stückchen Hückelhoven aus der Kohlezeit dem Erdboden gleichgemacht – und ein weiterer Mosaikstein zum neuen Erscheinungsbild der Stadt in der Nach-Kohle-Ära hinzugefügt. Mehr…

Hennef 17:06 Uhr

Kind aus überhitztem Auto gerettet

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben Polizisten in Meschede im Sauerland ein Kleinkind aus einem aufgeheizten Auto gerettet. Die Mutter hatte das dreijährige Kind in seinem Sitz angeschnallt, den Schlüssel auf den Beifahrersitz gelegt und die Tür zugeschlagen. Als sie einsteigen wollte, verriegelte sich der Wagen plötzlich von selbst und ließ sich nicht mehr öffnen. Schon kurz darauf musste das Kind sich übergeben und wurde bewusstlos. Die Frau alarmierte Polizei und Rettungsdienst. Die Beamten schlugen die Scheibe ein. Das Kind erlitt einen Sonnenstich. Mehr…

Geilenkirchen 17:06 Uhr

Wasserbomben und eine „Rakete“ sorgen für Abkühlung

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen weit über 30 Grad. Man könnte sagen, die Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an der Jahnstraße ist gewappnet: Im Außenbereich ist eine „Wasserrakete“ aufgebaut – Wasser wird hier nach oben gespritzt und plätschert über einen Aufsatz wieder auf den Boden herunter –, es gibt Wasserbecken, an denen die Kinder spielen können und die sogenannten Trink-Oasen – Tabletts mit Bechern und Getränken – sorgen für ausreichend Flüssigkeitszufuhr. Mehr…

Hückelhoven-Ratheim 17:02 Uhr

Das 50.0000-Euro-Projekt eingesegnet

Gabi Sofka war rundum zufrieden: „Es ist sehr schön geworden, hier fühlt man sich wirklich wohl“, sagte die Leiterin des Familienzentrums an der Danzigerstraße in Ratheim. Im Dezember 2013 habe man mit den längst ersehnten Baumaßnahmen begonnen. Mehr…

Klagenfurt 17:00 Uhr

Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis

Mit Texten über One-Night-Stands und Schwangerschafts-Abneigungen haben am Donnerstag die ersten Lesungen zum 39. Ingeborg-Bachmann-Preis begonnen. Fünf Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich trugen zum Auftakt ihre bislang noch unveröffentlichten Texte vor. Insgesamt treten bei dem Wettbewerb um den prestigeträchtigen Preis im österreichischen Klagenfurt 14 Autorinnen und Autoren vor die Jury. Mehr…

Offenbach 17:00 Uhr

Wüstenluft bringt Hitze nach Deutschland - 40 Grad plus X möglich

Hoch „Annelie” nimmt Anlauf für den deutschen Hitzerekord: Am Samstag könnte die Höchstmarke von 40,2 Grad fallen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart mit. Die Innenstädte am Oberrhein von Freiburg und Karlsruhe seien dafür die üblichen Kandidaten. Heute kam die Luft aus der Sahara auch in Ostdeutschland an. Für das ganze Land gilt eine amtliche Hitzewarnung. An heißen Tagen kann sich die Zahl der Patienten mit Hitzschlag oder Sonnenstich in deutschen Krankenhäusern schnell verdoppeln. An einigen Schulen gab es heute hitzefrei. Mehr…

Düren 16:57 Uhr

Wie bewerten Dürener die Krise in Griechenland?

„Ich bin traurig. Es ist schrecklich zu sehen, wie die Menschen in meinem Land Schlange stehen, um 60 Euro aus einem Bankautomaten zu bekommen.“ Niko Theodoridis, früheres Stadtratsmitglied in Düren und lange Zeit Sprecher der Partei „Die Linke“ kämpft mit den Tränen. Mehr…

Kreis Heinsberg 16:54 Uhr

Packende Partien und gemütliches Beisammensein beim Turnier

Der FC Kosova hat das Fußballturnier der Jusos Kreis Heinsberg gewonnen. 16 Mannschaften aus dem Kreis Heinsberg waren im Seestadion Heinsberg beim Jusos-Cup aktiv und hatten den Cup im Visier. Seit Jahren richtet die Jugendorganisation der Sozialdemokraten Deutschlands das Freizeit-Fußballturnier aus. Mehr…

Brüssel 16:51 Uhr

EU-Militäreinsatz gegen Schleuserbanden hat begonnen

Im Mittelmeer hat die europäische Militäroperation gegen libysche Schleuserbanden begonnen. Der zuständige italienische Konteradmiral Andrea Gueglio übernahm nach Angaben aus Brüsseler Militärkreisen Mitte der Woche den Befehl über die ersten zur Verfügung gestellten Einsatzkräfte. Darunter sind eine deutsche Fregatte und ein Versorgungsschiff mit insgesamt rund 300 Soldaten an Bord, wie die Bundeswehr bestätigte. Zusammen haben EU-Staaten rund 1000 Soldaten und zwei Dutzend Schiffe, Flugzeuge, U-Boote und Drohnen zugesagt. Mehr…

Jülich 16:51 Uhr

Brand im Solarturm: Gewerbegebiet ohne Strom

Kleine Ursache, große Wirkung: Im Solarturm des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Jülich hat es am Donnerstag bei Arbeiten einen Kabelbrand in der Mittelspannungsanlage gegeben. Die Anlage fiel kurzzeitig aus: Dadurch war das Gewerbegebiet Königskamp mit seinen vielen Betrieben am Mittag 30 Minuten ohne Strom. Mehr…

Aachen 16:46 Uhr

Meningitis? Frau in Aachen erkrankt

Das Gesundheitsamt der Städteregion meldet eine wahrscheinliche Meningokokken-Meningitis, die allerdings noch nicht labormedizinisch bestätigt wurde. Erkrankt ist eine 63-jährige Frau aus Aachen. Mehr…

Aachen 16:41 Uhr

Fast 500 Post-Beschäftigte demonstrieren in Aachen

Bei glühender Hitze zogen sie durch die Innenstadt: Fast 500 Post-Beschäftigte haben am Donnerstag in Aachen demonstriert. Die Streikenden aus dem Bereich der Post-Niederlassung Köln-West zogen mittags vom Verdi-Haus in der Harscampstraße zum Katschhof. Mehr…

Eschweiler 16:34 Uhr

Das beste Mittel gegen die Hitze? Humor!

Begnadet und vollkommen: Diese Eigenschaften vereint der Name Annelie, dessen berühmteste Vertreterin derzeit in aller Munde ist. Der Grund: Das Wetter-Hoch bringt viel Sonnenschein und tropische Temperaturen in die Bundesrepublik. Auch in der Indestadt ist die Hitzewelle mittlerweile angekommen. Mehr…

Nideggen 16:27 Uhr

Solide Basis, um künftig Nideggens Vielfalt zu leben

Solide, sagt Nideggens Bürgermeisterin Margit Göckemeyer, habe die Verwaltung gearbeitet. Ein Erfolg, der sich in Zahlen messen lasse: die Kassenkredite sind in ihrer Amtszeit um drei Millionen Euro abgebaut worden, die derzeitige Grundsteuer von 850 Prozentpunkten kann vermutlich gehalten werden. Mehr…

Heinsberg 16:23 Uhr

Kita-Kinder haben Spaß am Kinderbewegungsabzeichen

Wie Malte Otten (4) mit seinem beherzten Sprung vom Kasten hatten in einer zweiten Runde Kinder aus drei weiteren Heinsberger Kindertagesstätten Spaß an den Prüfungen für das neue Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz). Mehr…

Geilenkirchen 16:17 Uhr

Auf zwei Rädern die Landschaft im Wurmtal erkunden

Ab auf‘s Fahrrad und raus in die Natur heißt es am Sonntag. Beim Niederrheinischen Radwandertag ist auch dieses Jahr die Stadt Geilenkirchen beteiligt. Bei dem 1992 ins Leben gerufenen Sportevent steht nicht der sportliche Erfolg im Vordergrund. Unter dem Motto „Mitradeln und gewinnen“ gilt es vielmehr, bei der deutsch-niederländischen Großveranstaltung die Landschaft und Sehenswürdigkeiten zwischen Rhein und Maas zu entdecken. Mehr…

Aachen 16:16 Uhr

Viele Infos über viele Berufe

Der Wechsel vom Schulleben ins Studium oder in den Beruf wirft bei jungen Menschen Fragen und Unsicherheiten auf. Auf diese Problematik verweist nicht zuletzt auch die hohe Zahl an Studienabbrechern von etwa 55.000 jährlich bundesweit. Mehr…

Silverstone 16:10 Uhr

Hülkenberg prüft Wechsel-Optionen

Le-Mans-Sieger Nico Hülkenberg prüft seine Chancen auf dem Formel-1-Transfermarkt. „Natürlich halte ich Augen und Ohren offen und schaue, welche Möglichkeiten sich eröffnen könnten”, sagte der Rheinländer in Silverstone. Mehr…

Bonn 16:08 Uhr

Post-Chef vor neuer Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt selbstbewusst

Vor der neuen Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt bei der Post hat Postchef Frank Appel in Interviews betont Selbstbewusstsein gezeigt: Die von der Gewerkschaft Verdi kritisierten Paketgesellschaften mit schlechterer Bezahlung seien nicht verhandelbar, sagte er der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Er könne nicht immer tun, was populistisch erwünscht sei, sagte er dem Wirtschaftsmagazin „Bilanz”. Heute und morgen geht nach vier Wochen Verhandlungspause in Bad Neuenahr die Tarifrunde für die rund 140 000 Tarifbeschäftigten weiter. Mehr…

Linnich 16:04 Uhr

Probleme mit der Biotonne

Die RegioEntsorgung hat „erhebliche Probleme mit der Biotonne“. Darüber unterrichtete Katharina Adams, Linnicher Stimme im RegioEntsorgung-Beirat, in der jüngsten Sitzung des Linnicher Stadtrater und gab so die Diskussion in dem Gremium wieder. Mehr…

Kreis Heinsberg 16:04 Uhr

Thema Fracking: Linke und Piraten informieren

Die Linke und die Piraten informierten kurz vor Ende des vorerst verschobenen Countdowns zum „Fracking-Erlaubnisgesetz“ Parteimitglieder und Gäste bei einer gemeinsamen Veranstaltung im Hotel Corsten in Heinsberg über das brandaktuelle Thema Fracking. Mehr…

Stolberg 15:49 Uhr

Euregiobahn bei Stolberg ausgefallen

Die Euregiobahn-Verbindung (RB 20) zwischen Stolberg-Hauptbahnhof und Altstadt ist am Donnerstag aufgrund einer Betriebsstörung ausgefallen, berichten Reisende gegenüber unserer Redaktion. Mehr…

Oberbruch 15:49 Uhr

Auch ein Weltmeister fährt in Oberbruch

Große Ereignisse werfen ihre Schatten vor. Traditionell einen Tag nach dem Start der Tour de France startet in Heinsberg-Oberbruch ebenfalls ein Radklassiker. Am Sonntag, 5. Juli, geht es im wahrsten Sinne des Wortes „rund“. Seit 49 Jahren organisiert der RV Diana Oberbruch das Radrennen. Mehr…

Nordeifel 15:41 Uhr

Wasserverband warnt vor Gefahren in Bächen und Flüssen

Mit der beginnenden Ferienzeit und steigenden Temperaturen wächst bei vielen Menschen auch der Wunsch nach einer Abkühlung im Wasser der Rur und anderer Flüsse in ihrem Flussgebiet. Doch der Aufenthalt im Gewässer bringt Gefahren mit sich. Darauf weist jetzt der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) hin. Mehr…

Eicherscheid 15:41 Uhr

„Lit.Eifel“: Küheschubsen und Dorfkämpfe

Im Rahmen von „Lit.Eifel 2015“- traten nun Ex-Jupiter-Jones-Sänger Nicholas Müller und der Kabarettist Hubert vom Venn in der „Tenne“ in Eicherscheid auf. Am Piano begleitete sie Achim Konejung. Das Projekt „Briefe in und aus der Eifel“ des Musikers und des Kabarettisten wird im Oktober als Buch erscheinen, pünktlich zur Frankfurter Buchmesse. Mehr…

Eschweiler 15:38 Uhr

Christen aus Wattrelos zu Besuch bei Freunden in Eschweiler

Einen rundum gelungenen Tag verbrachten die beiden Kirchen-Gemeinden Wattrelos und Eschweiler miteinander.Kurz vor 11 Uhr begrüßten die Pfarrer Dr. Rainer Hennes und Hannokarl Weishaupt gemeinsam mit vielen anderen Gemeinde-Mitgliedern die französischen Gäste. Mehr…

Jülich 15:37 Uhr

Alemannia mit kühlem Kopf in der Hitze

Das lang ersehnte Benefizspiel zwischen dem SC Jülich 10/97 und Alemannia Aachen ist in jeder Hinsicht ein großer Erfolg geworden. Bei strahlendem Sonnenschein waren trotz starker Hitze über 1000 Besucher ins Jülicher Karl-Knipprath-Stadion gekommen, um sich dieses Highlight des Jahres anzusehen. Mehr…

Düsseldorf 15:33 Uhr

Zahl der Notfall-Patienten mit Hitzeleiden steigt an

Die tagelange Hitzewelle in Nordrhein-Westfalen treibt auch mehr Patienten in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Im Düsseldorfer Uniklinikum etwa seien in den vergangenen Tagen nach groben Schätzungen etwa zehn Prozent mehr Patienten in die internistische Notaufnahme gekommen, sagte eine Klinik-Sprecherin am Donnerstag auf Anfrage. Mehr…

Bonn 15:31 Uhr

Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?

Die Pyramiden, Venedig und die Chinesische Mauer - das ist unbestritten Weltkulturerbe. Aber wie sieht es aus mit belgischen Schiffshebewerken, der Weinbaulandschaft des Piemont oder mit der Hamburger Speicherstadt, die am Wochenende wohl mit dem begehrten Titel ausgezeichnet wird? Da erschließt sich der „außergewöhnliche universelle Wert” zumindest nicht unmittelbar. Mehr…

Edmonton 15:29 Uhr

England fordert Deutschland im Spiel um Platz drei

Die deutschen Fußballerinnen bestreiten das Spiel um Platz drei bei der WM in Kanada am Samstag in Edmonton gegen England. Die „Lionesses” unterlagen WM-Titelverteidiger Japan äußerst unglücklich mit 1:2 (1:1). Mehr…

Stolberg 15:23 Uhr

Internationale Förderklasse: In deutscher Sprache Basis schaffen

Für Angelina sind die Ferien am Montag beendet. Allerdings nur vorübergehend, denn die Achtjährige nimmt an dem zweiwöchigen Sprachcamp teil, das die Stadt Stolberg in diesem Sommer zum dritten Mal für Kinder anbietet, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten. „Schulfit“ heißt das Programm passenderweise. Mehr…

Wassenberg 15:23 Uhr

IG Färvpott: Erst ganz jeck feiern, dann ganz viel spenden

„Von Jecke för Jecke – und för de jode Zweck!“, so könnte man das Motto der Interessengemeinschaft (IG) Färvpött Wassenberg erweitern. Auch in diesem Jahr spendeten sie die Einnahmen der zwei Kostümsitzungen für den guten Zweck. Mehr…

Übach-Palenberg 15:15 Uhr

Aktionstage: Grundschüler lernen Grundlagen des Tennissports

Es dürfte so 50:50 gestanden haben zwischen Jan Holze und Oliver Bartsch, als sie zum Ende des erstmals veranstalteten Grundschul-Tennistages in Übach-Palenberg zu ihrem Abschlussmatch antraten. Die Zahlen galten natürlich nur für die Sympathien unter den Fans, die zwischen den beiden Trainern ungefähr gleich aufgeteilt waren, als zum Ende von zwei spannenden Tennistagen ein echtes Match zwischen zwei ausgewiesenen Profis auf dem Programm stand. Mehr…

Linnich 15:12 Uhr

Schaufenster gruppieren sich in Linnicher City zur Galerie

Es lohnt sich wieder einen Bummel durch Linnichs Innenstadt zu unternehmen. Seit etlichen Jahren gehört zum Programm des Linnicher Kultursommers die Schaufenster-Galerie, welche Hobbykünstlern der Stadt die Möglichkeit bietet, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Mehr…

Heinsberg 15:09 Uhr

Tag der offenen Tür: Feuerwehr lässt sich über Schulter schauen

Im Rahmen des Tages der offenen Türe und zum 50-jährigen Jubiläum der freiwilligen Feuerwehr Bocket demonstrierte die Feuerwehr der Gemeinde Waldfeucht, wie sie im Ernstfall arbeitet. Und zwar so: Ein schwerer Verkehrsunfall vor der Alten Schule Bocket wird gemeldet. Mehr…

Waldfeucht-Haaren 15:08 Uhr

Achtklässler verstehen sich prima mit Gästen aus Polen und der Ukraine

Freundschaften sind lebenswichtig. Und sie können grenzenlos sein. Ein lebendiges Beispiel hierfür lieferte in den vergangenen Tagen die Sekundarschule Haaren. Die Klasse 8b nahm gemeinsam mit Gymnasiasten aus Prudnik in Polen und aus Nadwirna in der Ukraine an dem Projekt „Kinder ohne Grenzen“ teil, das in einer trilateralen Begegnungswoche mündete. Mehr…

Hückelhoven 15:02 Uhr

Chor 77: Idylle am See und starker Gesang

„Möge die Musik niemals enden“, so könnte man mit dem Titel eines Sologesangs von Nadine Richter das Konzert überschreiben, das im Haus am See in Ratheim stattfand. Chorgesang und solistische Beiträge standen auf dem Programm des Chores 77, das vor voll besetztem Haus die Zuhörer entzückte. Mehr…

Stolberg-Zweifall 14:56 Uhr

Unfall in Stolberg: Beifahrerin aus Auto befreit

Bei einem Autounfall auf der Jägerhausstraße in Stolberg-Zweifall sind am Donnerstagmittag gegen 13.20 Uhr zwei Menschen verletzt worden. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist der Fahrer mit seinem Wagen auf Höhe des Sägewerks gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren. Mehr…

Geilenkirchen-Immendorf 14:55 Uhr

Vorlesewettbewerb: Leseeulen stellen sich der Aufregung

Die Freude stand den Jungen und Mädchen ins Gesicht geschrieben, als sie ihre Urkunden bekamen. Wie in jedem Jahr konnte die Leiterin der Katholischen Grundschule Immendorf, Anneliese Jaeger, am Ende verkünden: „Alle Kinder sind Sieger.“ Mehr…

Utrecht 14:49 Uhr

Erst Martin-Gelb, dann Vierkampf um den Thron

Die „Großen Vier” versprechen ein Spektakel in den Bergen, das erste Gelbe Trikot liegt aber für Tony Martin bereit. Wenn am Samstag die 102. Tour de France in Utrecht losrollt, soll für den dreimaligen Zeitfahr-Weltmeister ein Kindheitstraum in Erfüllung gehen. Mehr…

14:47 Uhr

Unfall in Stolberg: Beifahrerin aus Auto befreit

Bei einem Autounfall auf der Jägerhausstraße in Stolberg-Zweifall sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist der Fahrer mit seinem Wagen gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren. Eine Beifahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden. Fotos: Ralf Roeger Mehr…

Geilenkirchen 14:46 Uhr

Zwei Gruppen, ein Ziel: Musik

In den vergangenen Jahren glichen die Sommerkonzerte in der Turnhalle des Bischöflichen Gymnasiums St. Ursula manchmal einer tropischen Musiktruhe. Es war meistens heiß, und die flotten Rhythmen vom Vokalpraktischem Kurs (Vok) und der Big Band trugen nicht gerade zur Abkühlung bei. Mehr…

Berlin 14:45 Uhr

Balbina ist die neue deutsche Pop-Hoffnung

Wenn Balbina nicht singt, dann läuft sie. So auch letzten Herbst in Paris. Dann im Hotel ein Anruf: Herbert Grönemeyer will mit ihr auf Tour gehen. „Ich habe gekreischt, wie ein kleines Mädchen, bin wortwörtlich im Dreieck gesprungen”, sagt Balbina. Nach dem Zehn-Kilometer-Lauf war sie ohnehin ein bisschen euphorisiert. „Als der Anruf kam, dachte ich nur: Ok, das ist jetzt offiziell der beste Tag meines Lebens.” Mehr…

München 14:42 Uhr

Guardiola lässt sich Zeit - Planung mit Schweinsteiger

So kurz nach dem Sommerurlaub wollte sich der gut erholte Pep Guardiola nicht gleich mit seiner spannenden Bayern-Zukunft befassen. „Nächste Frage, nächste Frage”, wiegelte der spanische Starcoach mit Blick auf seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag kurzerhand ab. Mehr…

Lichtenau 14:41 Uhr

Zwei Polizisten sterben bei Unfall in ihrem Einsatzwagen

Die Streifenwagen in Nordrhein-Westfalen fahren eine Woche mit Trauerflor. Zwei Autobahnpolizisten sind auf der A44 bei Paderborn in ihrem brennenden Einsatzwagen ums Leben gekommen. Die Beamten standen in der Nacht zum Donnerstag auf dem Standstreifen, als ein Lastwagen sie erfasste. Mehr…

Aachen 14:35 Uhr

In Orsbach gibt es wieder einen Spielplatz

In Orsbach war es lange Zeit schwierig für die Kinder, einen gemeinsamen Treffpunkt zum Spielen und Toben zu finden. Der Spielplatz an der alten Schule war nicht mehr sicher und damit unbrauchbar. Deshalb hat sich eine Elterninitiative gegründet, um den Spielplatz wieder benutzbar zu machen. Mehr…

Berlin 14:30 Uhr

Schwarzenegger: „Bin kein normaler 67-jähriger Kerl!”

Arnold Schwarzenegger ist zwar mittlerweile 67 Jahre alt - kürzertreten will er deswegen aber noch lange nicht. „Ich kann alles machen, was mit Action, Kampfszenen und Stunts zusammenhängt”, sagte der Schauspieler im Interview der Deutschen Presse-Agentur vor dem Start seines aktuellen Films „Terminator: Genisys”. „Das ist der Vorteil, wenn man jeden Tag trainiert. Ich bin kein normaler 67-jähriger Kerl!” Mehr…

Stolberg 14:23 Uhr

Stadtbücherei: Startschuss zur 7. Sommerferien-Leserallye

Ob am Strand, auf der Wiese oder zu Hause: Die Sommerferien bieten immer eine gute Gelegenheit, die eigenen Lesefähigkeiten zu verbessern. Die 7. Ferien-Lese-Rallye von Stadtbücherei und Sparkasse Aachen ist jetzt gestartet und wird während der gesamten Ferienzeit fortgesetzt. Mehr…

Düren 14:17 Uhr

Letzte Tipps für ersten Sechs-Pfoten-Lauf im Rurpark

„Taktisch ist es natürlich klug, wenn man seinen Hund vor dem Rennen ausführt“, gibt Ralf Meurer vom Verein „Rurpfoten“ schon mal einen kleinen Tipp für den „Ersten Dürener Sechs-Pfoten-Lauf“. Denn jede Pause ist zwar gut für die laufende Konkurrenz, aber schlecht für die eigene Zeit. Mehr…

Heinsberg 14:08 Uhr

Drache Jolinchen zu Besuch bei Höngener Kita-Kindern

Ein kuscheliger grüner Drache namens Jolinchen war der Star beim Frühstücksbrunch der Kita St. Lambertus Höngen. Denn seit Jahresbeginn bietet die Kita in Kooperation mit der AOK Heinsberg das Projekt „Gesunde Ernährung und Bewegung“ an. Mehr…

Erkelenz-Kückhoven 14:08 Uhr

Kung-Fu für Kinder: Kleine Drachen zeigen Stärke

Nach nur vier Übungseinheiten präsentierten die Vorschulkinder ihren Familien und Freunden, was sie im Kung-Fu-Workshop „Drachenkinder sind stark“ vom TuS Germania Kückhoven gelernt haben. Nach der letzten Trainingsstunde erhielten alle Kinder eine Urkunde über die erbrachte Leistung, die sie mit Stolz entgegennahmen. Mehr…

Eschweiler 14:05 Uhr

Weltklasse startet im Eschweiler Waldstadion

Samstag vor 40 Jahren fand zum letzten Mal eine der bedeutendsten Sportveranstaltungen statt, die es in der Eschweiler Sportgeschichte gegeben hat. An diesem Tag endete die Reihe der seit Mitte der 1960er Jahre alljährlich veranstalteten Internationalen Leichtathletiksportfeste der Eschweiler Sportgemeinschaft. Mehr…

Aachen 14:05 Uhr

Reit-EM: In der Soers wird wieder eifrig gebaut

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Nirgendwo besitzt dieses Zitat frei nach dem legendären Fußballtrainer Sepp Herberger derzeit mehr Gültigkeit als in der Aachener Soers. Denn das Weltfest des Pferdesport ist gerade mal 33 Tage her, da wird beim Aachen-Laurensberger Rennverein (ALRV) schon wieder eifrig gewerkelt. Mehr…

Weiterstadt 14:02 Uhr

Neuer Skoda Superb Combi nähert sich der Oberklasse

In der Riege der Mittelklasse-Kombis war schon die erste Generation des Skoda Superb eine besondere Größe. Nun hat die VW-Konzerntochter nachgelegt. Die neue Kombivariante nähert sich der Grenze zur Oberklasse. Allerdings nicht im Preis. Bei der Verarbeitungsqualität, Materialwahl und Gestaltung hat der Kombi sicht- und spürbar zugelegt. Mehr…

Inden 13:57 Uhr

Kein Verständnis für Nideggener Haltung

Mit Unverständnis haben alle Fraktionen im Rat der Gemeinde Inden in der jüngsten Sitzung auf die Entscheidung der Stadt Nideggen reagiert, dem im Kreis Düren neu zu gründenden Förderschulzweckverband nicht beizutreten. Mehr…

Übach-Palenberg 13:55 Uhr

Sommerkirmes: Die Majestäten tanzen sich warm

Es darf wieder gefeiert werden: Vom 10. bis 13. Juli lädt die St.-Petri-und-Pauli-Schützenbruderschaft Windhausen zu ihrer traditionellen Sommerkirmes ein. Startschuss ist am Freitag, 10. Juli, um 19.30 Uhr mit der bereits siebten Auflage der beliebten Oldie-Night mit DJ Wilhelm, die am Sportplatz für Party-Stimmung im Festzelt sorgen wird. Mehr…

13:47 Uhr

Hunderte Post-Mitarbeiter bei Protestzug in Aachen

Rund 400 Post-Beschäftigte aus großen Teilen des Grenzlandes haben am Donnerstag in Aachen gegen die aktuellen Pläne der Konzernführung zur Ausgliederung der Paketdienste in etliche Tochterunternehmen protestiert. Fotos: Andreas Steindl Mehr…

Konzen 13:39 Uhr

Umbau der Pfarrkirche in Konzen schreitet gut voran

Unter dem Gewicht des Altars droht die Konstruktion mit dem Seilzug fast einzubrechen. Mehrere Männer sind nötig, um die 970 Kilo schwere Steinplatte auf den Sockel zu hieven. Zwei Mann drücken und ziehen an den Trägern der Konstruktion, um sie im Gleichgewicht zu halten, drei weitere ziehen derweil die Platte mit Hilfe des Seilzuges in die Höhe und dann zur Seite. Mehr…

Düsseldorf 13:33 Uhr

Beim Arbeitszeugnis auf ranghohen Unterzeichner achten

Der Wert eines Arbeitszeugnisses hängt auch davon ab, wer es unterschrieben hat. „Es muss immer jemand sein, der in der Hierarchie mindestens einen Rang über einem steht”, sagt Thorsten Knobbe, Karriereberater in Düsseldorf. Mehr…

Blaustein 13:32 Uhr

Ausgebüchstes Känguru: Beuteltier blockt Bahnverkehr

Aus dem Zirkus entwischt und durch die schwäbische Landschaft gehoppelt: Ein ausgebüxtes Känguru hat am Donnerstag bei Ulm für Wirbel gesorgt. „Am Morgen stand die Tür zum Zirkus-Gehege offen, einzelne Tiere waren dann draußen”, sagte ein Polizeisprecher. Mehr…

Berlin 13:29 Uhr

Starker Juni für deutsche Autoindustrie

Die deutsche Autoindustrie hat im Juni einen kräftigen Schub bekommen. Die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland stieg um 13 Prozent auf 313.600 Fahrzeuge, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte. Mehr…

Nordeifel 13:28 Uhr

Lebensgefahr am Rursee: Nur ausgewiesene Badestellen nutzen

Zwei ausgewiesene Badestellen gibt es am Rursee, nämlich in Eschauel und in der Woffelsbacher Bucht. Außerdem kann auch das Rurseezentrum mit dem Eiserbachsee in Rurberg genutzt werden. Ansonsten ist das Schwimmen im Rursee generell verboten. Mehr…

Berlin 13:28 Uhr

Wegen Post-Streik: Bewerbungen für Studienplatz per Express schicken

Am 15. Juli ist Bewerbungsschluss für viele Studiengänge - doch derzeit streikt die Post. Für viele Abiturienten ist das ein großes Problem. „Bei allen Hochschulen, die halbwegs in der Nähe sind, würde ich die Unterlagen persönlich vorbeibringen”, rät Stefan Grob vom Deutschen Studentenwerk. Mehr…

Eschweiler 13:25 Uhr

Bergrather Schützenbruderschaft ermittelt neue Majestäten

Sonne pur, viele Zuschauer und eine tolle Stimmung. Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Bergrath veranstaltete am Wochenende das traditionelle Königsvogelschießen und stellte ihre neuen Majestäten vor. Doch dieses Jahr hatte die Schützenbruderschaft einige Veränderungen vorgenommen. Mehr…

Jülich 13:20 Uhr

Wolfswelpen Citalie und Tobi sind die neuen Stars im Brückenkopf-Park

Sie sind die neuen Stars im Zoo des Jülicher Brückenkopf-Parks: Citalie und Tobi heißen die 14 Wochen alten Wolfswelpen, die die Besucher seit der vergangenen Woche verzücken. Die beiden Weibchen sollen irgendwann die zwei Alttiere beerben, die mittlerweile das für Wölfe überaus stattliche Alter von 13 Jahren erreicht haben. Mehr…

Imgenbroich 13:18 Uhr

Imgenbroich trauert um Bernd Neuß

Imgenbroichs Ortsvorsteher Bernd Neuß ist tot. Am Mittwoch, 1. Juli, verstarb er nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren. Die letzten Monaten seines Lebens verbrachte er im Seniorenwohnsitz Kalterherberg. Mehr…

Waldfeucht 13:07 Uhr

Projekttag über Gefahren im Internet

Unter dem Motto „Cybermobbing – zusammen kämpfen wir dagegen!“ hat sich der 7. Jahrgang der Sekundarschule Haaren bei einem Projekttag mit dem Thema Cybermobbing befasst. Mehr…

Taipeh 13:06 Uhr

TransAsia-Pilot stellte intaktes Triebwerk ab

Ein Pilotenfehler war offenbar die Ursache für den TransAsia-Flugzeugabsturz in Taiwan Anfang des Jahres. Das geht aus einem Bericht hervor, den die taiwanesische Flugaufsicht vorgelegt hat. Mehr…

Mersch/Welldorf/Güsten 12:51 Uhr

Pfarrer Bardenheuer feiert Goldjubiläum

Zur Weihe der beiden Glocken Maria und Justina der Kirche St. Philippus und Jakobus in Güsten war er 2015 noch einmal in Vertretung eines Weihbischofs offiziell befugt: Pfarrer i.R. Heinrich Bardenheuer. Zu diesem Anlass hatte er gesagt: „Glocken erinnern uns an die höchste Bestimmung auf der Erde, Gott zu dienen und sein Lob zu verkünden.“ Mehr…

Herzogenrath 12:50 Uhr

Instrumentalverein Herbach feiert 120-jähriges Jubiläum

Mit einem großen Zapfenstreich feierte der Instrumentalverein Herbach den Auftakt zu seinem „Jahr der Feste“. Anlässlich des 120-jährigen Bestehens gab es ein großes musikalisches Bühnenprogramm, das vom Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg gebührend eröffnet wurde. Mehr…

Essen 12:40 Uhr

Schöner Sommer-Look: Blütenkrone selber machen

Blumen im Haar sind das Statement schlechthin des Hippie-Looks. Besonders schön wirkt eine komplette Blütenkrone. Sie lässt sich relativ einfach selber machen. Zuerst braucht es dafür Metalldraht, erklärt das Blumenbüro Holland. Mehr…

Düren 12:40 Uhr

Erich Peterhoff beim Bednarova-Abschiedsspiel dabei

Erich Peterhoff, Geschäftsführer der gepe Gebäudedienste Peterhoff, gehört dem Volleyball-Team an, das eigens für das am Samstag stattfindende Benefizspiel anlässlich des Karriereendes von Karolina Bednarova zusammengestellt wurde. Mehr…

Radolfzell 12:32 Uhr

Franzen für Kampf gegen Vogeljagd ausgezeichnet

Für seinen Einsatz gegen die Jagd auf Vögel erhält der US-Bestseller-Autor Jonathan Franzen (55) den EuroNatur-Preis 2015. Mit der undotierten Auszeichnung werden herausragende Leistungen für den Naturschutz gewürdigt. Mehr…

Eifel 12:32 Uhr

Jürgen Zeltinger live und akustisch

Dass das Kölsche Original Jürgen Zeltinger ein Star zum Anfassen ist und für Wahnsinnsstimmung sorgt, hat er schon vergangenes Jahr im Lütticher Hof in Monschau unter Beweis gestellt. Am Freitag, 3. Juli, 19 Uhr, ist Zeltinger erneut im Lütticher Hof an der Stadtstraße zu sehen. Mehr…

Jülich 12:31 Uhr

Roboter-Projekt an der GHS Ruraue Jülich

Der Einsatz von Lego Mindstorms education im Unterricht stieß im vergangenen Schuljahr auf großes Interesse bei Schülern des 9. und 10. Jahrgangs der Hauptschule. Im Rahmen des Wahlpflichtbereichs weckten die Lehrer Heinz Krukenberg und H. Singler schnell das Interesse ihrer Schüler, verschiedene Roboter zu konstruieren. Mehr…

Nideggen 12:26 Uhr

Volltrunken den Roller in den Graben gesetzt

Abseits der Fahrbahn endete die Fahrt eines 22-jährigen Rollerfahrers am Mittwoch bei Nideggen. An der Ursache lässt der Bericht der Polizei Düren keinen Zweifel: Der Promillewert des alkoholisierten Fahrers sei „beachtlich“ gewesen, aber „immerhin konnte er einen Alcotest durchführen“. Der Einsatzbericht bietet Unterhaltungswert. Mehr…

Kreis Düren 12:15 Uhr

Im Kreis Düren hat die Gerstenernte begonnen

Viele Verbraucher genießen das sonnige Wetter bei Eis und Schwimmbad. „Für die Landwirte bereiten die Sommertage jetzt ideales Erntewetter“, betont Erich Gussen, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Düren. In diesen Tagen rollen die ersten Mähdrescher in der Köln-Aachener-Bucht und am Niederrhein über die Wintergerstenfelder. Mehr…

Stolberg 12:15 Uhr

Sommercamp: Eine Woche im Zeichen des Tennissports

Noch ist es ruhig auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiß Stolberg am Hammerberg. Doch bald darauf fliegen schon die ersten Bälle über die Netze. Drei Plätze auf dem oberen Teil der Anlage sind eine ganze Woche lang fest in Kinderhand. Bereits seit zehn Jahren gibt es das Sommercamp in der ersten Ferienwoche beim Tennis-Club. Mehr…

Düren 12:06 Uhr

Museumsräume werden zur zweiten Heimat

„Gerade die jungen Teilnehmer, von denen man es nicht unbedingt erwartet, haben manchmal einen unglaublichen Output und sehr viel Fantasie“, beobachtet Jeannine Bruno, Leiterin der Abteilung für Kunstvermittlung im Leopold-Hoesch-Museum in Düren. Mehr…

Untermaubach 11:54 Uhr

Castle Dancers Kreuzau feiern auf der Burg Maubach

Die Castle Dancers Kreuzau feierten jetzt ihren 13. Castle Dance auf der Burg Maubach. Intensiv beschäftigt sich die Gruppe seit Jahren mit dem sogenannten Square Dance – getanzt wird nach den Ansagen eines „Callers“. Jeder Tänzer kennt die Figuren, denn hierzu gibt es eine Normung. Mehr…

Heinsberg 11:45 Uhr

Hauptschulfusion in Heinsberg nur ein Bündnis auf Zeit

Die heiße Phase ist in vollem Gange, und das nicht nur meteorologisch betrachtet. Denn die Hauptschulen an der Westpromenade und der Parkstraße werden mit dem neuen Schuljahr zum 12. August fusionieren. Dann wird es für vier Jahre nur noch eine Hauptschule in Heinsberg geben. Mehr…

Düren 11:45 Uhr

„Rund in Düren“: Der RSV geht ein Wagnis ein

Ein Rennsonntag mitten in der City: „Wir wissen, dass es ein Versuch ist. Aber wir wagen ihn, weil wir dieses Rennen etablieren wollen“. Alexander Donike, Vorsitzender des Radsportvereins (RSV) Düren, und sein Stellvertreter Sven Rehbein gehen mit viel Optimismus an die Sache. Mehr…

Mayrhofen 11:44 Uhr

Rüdiger als Objekt der Begierde: Feilschen um Ablöse

FC Chelsea? VfL Wolfsburg? Oder doch weiter VfB Stuttgart? Vor dem geplanten Einstieg von Antonio Rüdiger ins Mannschaftstraining der Schwaben am Freitag wird heftig über die Zukunft des Fußball-Nationalspielers spekuliert. Mehr…

Nettersheim/Kall 11:44 Uhr

Straßenarbeiter von Auto erfasst und tödlich verletzt

Zu einem Unfall mit einem Toten und einer Schwerverletzten ist es am Mittwoch es auf der Bundesstraße 258 zwischen Nettersheim und Kall gekommen. Zwei Straßenarbeiter wurden von einem Auto erfasst, das einen Bus überholte. Ein 59-Jähriger starb im Krankenhaus, eine 37-jährige Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Mehr…

Alsdorf 11:39 Uhr

Grüne sehen im Alsdorfer Verein „ABBBA“ ein Vorbild

Unter dem Leitmotiv „Ab ins Quartier“ besuchten die 29 Abgeordneten der Grünen-Fraktion im Landtag jetzt alternative Wohn-, Pflege- und Unterstützungsprojekte in ihren Wahlkreisen. Die Abgeordnete Karin Schmitt-Promny aus Aachen besuchte den Verein ABBBA (Alsdorfer Bildungs-, Beratungs- und Begleitungs-Angebote). Mehr…

Herzogenrath 11:38 Uhr

Kohlscheider Feuerwehr feiert Jubiläum: „Kasalla“ heizt ein

An einem gelungenen Festwochenende feierte der Löschzug Kohlscheid der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath das 112-jährige Jubiläum der Feuerwehr in Kohlscheid. Mit einem Discoabend startete das Fest am Freitag, bevor das Festzelt am Samstag mit dem Kölschen Abend bis in die Morgenstunde rockte. Als Höhepunkt heizte die Band „Kasalla“ so richtig ein. Mehr…

Düren 11:26 Uhr

Jasmin Gurski startet bei den „Westdeutschen“ imposante Aufholjagd

Die Westdeutschen U16-Meisterschaften in Hamm/Sieg brachten wieder ausgezeichnete Leistungen der Dürener Teilnehmer. Vorneweg über 800 Meter – wie so oft – Jasmin Gurski vom Dürener TV 1847. Mit im Rennen war mit Mara Schumacher eine zweite DTVerin, die Jasmin Gurski zuletzt zweimal hinter sich lassen konnte. Mehr…

Stolberg 11:21 Uhr

Burgstraße soll schneller fertig werden

An den ersten beiden Tagen war die Burgstraße noch passierbar. Das hat sich nach den Vorbereitungen geändert. Jetzt ist die Altstadt-Passage zwischen Steinweg und Alter Markt komplett für den Verkehr gesperrt. Die EWV lässt dort neue Stromleitungen verlegen. Mehr…

Santiago 11:20 Uhr

Titelchance für Messi und Co. - Goldene Generation altert

Spanischer Meister, spanischer Pokalsieger und Champions-League-Gewinner ist er schon. Bei der Copa América kann sich Lionel Messi am Samstagabend womöglich endlich auch mit dem so ersehnten Titel im Trikot der argentinischen Fußballnationalmannschaft dekorieren. Mehr…

Übach-Palenberg 11:18 Uhr

Rollerfahrer schwer verletzt: Mit Hubschrauber in Klinik

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und einem Rollerfahrer in Übach-Palenberg am Mittwoch ist der 52-jährige Rollerfahrer schwer verletzt worden. Er musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Mehr…

Würselen 11:16 Uhr

DJK Westwacht Weiden zieht positive Bilanz

Zum Abschluss der Spielzeiten begrüßte Vorsitzender Josef Kuck zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der DJK Westwacht Weiden im Jugendkommunikationsraum der Sporthalle Parkstraße aktive und inaktive Mitglieder aller sechs Abteilungen. Mehr…

Jülich 11:13 Uhr

Wasserburgen-Spielplatz wirkt wie ein Magnet

Ein Platz im oder am Wasser verspricht an solchen „Hundstagen“ wie am Donnerstag ein wenig Abkühlung. Rico, Reneé und Dominik aus Aldenhoven spielen während der Sommerferien – in der Regel barfuß – fast jeden Tag auf dem Wasserburgen-Spielplatz am Rande des Römerparks, der nach ihren Worten vor allem nachmittags stärker frequentiert wird. Mehr…

Inden/Altdorf 11:11 Uhr

FC Inden/Altdorf zur neuen Sasion gut aufgestellt

Franz-Josef Mainz führt weiterhin den FC Inden-Altdorf an. Sein Stellvertreter heißt fortan Karl-Heinz Bünten, der bisherige Vize Erich Böhmer schied aus. Zum dritten stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder im Vereinsheim Peter Schüffler. Mehr…

Heimbach 11:02 Uhr

Die Natur bis ins Detail genau beobachtet

Von Samstag, 4. Juli, bis zum 4. August 2015 präsentiert der Maler Udo Bongard aus Steckenborn ca. 70 Gemälde im Haus des Gastes in Heimbach. „Faszination Natur – Anmutige Tiere in einer großartig-herben Landschaft“ lautet der Titel der Ausstellung. Mehr…

Herzogenrath 10:52 Uhr

BSC Herzogenrath 4 steigt in die Bezirksklasse auf

Die vierte Mannschaft des Badminton Sport Clubs Herzogenrath ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden: Mit 25:3 Punkten sicherten sich Max Görtz, Thomas Wenders, Moritz Lafendt, Francesca Egitto, Manfred Schykowski und Erik Arlt den ersten Platz in ihrer Kreisliga-Staffel. Mehr…

Herzogenrath 10:51 Uhr

BSC Herzogenrath 3 gelingt der direkte Wiederaufstieg

Nur eine Saison nach dem Abstieg aus der Bezirksliga hat die dritte Mannschaft des Badminton Sport Clubs Herzogenrath den Wiederaufstieg perfekt gemacht. In einer ausgeglichenen Bezirksklasse-Staffel landeten die Herzogenrather mit 22:6 Punkten auf Platz 1. Mehr…

Eifel 10:45 Uhr

WVER-Spitze Dr.-Ing. Wolfgang Firk geht in vierte Amtszeit

Der Verbandsrat des Wasserverbandes Eifel-Rur (WVER) bestätigte jetzt den bisherigen Vorstand, Professor Dr.-Ing. Wolfgang Firk, für eine weitere Amtszeit. Firk leitet den Verband dann bereits in seiner vierten Amtsperiode, welche auf Grund der gesetzlich festgesetzten Altersgrenze von 67 Jahren nicht nach fünf Jahren endet, sondern bereits am 31. Mai 2017. Mehr…

Ulm 10:40 Uhr

Mit Tragödien kennen die Griechen sich aus

Die Reden sind derzeit emotional und voller Pathos. „Die Würde eines Volkes ist kein Spiel”, verkündete Alexis Tsipras, Griechenlands Regierungschef, vor wenigen Tagen vor dem Parlament in Athen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker fühlt sich von der griechischen Regierung „verraten”, wie er in aller Öffentlichkeit berichtete. „Es ist alles todtraurig”, findet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). „Die Welt schaut auf uns”, warnte Kanzlerin Angela Merkel. Was für eine Rhetorik! Was für ein Drama! Mehr…

Eifel 10:36 Uhr

Noch Plätze frei für exklusive Gartenführung

Insgesamt sieben Mal sind in diesem Sommer unsere Leser eingeladen, ihre nähere Heimat von ungewöhnlichen Seiten kennenzulernen. Exklusive Veranstaltungen beziehungsweise Führungen stehen in den kommenden Wochen auf unserem Programm. Mehr…

München 10:34 Uhr

Blitzer- und Baumelangst bei Männern

Wer in Freibädern junge Männer beobachtet, sieht fast nur noch Badeshorts und keine knappen Badehöschen. Zudem ist in den vergangenen Jahren das Phänomen stärker geworden, dass viele unter der Shorts noch eine Unterhose tragen (deren protziges Bündchen mit Markennamen am besten herausschaut). Mehr…

Berlin 10:33 Uhr

Sommerdrinks: Trend zu Kräutern

Was trinken Kenner im Sommer 2015? „Kräuter sind im Trend”, sagt Marcus Siebert, Vize-Präsident der Deutschen Barkeeper-Union. „Thymian, Rosmarin oder Salbei” seien daher auch beim Sommerdrink gefragt. Mehr…

10:32 Uhr

Was wissen Sie über exotisches Essen?

Fernab von rheinischem Sauerbraten und bayrischer Weißwurst gibt es noch eine Reihe exotischerer Küchen in der Welt. Was wissen Sie über die fremde kulinarische Welt? Mehr…

Berlin 10:31 Uhr

Nach den Tier- kommen die Vornamen

Vielleicht ein Trend: In Berlin tragen Bars und Clubs gerne auch Vornamen. „Mendy & Edeltraut” steht an einer Kneipe in Neukölln, „Beate Uwe” heißt ein Club in Friedrichshain, im Wedding gibt es die „Moritz Bar”, in Kreuzberg lockt „Tante Horst”. Vielleicht löst diese Wahl irgendwann die tierischen Varianten ab: „Klunkerkranich”, „Fuchs & Elster” und „Haubentaucher” sind als Namen für Ausgeh-Adressen bereits vergeben. Mehr…

Bremen 10:31 Uhr

Curry-Kits machen Indisch kochen leicht

Ein indisches Curry ist eine Kunst für sich: Die Gewürze müssen fein abgestimmt sein und mit der Soße harmonieren. Das braucht viel Zeit - normalerweise. Der in Bremen lebende Brite Neil Holmes hat jetzt Curry-Kits bestehend aus Gewürzmischungen und Soße für Zuhause entwickelt, mit dem das Gericht innerhalb weniger Minuten gelingt. Mehr…

Berlin 10:24 Uhr

Hip in der Hitze - Die Trends des Sommers

Eis, Biergarten, Baggersee - das fällt wohl den meisten beim Gedanken an die bevorstehende Hitzewelle ein. Trendsetter haben allerdings noch ganz andere Ideen, wo und wie man in den kommenden Tagen stilecht schwitzen kann. Ein Überblick: Mehr…

Zudar 10:19 Uhr

Rügens ruhige Seiten: Ganz im Süden sind die Strände noch einsam

Die schmale Landstraße führt vorbei an Äckern und Kornfeldern. Ganz plötzlich ist dann der kleine Hafen von Stahlbrode zu sehen. Von hier aus, gut 20 Kilometer von Stralsund entfernt, starten die Fährschiffe nach Glewitz. Schon nach zehn Minuten legen sie auf der Halbinsel Zudar an, in Rügens äußerstem Süden. Trotzdem kommen die meisten Urlauber heute mit dem Auto über die Brücke auf Deutschlands größte Insel. Dabei ist es viel schöner, den Seewind schon auf der Fähre zu spüren. Mehr…

Washington 10:13 Uhr

US-Militär sieht Russland und China als Bedrohung

Die US-Streitkräfte sind besorgt über ihren schleichenden Machtverlust. In einem Strategiepapier führt Generalstabchef Martin Dempsey Russland, Iran und Nordkorea als anhaltende Bedrohungen auf. Chinas aggressives Gebaren im südchinesischem Meer wird ebenfalls kritisiert. Mehr…

Amsterdam 10:06 Uhr

Niederländischer Plan für den kühlen Kopf

In den Niederlanden werden in diesen Tagen Maßnahmen getroffen, um das Leben an die ungewohnt warmen Temperaturen anzupassen: In der grenznahen Provinz Noord-Brabant etwa sollen Schulkinder ab 35 Grad Celsius hitzefrei bekommen. Mehr…

Fürth 09:59 Uhr

Am besten draußen und gemeinsam: Spiele für die Ferien

Kinder lieben es, gemeinsam zu spielen. Die Ferien sind die perfekte Zeit, um ausgiebig zu toben und draußen unterwegs zu sein. Im heimischen Wald oder im Urlaub am Strand können Kinder Umgebung und Natur erkunden - ausgerüstet wie ein kleiner Forscher mit einem Lupenglas und vielleicht einem Buch. Mehr…

Stuttgart 09:54 Uhr

Er lief nicht: Vor 80 Jahren stellte Porsche den Käfer-Prototyp vor

Es war ein großer Tag in der Porsche-Villa: Granden des Reichsverbands der Automobilindustrie (RDA) waren in den Feuerbacherweg in Stuttgart geladen. Auch Vertreter von Daimler-Benz, von Opel und des Audi-Vorläufers Auto Union waren gekommen, um den Prototyp des ersten „Volkswagen” zu begutachten. Mehr…

Karlsruhe 09:52 Uhr

Installation unerwünscht: Web-Apps machen Programmen Konkurrenz

Nachrichten lesen, Videos schauen, Mails schreiben oder Musik hören: Internetbrowser sind Spezialisten, wenn es um den Abruf von Informationen oder um Entertainment geht. Mit Web-Applikationen ist aber noch mehr möglich: Mit ihrer Hilfe lassen sich viele Aufgaben, die sonst auf dem PC installierte Programme erledigen, direkt im Browser lösen - von der Textverarbeitung bis hin zur Bildbearbeitung. Mehr…

München 09:51 Uhr

Rupert Everett verehrt Oscar Wilde

Rupert Everett (56, „Die Hochzeit meines besten Freundes”) hält den Schriftsteller Oscar Wilde für den Christus der Schwulen. „Ich liebe Oscar Wilde, weil er für schwule Menschen die Christus-Figur ist”, sagte der Schauspieler in München. Mehr…

Kalterherberg 09:40 Uhr

Seit fast 300 Jahren zum Gnadenbild

Aus vielen Pfarreien des Monschauer Landes pilgern seit Jahrhunderten Gläubige zum Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter Gottes in Heimbach. Die Pilger machen sich jedes Jahr nach Mariä Heimsuchung zu Fuß auf den Weg zum Gnadenbild. Mehr…

Kairo 09:36 Uhr

Mehr als 100 Tote bei Angriffen von IS-Terroristen im Sinai

Fast 120 Menschen sind am Mittwoch bei Angriffen islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden. Nach Angaben des ägyptischen Militärs vom Mittwochabend starben 100 Militante sowie 17 Soldaten. Mehr…

München 09:28 Uhr

Viggo Mortensen liebt Einsamkeit und Stille

Der Schauspieler Viggo Mortensen zieht die Einsamkeit dem Trubel vor. „Stille und Isolation machen mir nichts aus, ich genieße das, ich brauche es sogar”, sagte der 56-Jährige („Herr der Ringe”) im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Mehr…

Berlin/München 09:15 Uhr

Höflichkeit kommt an im Netz: Ein kleiner Social-Media-Knigge

Facebook, Instagram, Twitter und Co sind keine Reiche ohne Regeln. „Grundsätzlich geht es auch bei der Kommunikation in den sozialen Medien zuallererst darum, ehrlich mit seinen Kommunikationspartnern umzugehen”, erklärt Klaus Daidrich, Digital- und Social-Media-Berater aus München. „Wenn man Themen anspricht, sollte man sich dann auch darauf gefasst machen, Kommentare dazu zu bekommen.” In allen Dialogen sei Respekt gefragt. Mehr…

Alsdorf 09:13 Uhr

Zehn Jahre Sommerlager in der Alten Dorfschule

Es ist seit zehn Jahren ein Renner: Das Sommerlager in der Alten Dorfschule für Kinder ab sechs Jahren. Hier werden daheim gebliebenen Kindern viele Angebote gemacht. Weil es einen so großen Bedarf nach Ferienbetreuung gab, wurde dieses zweite Angebot unter der Schirmherrschaft des Vereins „Vor Ort“ ins Leben gerufen. Mehr…

München/Bern 09:10 Uhr

Über den Gletscher zum Gipfel: Sieben Hochtouren für Einsteiger

Eine Hochtour ist ein besonderes Erlebnis: Man betritt die Welt des ewigen Eises, der Gletscher und Firngrate, eine verschneite Traumlandschaft, selbst im Sommer. Eine Tour auf einen hochalpinen Dreitausender oder sogar Viertausender ist nicht nur etwas für Profi-Bergsteiger. Auch wer eigentlich eher wandert, kann mit einem Bergführer auf Hochtour gehen. Folgende Gipfel in den Alpen sind besonders lohnenswerte Ziele für Einsteiger: Mehr…

Berlin 09:06 Uhr

Platz für die Eminenzen: Beetgestaltung mit grauen Pflanzen

Blätter sind grün. So würde sie jedes Kind malen. Gut, manche Blätter haben vielleicht noch weiße Muster. Oder sie werden im Herbst gelb oder rot. Aber einige Pflanzen machen diese Modenschau nicht mit, sie haben ihren eigenen Stil - sie tragen graue oder silbrig-weiße Blätter. Mehr…

Simmerath 08:57 Uhr

Fremde Länder in der Bücherei entdecken

Sommerferien, Urlaubszeit, Reisezeit – fremde Länder kennenlernen. Das geht auch von zu Hause aus; und zwar mit Geschichten und Informationen, wie man anderswo lebt, welche Feste man feiert und wie man sich dort zum Beispiel begrüßt. Mehr…

Roermond 08:46 Uhr

Großbrand wütet in Roermond: Züge fahren wieder

Wegen eines Großfeuers in Roermond in der Nacht zum Donnerstag ist der Bahnverkehr in die niederländische Stadt eingestellt worden. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, das Gebäude eines Recyclingbetriebs ist vollständig zerstört worden. Mehr…

Berlin 08:30 Uhr

Kulturheidelbeere lieber eine Woche länger am Strauch lassen

Langsam nehmen die Früchte der Kulturheidelbeeren (Vaccinium ssp.) ihre typische blau-schwarze Farbe an. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin rät aber zur Geduld. Bis die Früchte ihr volles Aroma erhalten, sollten sie trotz reifen Aussehens noch eine Woche am Strauch bleiben. Mehr…

08:29 Uhr

Großfeuer in Roermond unterbricht den Bahnverkehr

Bei einem Großbrand in einem Recyclingbetreib in Roermond ist in der Nacht zum Donnerstag hoher Schaden entstanden. Wegen der starken Rauchentwickung musste der Bahnverkehr in die niederländische Stadt für Stunden unterbrochen werden. Anwohner hatten eine Explosion gehört und Menschen weglaufen sehen. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus. Fotos: Günter Jungmann Mehr…

Hamburg 08:03 Uhr

Viel Platz oder große Shows? Was Luxus auf der Kreuzfahrt bedeutet

Kaum eine Branche ist so mit dem Begriff Luxus verbunden wie die Kreuzfahrtindustrie. Wer von Reiseplänen mit dem Schiff berichtet, kennt das Echo. Es wird vielsagend genickt und gerne die Augenbraue hochgezogen. Die Frage lautet oft: „Ist das nicht ganz schön teuer?” Seltener kommt: „Wohin geht es denn?” Mit einer Kreuzfahrt verbinden viele Menschen Saus und Braus zu einem hohen Preis. Doch was genau ist Luxus an Bord? Mehr…

Berlin 08:02 Uhr

Bibliothek für unterwegs: E-Book-Reader im Überblick

Es ist nicht nur eine Frage des Gewichts, ob man auch den vierten Roman in den Urlaubs-Koffer packt. Der Wälzer mit 800 Seiten nimmt schließlich Platz weg. Die Alternative sind E-Book-Reader, schlanke Lesecomputer, die Hunderte von Büchern speichern können. Modelle gibt es inzwischen einige auf dem Markt. Welches ist das Richtige? Mehr…

Köln 08:01 Uhr

In der Hitze des Ramadan: Wenn Kinder und Jugendliche fasten

Benedikt wundert sich. Mit seinen Freunden ist er stundenlang durch den Freizeitpark bei Köln geflitzt, alle haben Pommes gefuttert, Süßes - und vor allem viel Eis an dem heißen Tag. Nur einer nicht. „Schon krass, Dogan hat nichts gegessen und noch nicht mal was getrunken. Er fastet. Wir anderen fanden das hart”, schildert der 15-Jährige nach dem Ausflug. Mehr…

Frankfurt/Main 07:34 Uhr

So finden Camper Schutz vor Sommergewittern

Im Auto ist man sicher vor Blitzen - das gilt aber nicht für jedes Wohnmobil. Damit man dort tatsächlich Schutz findet, braucht das Wohnmobil oder der Wohnwagen Metallkonstruktionen oder eine metallene Außenhaut. Mehr…

Aachen 07:06 Uhr

Die schwierigste Etappe für Solarflieger

Die vergangenen vier Wochen haben den Aachener Ingenieur Stefan Gehrmann Nerven gekostet. Immer wieder waren die Starts des Sonnenfliegers „Solar Impulse 2“ verschoben worden: Schlechtes Wetter! Aber jetzt ist der Pilot André Borschberg seit dem frühen Montagmorgen in der Luft – von Japan über den Pazifik nach Hawaii. Es ist die schwierigste und längste Etappe der Weltumrundung allein mit Sonnenenergie. Mehr…