Geld Freisteller

Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Washington 19:21 Uhr

Trump will Naturschutzgebiete verkleinern

US-Präsident Donald Trump hat eine Untersuchung mit dem Ziel angeordnet, einen Teil der Naturschutzgebiete der USA zu verkleinern und das Land damit wirtschaftlich nutzbar zu machen. Bei jenen sogenannten National Monuments, die sich über mehr als 40 000 Hektar erstrecken, soll geprüft werden, ob ein Teil des Landes vom Schutz ausgenommen werden kann. National Monuments können vom Präsidenten unter Schutz gestellt werden. Barack Obama hatte unter anderem große Meeresgebiete unter Schutz stellen lassen. Dies hatte Einfluss vor allem auf Fischfang und Ölförderung. Mehr…

Berlin 19:20 Uhr

Tierschützer kündigen Unterstützung für Tierwohl-Label auf

Bundesagrarminister Christian Schmidt stößt mit seinen Plänen für ein staatliches Tierwohl-Label auf harsche Kritik von Tierschützern. Der Tierschutzbund kündigte seine Unterstützung für das Siegel auf, das höhere Anforderungen an die Schweinehaltung garantieren soll. „So schafft man keinen nachhaltigen Tierschutz im Stall”, sagte Präsident Thomas Schröder der „Neuen Osnabrücker Zeitung”. Auch andere Tierschützer protestierten. Schmidt hatte gestern die Kriterien für das Label vorgestellt, die bereits in der Eingangsstufe über gesetzliche Standards hinausgehen sollen. Mehr…

Frankfurt/Main 18:36 Uhr

Dax verbessert Rekord noch einmal leicht

Die jüngste Euphorie der Anleger hat sich bei deutschen Aktien weiter abgeschwächt. Zwar setzte sich die Rekordjagd beim Dax fort, aber nur mit sehr zögerlichem Tempo. Mehr…

Berlin/Washington 18:31 Uhr

Frauengipfel: Forderungskatalog an Merkel

Zum Abschluss des W20-Gipfels in Berlin haben die Teilnehmerinnen einen Forderungskatalog zur Stärkung der Frauen weltweit an Kanzlerin Angela Merkel übergeben. Mehr…

New York 18:24 Uhr

„Schweigen der Lämmer”-Regisseur Jonathan Demme gestorben

Der Oscar-gekrönte Regisseur Jonathan Demme ist tot. Demme, der bei Erfolgsfilmen wie „Das Schweigen der Lämmer” und „Philadelphia” Regie geführt hatte, sei am Morgen im Alter von 73 Jahren in seiner Wohnung in New York gestorben, sagte seine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Seine Frau und seine drei Kinder seien bei ihm gewesen. Demme habe an Speiseröhrenkrebs gelitten. Der 1944 geborene Demme war für seinen größten Erfolg „Das Schweigen der Lämmer” Anfang der 90er Jahre unter anderem mit dem Oscar ausgezeichnet worden. Mehr…

Aachen 18:22 Uhr

FDP-Straßenwahlkampf auf dem aufsteigenden Ast

Mittlerweile, so könnte man den Eindruck gewinnen, haben nicht wenige Wähler das Interesse an den Liberalen wiedergefunden. Wenn die FDP auf der Straße ist, namentlich die Aachener Kandidaten Claudia Cormann und Peter Blum, dann bleiben potenzielle Wähler am Wahlkampfstand stehen und wollen wissen, wer für die Partei dort steht. Mehr…

Linnich 18:18 Uhr

Linnich hofft auf weiteres Millionenprojekt

„Der Antrag geht jetzt raus – und diesmal nicht per reitendem Boten.“ Die Erleichterung bei Linnichs Bürgermeisterin Marion Schunck-Zenker (SPD) ist greifbar: Endlich mal nicht unter akutem Termindruck geht per Normalpost ein Antrag auf Fördermittel auf den Postweg. Bis zum 3. Mai muss er in Köln bei der Bezirksregierung sein. Mehr…

Düren 18:13 Uhr

Der Alltag in der Flüchtlingsunterkunft

Auf dem Schild nahe dem Eingang steht: „Willkommen in der Unterkunft“. Auf Deutsch, Arabisch, Französisch und Englisch. Englisch ist die Weltsprache, und das passt ganz gut, denn ein bisschen ist in der zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Gürzenich-Wald die Welt zu Hause. Wenn man das so sagen kann. Mehr…

Gangelt 18:06 Uhr

Die Maiherzenfabrik: Weil ein Herz ans Herz geht

Der schöne, alte Brauch, der Angeschmachteten ein Maiherz zu stecken, hat nichts an Attraktivität eingebüßt. Friederike Laumen ist froh darüber. Sie lebt davon, für kleine und größere Jungs das Traditionsgesteck anzufertigen. Ihre Maiherzfabrik in Gangelt (Franz-Savels-Straße 24) kommt ganz ohne Maschinen aus. Mehr…

Berlin 18:03 Uhr

Frauengipfel übergibt Merkel Forderungskatalog

Der W20-Gipfel in Berlin hat Kanzlerin Angela Merkel einen Forderungskatalog zur Stärkung der Frauen weltweit übergeben. Darin wird unter anderem eine Steigerung der Beschäftigung von Frauen um 25 Prozent bis 2025 verlangt. Das Abschlusspapier der zweitägigen Beratungen fordert auch mehr Unterstützung für Frauen als Unternehmer und eine systematische Einbeziehung der Geschlechtergerechtigkeit in die Politik der G20-Staaten. Der „Women20 Summit” wurde im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft ausgerichtet. Mehr…

Dresden 17:59 Uhr

Freital-Prozess: Mutmaßlicher Rädelsführer legt Geständnis ab

Im Terrorprozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital” hat einer der beiden mutmaßlichen Rädelsführer ein umfassendes Geständnis abgelegt. Patrick F. räumte seine Beteiligung an allen fünf angeklagten Anschlägen ein. Auch zu den Tatbeiträgen der anderen Angeklagten gab er umfassend Auskunft. Einen Sprengstoffanschlag auf eine Flüchtlingswohnung in Freital im September 2015 habe er allein begangen, sagte der 25-Jährige am Mittwoch vor dem Oberlandesgericht Dresden. Dabei war Sachschaden entstanden. Mehr…

Wassenberg-Effeld 17:57 Uhr

Soll der Spargel seine Saison behalten?

Der Monat April neigt sich gerade erst seinem Ende zu, da herrscht im Spargeldorf Effeld schon wieder Hochsaison. Und obwohl sich die Auftragsbücher der Restaurants im Ort derzeit täglich füllen, hätten es zumindest zwei der alteingesessenen Gastronomie-Betriebe lieber ein bisschen anders, rein zeitlich gesehen. Mehr…

Aachen 17:55 Uhr

Sechs Jahre Haft für Überfall auf 91-Jährigen gefordert

Auf keinen Fall sei das 91-jährige Opfer aus dem Aachener Ostviertel demenzkrank gewesen, begann am Mittwoch Staatsanwältin Sabine Tandetzki ihr Plädoyer in dem Fall eines wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung angeklagten Pflegers. Mehr…

Aachen 17:54 Uhr

„Aachen Sozial“: Zum ersten Mal auch ein Preis für den Nachwuchs

„Boris Bongers trägt maßgeblich dazu bei, dass schwerkranke Menschen am Lebensende umfassend palliativ-medizinisch versorgt und mitmenschlich begleitet werden können,“ führte Gabriele Mohné, Vorsitzende des Vereins „Aachen Sozial“ aus und nannte damit gleichzeitig den diesjährigen Träger des Preises „Aachen Sozial“. Mehr…

Aachen 17:53 Uhr

Handwerk in der Region ist optimistisch

Peter Deckers startet mit einer Entschuldigung. „Es tut mir leid, mein Repertoire an positiven Ausdrücken ist erschöpft. Ich werde mich wiederholen müssen“, sagt der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Aachen, bevor er die jüngsten Ergebnisse zur Konjunkturlage des regionalen Handwerks vorstellt. Mehr…

Stolberg 17:50 Uhr

Die Schneidmühle erhält eine P+R-Anlage

Er war nur noch marode und löchrig: Der Eisengitterzaun entlang der Euregiobahnlinie an der Eisenbahnstraße (L 23). In einer gemeinsamen Aktion haben Kupferstadt und die EVS als Infrastrukturbetreiber des Schienennetzes die nur noch bruchstückhafte Zaunanlage zwischen Schnorrenfeld und dem Haltepunkt Schneidmühle ersatzlos entfernen lassen. Mehr…

Berlin 17:45 Uhr

Steffi Jones wurde als Kind beim Klauen erwischt

Steffi Jones (44), Trainerin der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft, hat nach eigenen Worten als Siebenjährige bei einer Mutprobe eine Audiokassette gestohlen - und wurde erwischt. „Das war ein heilsamer Schock”, sagte die 44-Jährige dem „Zeit-Magazin”. Mehr…

Aachen 17:43 Uhr

Hochschulsportzentrum stellt Programm vor

Wenn im Frühling die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, ist das für viele Menschen ein Grund, sich sportlich zu betätigen. So auch für die Studierenden und Bediensteten der RWTH und FH Aachen. Mehr…

Düsseldorf 17:43 Uhr

Wenn Bob bellt und der Jägerzaun fällt

Hat die „lebende Theaterlegende“ da gerade wirklich die Dame in der ersten Reihe angekläfft? Ja, tatsächlich. Bob bellt. Die Zuschauerin zuckt zusammen und lacht leicht irritiert. Ziemlich spooky. Der weltberühmte texanische Theatermacher Robert Wilson hat zur öffentlichen Probe ins Düsseldorfer Schauspielhaus geladen. Mehr…

Alsdorf 17:39 Uhr

Baubeginn an Prämienstraße lange auf Eis

Mehr als ein Jahr ist es her, dass die ersten Bagger an der Prämienstraße in Alsdorf angerollt waren und eine Grube ausgehoben haben. Ein Container mit einem kleinen Büro, in dem Interessenten angeworben werden sollen, steht ebenfalls seitdem. Ansonsten hat sich äußerlich nichts getan. Mehr…

Nordeifel 17:34 Uhr

Schüler und Senioren: Patenprojekt wird vom Bund gefördert

Lara ist am Zug. Sie hat die schwarzen Steine. Ihre Mitspielerin ist Marianne Kreitmann; sie zieht mit den weißen Steinen. Gespielt wird der Klassiker „Mühle“, und die bessere Spielerin soll gewinnen. Im Simmerather Seniorenstift Seliger Gerhard ist es eigentlich nichts Ungewöhnliches, dass zum Zeitvertreib Brettspiele auf den Tisch kommen, aber diese Partie ist nicht so ganz alltäglich. Mehr…

Washington/San Francisco 17:28 Uhr

Trump-Regierung will „größte Steuerreform” in US-Geschichte

Der Bau einer Mauer zu Mexiko, ein neuer Kurs in der Einwanderungspolitik und eine große Steuerreform - das waren zentrale Wahlkampfversprechen von Donald Trump. Beim Mauerbau und seiner Einwanderungspolitik aber musste der US-Präsident weitere Rückschläge hinnehmen. Mehr…

Alsdorf 17:24 Uhr

Entscheidung über ehemalige Burger-King-Immobilie steht an

Die Entscheidung, wer neuer Pächter der Immobilie an der Kreuzung Luisenstraße/Kurt-Koblitz-Ring in Alsdorf als Nachfolger von „Burger King“ wird, soll in der kommenden Woche fallen. Das teilte der Eigentümer der Immobilie, die Solid Grundbesitz Invest GmbH am Mittwoch auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Mehr…

Seoul/Washington/Moskau 17:21 Uhr

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Inmitten wachsender Spannungen im Nordkorea-Konflikt haben die USA früher als erwartet mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea begonnen. Mehr…

Berlin 17:19 Uhr

Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das von Israel harsch kritisierte Treffen von Außenminister Sigmar Gabriel mit regierungskritischen Gruppen in Jerusalem verteidigt. „Wir sind der Meinung, dass es möglich sein muss, in einem demokratischen Land auch kritische Nichtregierungsorganisationen zu treffen, ohne dass das solche Folgen hat”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Auch bei Reisen der Kanzlerin stünden regelmäßig Treffen mit Vertretern der Zivilgesellschaft auf dem Programm. Unterstützung erhielt Gabriel auch von anderen Unionspolitikern. Mehr…

Berlin 17:17 Uhr

Regierung erwartet Beschäftigungsrekord

Deutschland steuert dank einer weiter guten Wirtschaftsentwicklung auf den nächsten Beschäftigungsrekord zu. Die Zahl der Erwerbstätigen dürfte in diesem Jahr um mindestens 530 000 Personen zulegen und im kommenden Jahr um weitere 310 000 auf das Rekordniveau von 44,4 Millionen. Mehr…

Berlin 17:12 Uhr

Von der Leyen feuert Chef-Ausbilder des Heeres

Erneut sollen Soldaten erniedrigt und gedemütigt worden sein, erneut ist die Rede von Mängeln in der Führung, erneut kommen die Vorfälle sehr spät ans Licht. Nun muss der Chef-Ausbilder gehen. Mehr…

Washington 17:06 Uhr

US-Finanzminister kündigt „größte Steuerreform” in Geschichte an

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat die „größte Steuerreform” in der Geschichte der USA angekündigt. Damit solle die US-Wirtschaft angekurbelt und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erhöht werden, sagte Mnuchin in Washington. Die Unternehmenssteuern sollen massiv gesenkt werden, von 35 auf 15 Prozent. Entlastungen seien auch für die US-Bürger geplant. Der genaue Umfang war zunächst unklar. Eine umstrittene Grenzausgleichssteuer soll in den Vorschlägen zunächst nicht enthalten sein. Mehr…

Stolberg 17:01 Uhr

Die Sebastianusstraße sieht ihrer Vollendung entgegen

Nahezu abgeschlossen sind die Arbeiten an der Sebastianusstraße in Höhe der Kirche. Die Landesstraße 238 hat bereits eine neue Asphaltdecke erhalten. Erforderlich sind jetzt noch Restarbeiten an den Rändern der Fahrbahn und den Übergängen zu den alten Fahrbahnbelägen. Mehr…

Düsseldorf 16:57 Uhr

Koalitionsdebatten vor der NRW-Wahl: „Keine Ausschließeritis”

„Keine Ausschließeritis” hatte Nordrhein-Westfalens Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann immer wieder versichert. Außer einer Koalition mit der AfD wollten die Grünen vor der Landtagswahl am 14. Mai nichts ausschließen. Und haben es jetzt doch getan - aus purer Existenznot. Mehr…

Kreis Düren 16:57 Uhr

Handwerkskammer: Volle Bücher, zu wenig Lehrlinge

Die Mehrheit der rund 3420 Handwerksbetriebe im Kreis Düren ist sehr zufrieden mit dem zurückliegenden Wintergeschäft. Das jedenfalls ist das Ergebnis der Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Aachen. Demnach beurteilen 81 Prozent aller Betriebe im Kreis Düren die Geschäftslage in den Wintermonaten als „gut“ und „befriedigend“. Mehr…

Karlsruhe 16:48 Uhr

Polizei darf bei der Verbrecher-Jagd Zufallskontrollen vortäuschen

Ermittler dürfen Kriminelle durch Vortäuschen einer zufälligen Polizeikontrolle gezielt auf frischer Tat ertappen. Solche „legendierten” Kontrollen sind grundsätzlich zulässig, wie der Bundesgerichtshof entschied. Die Karlsruher Richter hatten den Fall eines bei einer vorgeblichen Verkehrskontrolle überführten Drogenkuriers zu entscheiden. Um einen Hintermann in Sicherheit zu wiegen, wurde sein Auto ohne richterlichen Beschluss durchsucht. Mit dem Urteil steht fest, dass die Polizisten die knapp acht Kilo Kokain so oder so aus dem Verkehr ziehen durften. Mehr…

Aachen/Düsseldorf 16:47 Uhr

Tivoli: Stadt Aachen scheitert mit Millionenklage

Die Stadt Aachen ist mit einer Millionenklage gegen das Beratungsunternehmen Baker Tilly Roelfs gescheitert. Das Düsseldorfer Landgericht habe die Klage am Mittwoch abgewiesen, sagte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch (Az: 23 O 101/16). Mehr…

Aachen 16:44 Uhr

Grandiose Session mit wunderbarem Nachspiel unterm Riesenrad

Sein spitzbübisches Lächeln hat Thomas Jäschke auch nach seiner Session als Öcher Karnevalsprinz nicht verloren, und er hat immer noch den Schalk im Nacken. Während seiner Prinzregentschaft waren ihm und seinem Hofstaat die Sympathien sicher, und sie wurden wie auf Händen durch eine grandiose Session getragen, die noch lange nachhallen wird. Mehr…

Augsburg 16:39 Uhr

Ex-Nationalspieler Jimmy Hartwig bei Fußball-Operette

Der frühere Nationalspieler Jimmy Hartwig wird in der kommenden Theater-Spielzeit in Augsburg in einer Fußball-Operette auf der Bühne stehen. Das kündigte der neue Intendant des Augsburger Stadttheaters, André Bücker, am Mittwoch bei der Vorstellung seiner ersten Saison 2017/18 an. Mehr…

Berlin 16:30 Uhr

Bauern bangen wegen Frostschäden ums Geschäft

Viele Obst- und Weinbauern in Deutschland bangen wegen schwerer Frostschäden um ihr Geschäft. „Wir haben Ausfälle von einzelnen Betrieben in einzelnen Regionen, die in Größenordnungen von 70 bis 80, zum Teil bis 100 Prozent gehen”. Mehr…

Erkelenz 16:27 Uhr

Theater beendet Saison mit spannendem Kriminalstück

Der Autor John Wainwright war einer der erfolgreichsten Autoren der jüngeren Zeit (1921-1995). Er veröffentlichte 83 Romane, sieben Hörspiele, Kurzgeschichten sowie viele Zeitschriftenartikel. Mit seinem Kriminalstück „Das Verhör“ fand nun die diesjährige Theatersaison ihr Ende. Mehr…

St. Aegyd am Neuwalde 16:17 Uhr

„Kerngesund und stramm”: Weiße Tiger-Vierlinge in Österreich

Die weißen Tiger-Vierlinge aus dem Zoo Kameltheater Kernhof in Österreich entwickeln sich prächtig. Einen Monat nach ihrer Geburt hätten sie bereits fünf Kilo zugelegt. Die Babys mit den Namen Falco, Toto, Mia und Mautzi sind laut Zoo-Direktor Herbert Eder „kerngesund und stramm”. Es ist die dritte Mehrlings-Tiger-Geburt in dem Zoo seit 2012. Auch die aktuellen Tiere seien auf natürliche Weise gezeugt worden. Tiger-Mutter Thalie und der bereits 25-fache Vater Samir hätten in dem ruhigen Tal ohne elektrische Zäune ein gutes Leben. Mehr…

Berlin 16:09 Uhr

Greenpeace: Hohe Stickoxid-Werte vor Schulen

Die Luft vor vielen Schulen und Kitas in Großstädten ist Greenpeace zufolge zu stark mit schädlichem Stickstoffdioxid belastet. An mehr als zwei Drittel von knapp 150 Messstellen in sechs Städten seien die EU-Grenzwerte überschritten worden, kritisierte die Umweltschutzorganisation. Greenpeace hat nach eigenen Angaben zwei Wochen lang vor Schulen und Kitas in Düsseldorf, München, Frankfurt, Hamburg, Hannover und Berlin die Werte gemessen. Stickoxide können unter anderem Atemwege und Herz-Kreislauf-System belasten. Kinder gelten als besonders gefährdet. Mehr…

Wiesbaden 16:05 Uhr

Statistik: Piloten und Ärzte verdienen am besten

Piloten verdienen unter den Arbeitnehmern in Deutschland am besten. Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes unter 144 Berufsgruppen konnten sie im Jahr 2014 mit einem Stunden-Bruttolohn von gut 61 rechnen. Am unteren Ende der Einkommensskala fanden sich Kellner sowie Friseure und Kosmetiker mit einem Stundenlohn von rund neun Euro. Der Mindestlohn wurde erst ein Jahr später eingeführt, konnte daher nicht berücksichtigt werden. Die höchsten Gehälter werden übrigens in Hamburg und Hessen gezahlt, die niedrigsten in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Mehr…

Roetgen 16:04 Uhr

JuLeiCa-Kurs in der Eifel: Verantwortung für die Jugend übernehmen

Viele Angebote für Kinder und Jugendliche in den Sport- und Kulturvereinen wären ohne engagierte Ehrenamtler nicht denkbar. Das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen bietet jetzt gemeinsam mit dem Jugendhaus Rott e.V. einen Qualifizierungskurs zum Erwerb einer Jugendleiter-Card (JuLeiCa) an. Mehr…

Geilenkirchen 15:53 Uhr

Der ehrenamtliche Behindertenbeauftragte: Von wegen Ruhestand!

Wenn bei einem Menschen das viel zitierte Wort vom „Unruhestand“ passt, dann wohl bei Heinz Pütz. Denn der 63-Jährige ist nun ein Mensch im Ruhestand, der dennoch nicht auf Arbeit verzichtet. „Ich hänge mit Leib und Seele am Ehrenamt“, sagt er. Und das zeigt auch ein Blick auf seine neue Amtszeit als ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Geilenkirchen, die noch bis 2019 reicht. Mehr…

Düsseldorf 15:53 Uhr

Datenschleuder Fitnessarmband: Verbraucherzentrale NRW warnt

Wenn Jenny Preuß das Haus verlässt, hat sie die Smartwatch immer am Handgelenk. Die Uhr weiß, wohin sie geht, wie viele Meter sie gelaufen ist und wie schnell ihr Herz schlägt. „Ich finde es praktisch“, sagt die 27-Jährige aus Solingen. Mehr…

Nordeifel 15:53 Uhr

Buntes Programm beim Event-Wochenende in Vogelsang

Der Frühling nähert sich mit großen Schritten und die drei Touristischen Arbeitsgemeinschaften der Erlebnisregion Nationalpark Eifel - die Nordeifel Tourismus GmbH, der Monschauer Land-Touristik e.V. und Rureifel-Tourismus e.V. in Kooperation mit dem Nationalparkforstamt Eifel, Vogelsang IP und dem Eifelverein - laden am 30. April zu einem besonderen Aktionstag nach Vogelsang ein. Mehr…

Frankfurt 15:52 Uhr

Ein Dreidel für vergessene Kinder

Mit einem Dreidel, einem meist hölzernen Kreisel, spielen jüdische Kinder am jüdischen Lichterfest Hanukkah, das etwa im Zeitraum um Weihnachten gefeiert wird. Mehr…

Offenbach 15:49 Uhr

Keine Frühlingsgefühle in Sachen Wetter

Zum Monatsende legt das Aprilwetter noch mal nach: In den kommenden Tagen kann es weitere Schneefälle im Süden Deutschlands geben. Ansonsten werde es unbeständig und kühl, sagte der Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch. Mehr…

Düren 15:48 Uhr

Belegungsquote des Dürener Frauenhauses gestiegen

Die Belegungsquote im Frauenhaus Düren ist im Jahr 2016 gestiegen. Sie lag bei gut 77 Prozent, 2015 lag sie noch bei 72 Prozent. Das geht aus dem Jahresbericht des Dürener Vereins „Frauen helfen Frauen“ für 2016 hervor, den Petra Müller, ehrenamtliches Vorstandsmitglied, und Diplom Pädagogin und Mitarbeiterin Sonja Waltl gestern in der Beratungsstelle vorgestellt haben. Mehr…

Aachen 15:43 Uhr

Thema der Kinderuni: Wie fahren wir in Zukunft?

„Mobilität der Zukunft. Wie fahren wir in zehn Jahren?“ Das ist morgen das Thema der Kinderuni. Dr. Peter Urban hält die Vorlesung. Er kennt sich super gut aus. Er ist stellvertretender Leiter des Instituts für Kraftfahrzeuge an der RWTH Aachen. Mehr…

Geilenkirchen 15:34 Uhr

Sechsmal Finn: Wie Geilenkirchens Babys heißen

Der im Jahr 2016 am häufigsten vergebene Mädchenname war Marie, bei den Jungen lag Elias vorne. Dies hatte die Gesellschaft für deutsche Sprache mitgeteilt, nachdem mehr als eine Million Einzelnamen ausgewertet worden sind. In Geilenkirchen tauchen diese beiden Namen in der Statistik der Top fünf zwar nicht auf, dafür aber andere, die auch deutschlandweit im Trend liegen. Mehr…

Berlin 15:33 Uhr

Entwicklungshilfe: Deutschland zweitgrößter Geber weltweit

Deutschland hat Großbritannien überholt und ist jetzt nach den USA wieder der zweitgrößte Geber von Entwicklungshilfe weltweit. Dass Berlin der Entwicklungshilfe aktuell mehr Geld und auch mehr politische Aufmerksamkeit widmet als früher, ist vor allem eine Folge der Flüchtlingskrise. Mehr…

Peking 15:27 Uhr

China gibt überraschend grünes Licht für deutsche Parteienstiftungen

Im monatelangen Tauziehen um die weitere Arbeit der politischen Stiftungen aus Deutschland in China gibt es einen Durchbruch. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat das Ministerium für Öffentliche Sicherheit in Peking die deutsche Botschaft unterrichtet, dass die weitere Zulassung der parteinahen Stiftungen geklärt sei. Das Ringen um die weitere Existenz der parteinahen Stiftungen in China war als großes Hindernis für die Beziehungen gesehen worden. Seit Jahresanfang arbeiteten die Stiftungen wegen eines neuen Gesetzes „technisch illegal” in China. Mehr…

Brüssel 15:25 Uhr

EU-Kommission will sozialeres Europa

Für ein sozialeres Europa hat die EU-Kommission als erste konkrete Maßnahme eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorgeschlagen. So sollen Mütter und Väter in ganz Europa künftig ein Anrecht auf jeweils mindestens vier Monate Elternzeit und ein Recht auf Teilzeit und Rückkehr auf eine volle Stelle bekommen. Die Pläne stellte die Brüsseler Behörde vor. Sie sind Teil eines Pakets zur sogenannten Europäischen Säule sozialer Rechte. Die Umsetzung liege größtenteils bei den EU-Mitgliedsstaaten, erklärte die Kommission. Mehr…

Erkelenz-Kuckum 15:17 Uhr

Beim „Woodstock der Blasmusik“ ging es um einen guten Zweck

Zwei Tage Blasmusik gab es in Kuckum auf der Festwiese bei der Premiere der „Niersklänge“. Die Organisatoren und die Partner von der Kinderkrebshilfe Ophoven waren zufrieden und bestätigten: Da ist noch mehr drin! Das sagte auch Uwe Heldens, der für den Ophovener Verein an beiden Tagen dabei war. „Das Konzept ist gut und die Leute haben es gerne angenommen“, resümierte er. Mehr…

Eschweiler 15:16 Uhr

Volksmusikorchester Merkstein spielt im Senioren- und Betreuungszentrum

Mit Teikes „Alte Kameraden“ begann am Sonntag das Konzert für die Bewohner im Senioren- und Betreuungszentrum der Städteregion an der Johanna-Neuman-Straße. Das Volksmusikorchester Merkstein hatte sich dort eingefunden, um den Zuhörern einen schönen musikalischen Nachmittag zu bescheren. Mehr…

Frankfurt/Berlin/Ludwigsburg 15:14 Uhr

Lieferengpass bei Narkosemittel

Lieferschwierigkeiten bei einem Narkosemittel verärgern Ärzte und rufen die Behörden auf den Plan. Seit Monaten gibt es Nachschubprobleme bei Präparaten mit dem Wirkstoff Remifentanil. Er wird vor allem bei ambulanten Operationen und Kindern eingesetzt. Mehr…

Aachen 15:14 Uhr

Was ist neu bei der Kinderuni?

Neues Halbjahr, neues Gebäude: So startet für euch die nächste Vorlesung der Kinderuni. Die RWTH Aachen, mit der wir die Kinderuni gemeinsam organisieren, hat einen super schönen Hörsaal extra für euch reserviert. Mehr…

Vogelsang 15:09 Uhr

Im Kaltblut-Tempo durch den Nationalpark: Neues Saison-Programm

Von vielen Arten, die Natur im Nationalpark Eifel zu erleben, ist die Fahrt in einer Kutsche sicher die außergewöhnlichste. Im April starten am Nationalpark-Zentrum Eifel wieder regelmäßig Fahrten, bei denen Gäste ganz entspannt aus der Kutsche heraus den Frühling und die Natur genießen können. Mehr…

Wassenberg-Effeld 15:05 Uhr

Regatten auf dem Waldsee und Vorfreude aufs Jubiläum

Der Segelclub Wassenberg-Roermond (SWR) hat die ersten Regatten der Saison 2017 gestartet. Für den SWR ist das Jahr 2017 ein besonderes Jahr, denn im Sommer wird das 50-jährige Bestehen gefeiert. Am 18. August findet ein Festbankett in der Bürgerhalle in Effeld und am 19. August ein großes Sommerfest auf dem Clubgelände am Effelder Waldsee statt. Mehr…

Aachen 15:03 Uhr

Alemannia erhält Lizenz für kommende Saison

Der Westdeutsche Fußballverband hat allen Vereinen die Zulassung für die Regionalliga-Saison 2017/2018 erteilt. 32 Teams hatten ihre Bewerbung fristgemäß eingereicht. Dabei erhielten 23 Klubs die Zulassung ohne weitere Auflagen – unter anderem auch Alemannia Aachen. Mehr…

Hamburg 15:01 Uhr

HSV-Profis Hunt und Diekmeier wieder im Teamtraining

Die Fußball-Profis Aaron Hunt und Dennis Diekmeier sind in das Mannschaftstraining des Hamburger SV zurückgekehrt. Vier Tage vor dem richtungsweisenden Gastspiel beim Bundesliga-Rivalen FC Augsburg konnten beide Akteure das komplette 80-minütige Programm absolvieren, teilte der HSV mit. Mehr…

Düren 14:58 Uhr

Gewerkschafter trommeln in Düren für soziale Gerechtigkeit

Zum diesjährigen „Tag der Arbeit“ hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) die Bundespolitik im Fokus. „Auf einigen Feldern besteht dringender Handlungsbedarf. In diesen Feldern steckt der Bund den Rahmen ab“, sagt Ralph Woelk, DGB-Vorsitzender der Region Nordrhein-Westfalen Süd-West. Mehr…

Würselen 14:56 Uhr

Würselener Seniorenwerkstatt unterstützt Kitas

Mit kleinen Reparaturen und dem Aufbau der Werkstatt im Keller des Amts für Altenarbeit der Städteregion Aachen, Mauerfeldchen 29, hat die Würselener Senioren Werkstatt (WSW) im Jahre 1998 angefangen. Mehr…

Aachen 14:42 Uhr

Zeelink: Planungsamt kritisiert Bezirksregierung scharf

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Die Binsen, die nach antikem Vorbild solche Weisheit in alle Winde flüstern, finden Gehör auch bei den Aachener Umweltpolitikern. In Sachen Gas-Pipeline Zeelink keimt zart das Pflänzchen namens Hoffnung. Mehr…

Würselen 14:39 Uhr

Ein gutes Forum für junge Künstler

Junger Künstler mit besten künstlerischen bot das Kulturforum Würselen im Alten Rathaus jetzt ein willkommenes Forum. Studierende der Musikhochschule (MuHo) Aachen gestalteten in der guten Stube der Düvelstadt an der Kaiserstraße einen Nachmittag mit Konzertliedern und Opernarien unter anderem von Mozart, Mahler, Mendelssohn und Strauß. Mehr…

Aldenhoven 14:34 Uhr

Aldenhovener Bündnis gegen Rechts besteht zehn Jahre

Vor genau zehn Jahren wurde das „Bündnis gegen Rechts“ geschmiedet. Ausgangspunkt war die Bürgermeisterwahl im Jahre 2007, als plötzlich der Dürener Ingo Haller als Gegenkandidat zu Lothar Tertel auftrat und in Aldenhoven 196 Stimmen für die NPD holte, 3,8 Prozent der abgegebenen Stimmen. Das war das Alarmsignal, den Anfängen zu wehren. Mehr…

Stolberg 14:27 Uhr

Im „Handball-Krimi“ gelingt nur Remis

In der Handball-Landesliga trennten sich die Herren-Teams von Stolberger SV und MTV Köln II mit einem Unentschieden und 21:21 Toren. Gegen den Tabellenführer lieferte die Stolberger Mannschaft einen großen Kampf am Glashütter Weiher ab. Mehr…

Berlin 14:22 Uhr

ALBA will Trend mit Trainertrennung stoppen

Der Blick in die ruhmreiche Vereins-Historie von ALBA Berlin verdeutlicht die Dramatik der aktuellen Situation. Erst zum dritten Mal trennte sich der achtmalige Meister während einer laufenden Saison von seinem Trainer. Mehr…

Düren 14:22 Uhr

Landtagswahl: 580 Helfer für 63.708 Wähler

Es ist ein logistischer Kraftakt für die Stadt Düren: 63.708 Dürener sind am 14. Mai aufgerufen, in 54 Wahllokalen zur Landtagswahl ihre Stimme abzugeben. Zehn Prozent der Wähler haben sich schon entschieden, die Briefwahl zu beantragen. Die Zahl dürfte allerdings noch deutlich ansteigen. Mehr…

Brüssel 14:19 Uhr

EU-Kommission startet Verfahren gegen Ungarn wegen Hochschulgesetz

Die EU-Kommission geht offiziell gegen das neue ungarische Hochschulgesetz vor. Das umstrittene Gesetz der Regierung von Viktor Orban verstoße in mehrerlei Hinsicht gegen europäisches Recht, sagte Vizepräsident Valdis Dombrovskis. Die Kommission habe deshalb den ersten Schritt eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen Ungarn eingeleitet. Darauf müsse die ungarische Regierung nun binnen eines Monats antworten. Laut EU-Kommission verletzt das Gesetz unter anderem die akademische Freiheit sowie das Recht auf Bildung, die Dienstleistungs- und die Niederlassungsfreiheit. Mehr…

Herzogenrath 14:18 Uhr

„Montagsgespräche“: Eine klare Absage an Zwang und Gewalt

Alle reden vom Islam – die Macher der „Montagsgespräche“ im Herzogenrather Pfarrheim St. Gertrud auch. Wiewohl ausdrücklich katholische Inhalte immer wieder zum Programm gehören, reichen die Themen dennoch stets aufs Neue über den Rahmen des rein Kirchlichen hinaus – so auch beim jüngsten Termin. Mehr…

Frankfurt/Main 14:14 Uhr

Autobanken: Privatkunden leasen häufiger

Neuwagen werden in Deutschland auch von privaten Autokunden immer häufiger nur noch geleast. Die Autobanken der wichtigsten Hersteller haben im vergangenen Jahr einen starken Anstieg beim Privatleasing registriert, berichtete ihr Verband BDA in Frankfurt. Das Volumen neu abgeschlossener Leasingverträge stieg demnach um zwölf Prozent auf 8,1 Milliarden Euro. Immer mehr Kunden wollten ein Auto nur noch nutzen, statt es zu besitzen, hieß es. Die Privatleute folgen damit einem Trend, der sich bei gewerblichen Autokäufern schon lange durchgesetzt hat. Mehr…

Warschau 14:10 Uhr

Polen will Schüler militärisch ausbilden

Polen will seine Schüler künftig militärisch ausbilden. Vize-Verteidigungsminister Micha Dworczyk sagte in einem Interview der Tageszeitung „Rzeczpospolita”, langfristig solle in jedem der über 300 Landkreise mindestens eine Armeeschule entstehen. Laut Dworczyk soll im September ein entsprechendes Pilotprojekt mit 50 Schulen an den Start gehen. Die Jugendlichen könnten dann ein bis zwei Stunden theoretischen Unterricht pro Woche erhalten sowie Schulungen auf dem Truppenübungsplatz absolvieren. Mehr…

Wassenberg 14:08 Uhr

„Rollende Waldschule“ wieder unterwegs

Unter recht großer Beteiligung der Mitglieder, führte der Hegering Wassenberg seine diesjährige Jahreshauptversammlung durch. Begrüßt wurden die Anwesenden zunächst mit einem Beitrag der Jagdhornbläsergruppe Wassenberg. Mehr…

Roetgen 14:06 Uhr

Exkursion zu besonders schönen Bäumen

Wie jedes Jahr am 1. Mai veranstaltet der Heimat- und Geschichtsverein Roetgen (HeuGeVe) eine Exkursion in die Natur rund um Roetgen. Dieses Jahr hat man das Thema „Bemerkenswerte Bäume“ gewählt. Mehr…

Mönchengladbach 14:05 Uhr

Russ ein Jahr nach Krebs-Erkrankung im Finale

Michael Hector lief in Boxershorts durch die Katakomben, die vorbereiteten Final-Shirts der Kollegen rochen schnell nach Bier - Marco Russ war dagegen eher der stille Beobachter der ausgelassenen Eintracht-Feierlichkeiten. Mehr…

Eschweiler 14:04 Uhr

Roger Ciceros Musik soll im Talbahnhof weiterleben

Seit vielen Jahren präsentieren die Big Bandits unter der Leitung von Werner Hüsgen immer wieder neue interessante Projekte, die den Klangkörper einer Big Band mit verschiedenen Genres und Komponisten aus dem Jazz und jazzverwandten Bereichen konfrontieren. Mehr…

Eschweiler 14:04 Uhr

Die Frostschutzberegnung hat größtenteils gefruchtet

Die Frostschutzberegnung auf der Obstplantage Hillemacher hat sich ausgezahlt, wie Sandra Hillemacher auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte. Am 20. April hatte ihr Bruder, Obstbauer Hubert Hillemacher bereits die ganze Nacht über Kirsch-, Apfel- und Birnenbäume gewacht, und auch in den vergangenen Nächten war das auf Grund der frostigen Temperaturen nötig. Mehr…

Aachen 14:01 Uhr

Menge der Asylklagen bedroht Aachener Justiz

Die Aachener Verwaltungsjustiz droht, unter der Last Tausender Asylverfahren zusammenzubrechen. Wie das Aachener Verwaltungsgericht am Mittwoch mitteilte, sei die Zahl der Asylklagen im Vergleich zu 2013 um mehr als 1000 Prozent gestiegen. Mehr…

Erkelenz 14:00 Uhr

Fahrrad-Frühling: Möglichst viele Kilometer radeln

„Wie grille ich eigentlich richtig?“ Antworten gibt es am 7. Mai im Rahmen des Fahrrad-Frühlings in der Erkelenzer Innenstadt. Erstmalig organisiert der Gewerbering eine Grillmeisterschaft an der Kölner Straße. 16 Teams aus dem gesamten Bundesgebiet treten gegeneinander an und bereiten ein Vier-Gänge-Menü auf dem Grill zu. Mehr…

Kreuzau/Thum 13:54 Uhr

Kreuzauer Rat stimmt für Offenlegung der Pläne zum Windräderbau

Die 34 Mitglieder des Kreuzauer Rates haben am Dienstagabend im großen Sitzungssaal des Kreuzauer Rathauses mit 30 Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung darüber abgestimmt, dass der neue Bebauungsplan der „Windenergieanlagen Lausbusch“ in Thum, an der Grenze zur Stadt Nideggen, offengelegt und eine Öffentlichkeitsbeteilung von Bürgern und Fachbehörden stattfinden kann. Mehr…

Hückelhoven-Baal 13:52 Uhr

Luther-Ausstellung im Jubiläumsjahr

Mit einer eindrucksvollen Veranstaltung zur Reformationsbewegung und einer Luther-Ausstellung über Herkunft, Leben und Wirken des Reformators Martin Luther konnten sich Besucher in der evangelischen Kirche in Baal freuen. Mehr…

Kreuzau 13:47 Uhr

Kreuzauer Rat stimmt über neue Siedlungsflächen ab

Während der Sitzung des Rates der Gemeinde Kreuzau am Dienstagabend im großen Sitzungsaal des Rathauses haben die 34 Ratsmitglieder über die vier Siedlungsbereiche der Gemeinde – Winden, Stockheim, Drove und Kreuzau – abgestimmt, die die Gemeinde beibehalten will. Mehr…

Stuttgart 13:40 Uhr

Trubel um Scharapowa-Comeback - Wildcard in Stuttgart

Die Rückkehr von Glamourgirl Maria Scharapowa beherrscht die Tennis-Szene. Nach dem Ende ihrer Dopingsperre zieht die Sport-Ikone das Interesse sofort auf sich und soll als Marke dem Damen-Tennis insgesamt mehr Aufmerksamkeit bringen. Mehr…

Herzogenrath 13:40 Uhr

„Deckel drauf“: Polio mit Plastik-Getränkestopfen den Kampf ansagen

Menschen beschäftigen und bilden – das war und ist die Kernthese im Merksteiner Gebrauchtwarenkaufhaus „Patchwork“ von Beginn an. Die Geschichte der sozialen Bewegung des Fördervereins „Arbeit, Umwelt und Kultur in der Region“ folgte laut Wilfried Hammers – Vorsitzender seit der Gründung 1990 – immer der Devise, dass soziale Integration der Grundstein für eine erfolgreiche Re-Integration auf dem Arbeitsmarkt sei. Mehr…

Stolberg 13:39 Uhr

Die Kunst, Kinder für das Lesen zu begeistern

„Kannst du uns das Bild noch mal zeigen? Wo ist denn der Hund?!“ Es herrscht helle Aufregung im Turnraum des Familienzentrums Franziskusstraße in Stolberg. Sigrid Zeevaert, Kinderbuchautorin aus Aachen, liest den Kindern der Einrichtung, ihren Eltern und einigen Erzieherinnen aus ihrem neuen Buch „Emma ist eben doch ein Glückskind“ vor. Mehr…

Baesweiler 13:39 Uhr

Weggemänner für den guten Zweck verkauft

Dass die Tollitäten der vergangenen Session Prinz Erich Theil und seine Ehefrau Prinzessin Tina Baesweiler bei zahlreichen Sitzungen und Umzügen würdig vertreten haben, ist eine Sache. Doch da gibt es noch eine andere, ernstere Seite bei dem sympathischen Ehepaar. Mehr…

Frankfurt/Main 13:31 Uhr

Breitreifen können bei Nässe eher aufschwimmen

Bei trockenen Straßen und schnellen Kurven können besonders breite Autoreifen ihre Vorteile ausspielen. Denn sie haben aufgrund der höheren Lauffläche eine stärkere Bodenhaftung, teilt der Automobilclub von Deutschland (AvD) mit. Mehr…

Kreis Heinsberg 13:11 Uhr

Allergie-Mobil in Heinsberg: Pollenflug bereitet Beschwerden

„Aktuell bereitet der Pollenflug von Hasel, Weide und Erle vielen Allergikern Beschwerden. Die Heuschnupfen-Patienten klagen über Niesattacken, Husten, Atemnot, tränende und juckende Augen und über Schlaflosigkeit“, berichtet der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB). Allergische Beschwerden müssten möglichst frühzeitig bekämpft werden, damit aus einem harmlosen Heuschnupfen kein Asthma werde. Mehr…

Alsdorf 13:05 Uhr

Reiterverein Schleibacher Hof: Die Gemeinschaft ist was Besonderes

Vom sonnenbeschienenen Balkon des Reiterstübchens aus blickt Jessica Arns auf den großen Springplatz. Gerade läuft ein Reitabzeichen-Lehrgang, vier Reiterinnen sind in der Bahn. Auf dem Schecken, der gerade zum Steilsprung galoppiert, hat auch Jessica Arns schon einmal gesessen, um ihn an Turnierbedingungen zu gewöhnen. Mehr…

Eschweiler 13:01 Uhr

Ferienspiele: Von Scherzfragen bis zum Chaosspiel

Eine aufregende Ferienwoche für die Kinder der OGS Barbaraschule, die ihre Betreuerinnen Martina Flegel, Margarethe Fidor und Lara Ochsenbruch für sie organsiert hatten. Spannende Ausflüge rund um das Thema „Tricks“ standen auf dem Programm. Mehr…

Düren 12:59 Uhr

„Somebody Wrong Bluesband“ mischt das „Komm“ auf

Die „Somebody Wrong Bluesband“ gehört zu den dienstältesten Bluesbands der Region Aachen und macht nach längerer Zeit wieder in Düren Station. Die Band spielt am Samstag, 20. Mai, im „Komm“-Zentrum, August-Klotz-Straße 21. Mehr…

Kreis Heinsberg 12:54 Uhr

„Wir kochen!“: Tüdderner Familie im Reportage- und Kochbuch

Wie leben Familien mit ihren Angehörigen mit Behinderung zusammen? Um diese Frage zu beantworten, reisten die Autorin Ina Beyer und die Fotografin Sally Lazic ein Jahr lang im Auftrag der Lebenshilfe-Bundesvereinigung durch Deutschland und besuchten Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen. Mehr…

Erfurt/Meiningen 12:52 Uhr

Erfurter Gymnasium erinnert an Amoklauf vor 15 Jahren

15 Jahre nach dem Amoklauf am Gutenberg-Gymnasium in Erfurt haben Schüler, Lehrer und Angehörige der Opfer gedacht. Mehrere Hundert Menschen erinnerten heute an die zwölf Lehrer, zwei Schüler, die Sekretärin und den Polizisten, die bei der Tat getötet wurden - ihre Namen wurden verlesen. Mehr…

Brixen 12:52 Uhr

Zugunglück in Südtirol - zwei Tote und mehrere Verletzte

Bei einem Zugunglück am Brenner in Südtirol sind zwei Bauarbeiter gestorben. Drei Menschen wurden bei dem Unfall in der Nacht in der Nähe von Brixen schwer verletzt, teilte die italienische Bahngesellschaft mit. Vermutlich war ein Bauzug aus nicht bekannten Gründen losgerollt. Auf dem Wagen sollen neben tonnenschweren Betonteilen bis zu 30 Arbeiter gewesen sein, berichtete das Südtiroler Online-Portal „stol.it”. Auf der steilen Strecke prallte das Gefährt demnach anschließend mit einem weiteren Bauwagen zusammen, entgleiste und fing Feuer. Mehr…

Nordeifel 12:51 Uhr

Lit.Eifel: Das Motto lautet „Qualität statt Quote“

Mit dem Bestsellerautor und Vatikankorrespondenten Andreas Englisch hatte die Lit.Eifel in Vossenack einen fulminanten Auftakt vor ausverkaufter Franziskaneraula mit 350 Gästen. Jetzt legt der Programmbeirat das vorläufige Programm für 2017 vor. Mehr…

Frankfurt 12:46 Uhr

Lieferengpass bei Narkosemittel - vor allem ambulante OPs betroffen

Lieferschwierigkeiten der Pharmaindustrie führen nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung” zu Engpässen bei einem weit verbreiteten Narkosemittel. Der Wirkstoff Remifentanil wird vor allem bei ambulanten Operationen und bei Kindern eingesetzt. In manchen OP-Zentren könne etwa nur noch zwei Wochen lang operiert werden, berichtet das Blatt, dann seien die letzten Vorräte aufgebraucht. Der Grund für die Misere sei unbekannt. Mehr…

Berlin 12:45 Uhr

Von der Leyen setzt nach Skandalen Chef-Ausbilder des Heeres ab

Wegen der schleppenden Aufklärung von Missbrauchsfällen bei der Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen en Chef-Ausbilder des Heeres abgesetzt. Generalmajor Walter Spindler muss seinen Posten räumen. Das Ministerium bestätigte der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Bericht des „Spiegels”. Hintergrund für die Absetzung war demnach ein bislang unbekannter Fall von Verfehlungen durch Ausbilder in einer Kaserne im thüringischen Sondershausen. Mehr…

London 12:44 Uhr

Scotland Yard: Hoffnung im Fall Maddie noch nicht aufgegeben

Auch zehn Jahre nach dem Verschwinden der dreijährigen Maddie hat die britische Polizei die Hoffnung auf eine Lösung des Falls nicht aufgegeben. Vier Beamte seien weiterhin mit einer „kleinen Zahl von entscheidenden Ermittlungssträngen” befasst, teilte Scotland Yard mit. Mehr…

Stolberg 12:42 Uhr

Der Wolf ist zurück in NRW: Vortrag des Wolfsbotschafters

Zu einem Infoabend mit Vortrag lädt der NABU-Wolfsbotschafter Jürgen Tillmann Interessierte ein am Donnerstag, 27. April, ins Bürgerhaus Mausbach, Im Hahn 6. Das Wolfserwartungsland Nordrhein-Westfalen bereitet sich auf die Rückkehr der großen Beutegreifer vor. Mehr…

Chicago/Eschweiler 12:31 Uhr

So viel verdienen Schweinsteiger und ein Ex-Alemanne in der MLS

Vor gut einem Monat sorgte Bastian Schweinsteiger mit seinem Wechsel von Manchester United zu Chicago Fire für einen Paukenschlag. Endlich hatte die Major League Soccer (MLS), die höchste amerikanische Fußballliga, wieder ein weltweit bekanntes Gesicht in ihren Reihen. Nach den Abgängen der Altstars Frank Lampert und Steven Gerrard (beide Kariereende) ein wichtiger Schritt für die Vermarktung der US-Profiliga. Doch seit dem Wechsel stand eine Frage im Raum: Wie viel verdient Schweinsteiger bei Chicago? Mehr…

Eschweiler 12:31 Uhr

Die Klüngelköpp gehen auf „Tour 2017“

Sie gehören zu den Top-Bands des Kölner Karnevals und haben mit ihrer unnachahmlichen Bühnenpräsenz nachdrücklich Eindruck hinterlassen: Die Klüngelköpp! Nicht nur in den Sälen sorgen sie für frischen Wind, denn überall wo die sechs Musiker auftreten, ist das Publikum nicht mehr auf den Stühlen zu halten und bejubelt die Band. Mehr…

München 12:31 Uhr

Urteil: Steuererklärung darf nur mit Grund vorzeitig verlangt werden

Der Bundesfinanzhof legt übereifrigen Finanzbeamten Zügel an: Der Fiskus darf von den Steuerzahlern nicht ohne Begründung die vorzeitige Abgabe der Steuererklärung verlangen. Das hat Deutschlands oberstes Finanzgericht in einem am Mittwoch in München veröffentlichten Urteil entschieden. Mehr…

Heinsberg-Aphoven 12:28 Uhr

SVG Aphoven-Laffeld fehlt der sportliche Nachwuchs

Bei der SVG Aphoven-Laffeld wäre die Stimmung großartig, wäre da nicht die verflixte Sache mit der fehlenden Jugend. Auf die Fusion der Jugendabteilung der SVG mit der des SV Victoria RW Waldenrath-Straeten hatten die Verantwortlichen vor einigen Jahren große Hoffnungen gesetzt, aber sie wurden enttäuscht. Mehr…

Aachen 12:25 Uhr

Vortrag zum Karlspreis: Die geistige Grundlegung Europas

Im Rahmenprogramm zur Karlspreisverleihung an Professor Timothy Garton Ash findet am Freitag, 28. April, um 18 Uhr im Krönungssaal des Rathauses ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Alkuin und Karl der Große – zur geistigen Grundlegung Europas“ von Professor Dr. Max Kerner, Historisches Institut der RWTH Aachen, statt. Mehr…

Mönchengladbach 12:20 Uhr

Gladbach-Manager Eberl genervt vom Doppel-Fluch

Max Eberl mochte nicht mehr hinsehen. Nachdem sich der Elfmeter- und auch der Halbfinal-Fluch fortgesetzt hatten, war dem Manager von Borussia Mönchengladbach endgültig die Lust auf den DFB-Pokal vergangen. Mehr…

Eschweiler 12:18 Uhr

Gleich mehrere Diebstähle im Stadtgebiet

Diebstähle und kuriose Fälle: Die Polizei Aachen wird momentan von Dieben auf Trab gehalten und sucht gleich nach mehreren Unbekannten, die in den vergangenen Tagen Straftaten begangen haben. Dies berichtete Paul Kemen von der Pressestelle der Polizei am Mittwoch auf Nachfrage unserer Zeitung. Mehr…

Rom 12:16 Uhr

Alitalia: Italien schließt Verstaatlichung aus

Nach dem gescheiterten Rettungsversuch der italienischen Fluggesellschaft Alitalia hat die Regierung in Rom andere Airlines wie die Lufthansa ermuntert, ein Gebot zu machen. „Das Unternehmen wird an den besten Bieter verkauft”, sagte Verkehrsminister Graziano Delrio der Zeitung „La Stampa”. Mehr…

Kreis Heinsberg 12:14 Uhr

Spargelernte: Gewerkschaft rät zu einem Lohn-Check

Aus Anlass der Spargelzeit hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (Bezirksverband Aachen) an Erntehelfer in der Region appelliert, ihren Lohn zu prüfen. „Eine Saisonkraft muss in diesem Jahr mindestens 8,60 Euro pro Stunde bekommen“, so der Bezirkschef der IG BAU, Friedrich Feldmann. Mehr…

Tokio 12:13 Uhr

„Essenz von Japan” - Ausstellung zur Teezeremonie

Mit vollendeter Anmut schöpft Fuki Wanibe heißes Wasser aus einem schwarzen Kessel. Den Oberkörper aufrecht und doch unverkrampft, sitzt die Japanerin in ihrem Kimono vor dem Museumsbesucher, ihren Blick auf eine erlesene Teeschale gerichtet, in die sie nun sanft das heiße Wasser füllt. Mehr…

Mönchengladbach 12:13 Uhr

Eberl genervt vom Doppel-Fluch: „Das nächste Mal fahre ich nicht mit”

Max Eberl mochte nicht mehr hinsehen. Nachdem sich der Elfmeter- und auch der Halbfinal-Fluch fortgesetzt hatten, war dem Manager von Borussia Mönchengladbach endgültig die Lust auf den DFB-Pokal vergangen. „Wenn wir das nächste Mal im Halbfinale stehen, fahre ich nicht mit”, sagte Eberl nach dem Aus gegen Frankfurt mit gequältem Lächeln: „Egal, wo es ist!” Mehr…

Steckenborn 12:12 Uhr

Haustür-Wahlkampf als grüne Strategie

Eng wurde es im Versammlungsraum der Gaststätte Stollenwerk, denn der Ortsverband Simmerath von Bündnis 90/Die Grünen hatte zur Mitgliederversammlung eingeladen. Kommunalpolitische Themen, die im Mai anstehende Landtagswahl sowie Neuwahlen des Vorstandes standen auf dem Programm. Mehr…

Bielefeld 12:12 Uhr

Gute Geschäfte mit Fertigpizzen beflügeln Dr. Oetker

Die anhaltende Begeisterung der Verbraucher für Tiefkühlpizzen und Puddingpulver hat dem Lebensmittelkonzern Dr. Oetker 2016 gute Geschäfte beschert. Im vergangenen Jahr steigerte das Bielefelder Familienunternehmen seine Umsätze um 1,6 Prozent auf rund 2,4 Milliarden Euro. Mehr…

Roetgen 12:08 Uhr

Das Maifest in Roetgen beginnt schon am Nachmittag

Da der 30. April in diesem Jahr sonntags ist, stand der Entschluss des Roetgener Ortskartells ganz schnell fest, den Start des Roetgener Maifests auf Sonntag um 15 Uhr vorzuziehen. Die Zeit von 15 bis 19 Uhr auf dem Roetgener Marktplatz gehört in erster Linie den kleineren und jüngeren Besuchern. Mehr…

Aachen 12:03 Uhr

Wilde Flucht vor der Polizei: Zug macht Vollbremsung

Ein junger Autofahrer hat sich am Dienstagabend mit einer Polizeistreife eine wilde Verfolgungsjagd über Toledoring und Roermonder Straße geliefert. Er raste bei Rot über Kreuzungen, gefährdete andere Verkehrseilnehmer - und als er schließlich zu Fuß über Bahngleise flüchtete, musste seinetwegen sogar ein Zug eine Vollbremsung einlegen. Mehr…

Berlin 11:59 Uhr

DFB-Pokal dominiert

Der DFB-Vereinspokal hat am Dienstag im Fernsehen klare Verhältnisse geschaffen. Den 7:6-Sieg von Eintracht Frankfurt bei Borussia Mönchengladbach im Elfmeterschießen verfolgten im Ersten ab etwa 20.40 Uhr 7,26 Millionen Zuschauer - der Marktanteil betrug 26,6 Prozent. Mehr…

Berlin 11:59 Uhr

Regierung erwartet Beschäftigungsrekord

Deutschland steuert dank einer weiter guten Wirtschaftsentwicklung auf den nächsten Beschäftigungsrekord zu. Die Zahl der Erwerbstätigen dürfte in diesem Jahr um mindestens 530 000 Personen zulegen und im kommenden Jahr um weitere 310 000 auf das Rekordniveau von 44,4 Millionen. Das geht aus der aktuellen Frühjahrsprognose der Bundesregierung hervor, die Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries vorlegte. Wie bereits bekannt, hebt die Bundesregierung ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum leicht an. Für 2017 wird mit einem Konjunkturplus von 1,5 Prozent gerechnet. Mehr…

Erfurt 11:56 Uhr

Hunderte gedenken der Opfer des Amoklaufs von Erfurt

15 Jahre nach dem Amoklauf am Gutenberg-Gymnasium in Erfurt haben Schüler, Lehrer und Angehörige der Opfer gedacht. Mehrere Hundert Menschen erinnerten an die zwölf Lehrer, zwei Schüler, die Sekretärin und den Polizisten, die bei der Tat getötet wurden - ihre Namen wurden verlesen. Eine eigens dafür gegossene Schulglocke wurde 16 Mal geläutet. Am 26. April 2002 hatte ein 19-jähriger Ex-Schüler des Gymnasiums die Menschen binnen einer knappen Viertelstunde erschossen, bevor er sich auch selbst tötete. Mehr…

Abu Dhabi 11:54 Uhr

Saudischer Autor gewinnt arabischen Booker-Preis

Der wichtigste Literaturpreis der arabischen Welt geht in diesem Jahr an den saudischen Autor Mohammed Hassan Alwan. Der 37-Jährige erhalte den Internationalen Preis für Arabische Romanliteratur (IPAF) für sein Buch „Kleiner Tod”, teilte der Veranstalter am Dienstagabend in Abu Dhabi mit. Die Auszeichnung ist auch als arabischer Booker-Preis bekannt. Mehr…

Alsdorf 11:51 Uhr

Goldenes Jubiläum in der Kirche St. Josef

Am 30. April 1967 ist der Diözesanbischof Dr. Johannes Pohlschneider aus Aachen nach Alsdorf gekommen, um dort den Altar in der neu erbauten Kirche St. Josef im Stadtteil Ost feierlich einzuweihen. Knapp sechs Wochen zuvor, am 19. März, segnete Dechant Franz Noethlichs die Kirche. Fünfzig Jahre sind die sogenannte Konsekration und Benediktion nun her. Mehr…

Würselen 11:45 Uhr

Würselener BSG-Kegler sind Landesmeister

Mit dem Neuzugang Fabian Kunz starteten die Sportkegler der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Würselen innerhalb der Landesliga in die neue Saison. Er entwickelte sich im Laufe des Turniers zum Leistungsträger. Mehr…

Berlin 11:44 Uhr

Auch Herthas Außenverteidiger Plattenhardt fällt aus

Nach John Anthony Brooks muss Fußball-Bundesligist Hertha BSC in der Partie bei Werder Bremen auch auf Linksverteidiger Marvin Plattenhardt verzichten. Der 25-Jährige zog sich im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, wie die Berliner mitteilten. Mehr…

Eschweiler 11:32 Uhr

Tag der Fanfarentrompeter: Werden mehr als 36.000 Lose verkauft?

Alle vier Jahre findet in der Indestadt ein Ereignis statt, das es auf diese Weise in ganz Deutschland wohl kaum ein zweites Mal gibt: der Tag der Fanfarentrompeter. Am 8. Juli ist es wieder soweit: Dann zeigen zahlreiche Musiker auf dem Marktplatz ihr Können. Mehr…

Lübeck 11:24 Uhr

Zweijährige vergewaltigt: Angeklagte gestehen

Mit einem Geständnis hat am Lübecker Landgericht der Prozess um den sexuellen Missbrauch einer Zweijährigen begonnen. Er räume alle ihm vorgeworfenen Taten ein, sagte der 28 Jahre alte Vater des Mädchens. Mehr…

Mützenich 11:18 Uhr

Frühlingsluft beim Konzert des Musikverein „Eintracht“ Mützenich

Es hat längst Tradition, das Frühjahrskonzert des Musikvereins „Eintracht“ Mützenich, das bis 2015 stets in der Aula des Monschauer Gymnasiums stattfand. Im vergangenen Jahr wagte die „Eintracht“ den Umzug in die Kunst- und Kulturstätte „Weisses Pferdchen“ mitten in Venndorf und wurde mit vollbesetzten Rängen im gemütlichen „Wohnzimmer“ von Familie Schrouff belohnt. Mehr…

Städteregion 11:15 Uhr

„Das geht!“: Von politischem Desinteresse der Jugend keine Spur

Kurz vor Schluss wurde es dann doch noch richtig kontrovers. Als sich Jonas Paul (Grüne) und Bernd Reichert (AfD) zum Thema Umweltschutz positionieren sollten, gingen die Meinungen weit auseinander. Doch auch wenn dieser Teil der Veranstaltung den Namen „Arena“ trug, waren die Protagonisten von Kampfhandlungen weit entfernt. Mehr…

Kreis Heinsberg 11:11 Uhr

„Gegenüber“: Skulpturen und ­Büsten in Unterbruch

Beim Kunstverein Region Heinsberg steht am Sonntag, 30. April, um 11.30 Uhr eine Ausstellungseröffnung an: Unter dem Titel „Gegenüber“ werden Skulpturen und ­Büsten von Isolde Frepoli gezeigt. Die Ausstellung in Unterbruch (Horster Hof) läuft bis 21. Mai. Mehr…

Stolberg 11:09 Uhr

Digitale Welt hält Einzug im Bürgeramt

„Wir bauen weiterhin unseren Service für die Bürger aus“, sagt Tim Grüttemeier mit Blick auf die neueste technische Errungenschaft im Rathaus. Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive kommunaler Dienstleistungen ist seit gestern ein sogenanntes Biometrie-Terminal im Bürgeramt im Einsatz. Mehr…

Barmen 11:02 Uhr

Amerikanische Fagottistin in der Barmener Schlosskirche

In einem professionellen Orchester gehört es selbstverständlich dazu. Man hört seinen besonderen Klang, ohne dass es vordergründig in Erscheinung tritt. Es wird von Orchesterdirigenten hoch geschätzt. Und doch fristet es bisweilen ein Schattendasein im Vergleich zu den im prominenten Glanzlicht positionierten Violinen. Die Rede ist vom Fagott. Mehr…

Aachen 11:00 Uhr

Anna Kalinovskaya bleibt bei den „Ladies in Black Aachen“

Es ist nicht der erste Fall, dass eine Ankündigung in den Sozialen Medien missverstanden wird. Auch Anna Kalinovskaya tappte jetzt in diese Falle, als sie erklärte, dass sie Aachen verlässt - allerdings nur, um in ihre weißrussische Heimat zu fliegen und mit der Nationalmannschaft das ein oder andere Spiel zu bestreiten. Mehr…

Jülich 10:55 Uhr

Starker Saisonauftakt: Jülichs Dukes deklassieren den Gegner

Neues Spiel, neue Saison und neue Motivation bei den Spielern. Das alles führt zu zwei glasklaren Siegen der Jülich Dukes gegen die Sly Dogs aus Marl bei den ersten beiden Heimspielen der Saison. Wie eine Silvesterrakete starteten die Jülich Dukes durch. Die Offensive der Sly Dogs war machtlos. Mehr…

Frankfurt/Main 10:51 Uhr

Deutsche Auto-Händler unterbieten Listenpreise mit Jungwagen

Neuwagen werden in Deutschland immer teurer, sodass sich immer weniger Konsumenten ein fabrikneues Auto nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen und bestellen. Der Markt hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert, der Anteil der Privatkunden ist um die Hälfte geschmolzen. Mehr…

Stolberg 10:42 Uhr

Werke von „Pille“ im Zinkhütter Hof zu sehen

Die 8. „in memoriam-Ausstellung“ zur Würdigung des künstlerischen Schaffens von Kurt Pilz hat bisher rund 400 Besucher in das ehemalige Herrenhaus des Zinkhütter Hofs gelockt. Die Ausstellung präsentiert über 40 Originalgemälde, Radierungen, Zeichnungen und limitierte Kunstdrucke aus städtischem Besitz und privater Hand. Mehr…

Sotschi 10:24 Uhr

Vettel-Attacke im Mercedes-Reich Russland

– Im Mercedes-Reich Russland will Sebastian Vettel Titelwidersacher Lewis Hamilton den nächsten Dämpfer versetzen – im ehemaligen Olympia-Park ist nur Dabeisein für den deutschen Formel-1-Spitzenreiter keine Alternative. Mehr…

Houston 09:42 Uhr

Starker Westbrook scheitert früh in den NBA-Playoffs

Auch 47 Punkte von Basketball-Superstar Russell Westbrook haben das Aus der Oklahoma City Thunder in der ersten Runde der NBA-Playoffs nicht verhindert. Die Thunder unterlagen bei den Houston Rockets mit 99:105 und verloren damit die Erstrundenserie der K.o.-Phase mit 1:4-Siegen. Mehr…

Euskirchen 09:40 Uhr

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Von außen sieht sie relativ trist aus, im Inneren überzeugt sie aber mit butterweichem Fruchtfleisch: die Avocado. Doch wie entfernt man elegant den Kern? Und wie schafft man es, dass das grüne Fruchtfleisch nicht braun wird? Mehr…

Kesternich/Steckenborn 09:26 Uhr

Aufmerksamer Schäferhund spürt vermisste Frau auf

Ein aufmerksamer Schäferhund ist am Sonntagmorgen zum Helden geworden, weil er eine seit dem Vortag vermisste Frau aus Kesternich im Weidenbachtal zwischen Kesternich und Steckenborn ausfindig gemacht hat. Mehr…

Paris 09:07 Uhr

Regisseurin Maren Ade in der Cannes-Jury

Die deutsche Regisseurin und Produzentin Maren Ade („Toni Erdmann”) ist in der diesjährigen Jury des Filmfestivals von Cannes vertreten. Neben der 40-Jährigen sind auch der italienische Regisseur Paolo Sorrentino (46/„La Grande Bellezza”), US-Schauspieler Will Smith (48) und die französische Schauspielerin Agnès Jaoui (52) berufen worden, wie die Festivalleitung am Dienstag mitteilte. Mehr…

Washington 09:04 Uhr

Beyoncé gründet Förderprogramm für Studentinnen

US-Sängerin Beyoncé (35) will junge Frauen mit einem eigenen Stipendienprogramm fördern. Die „Formation Scholars awards” sollen im akademischen Jahr 2017/2018 an Studentinnen aus den Fachrichtungen Kunst, Musik, Literatur und Afroamerikanische Studien an vier verschiedenen Universitäten vergeben werden, heißt es auf ihrer Homepage. Mehr…

New York 08:55 Uhr

Serena Williams drückte auf den falschen Knopf

Tennis-Star Serena Williams (35) hat ihre Schwangerschaft eigenen Angaben zufolge versehentlich verkündet. Das vor einer Woche auf Snapchat veröffentlichte Bild ihres Babybauchs sei eigentlich nur für den privaten Gebrauch gedacht gewesen, erklärte die mehrfache Grand-Slam-Siegerin in einem Interview auf der Innovationskonferenz TED am Dienstag. Mehr…

München 08:45 Uhr

Bier bringt die Pumpe aus dem Rhythmus

Die Wiesn-Maß steigt nicht nur zu Kopfe, sondern bringt auch das Herz durcheinander. Münchner Forscher untersuchten 3028 Oktoberfestbesucher - und zeigten, dass mit dem Alkoholspiegel das Risiko für Herzrhythmusstörungen bis hin zum Vorhofflimmern steigt. Mehr…

Aachen 08:30 Uhr

Pax-Bank-Überfall: Die Spur der linksextremen Bankräuber

Als die Putzfrau L. am 19. November 2014 um kurz nach 7 Uhr ihren Schlüssel ins Schloss des Personaleingangs der Pax-Bank steckte, stürmten fünf oder sechs maskierte Bankräuber aus dem Untergeschoss auf sie zu, hielten ihr und ihrer Kollegin eine Pistole an den Kopf und schubsten sie in die Bank. Mehr…

Peking 08:09 Uhr

China lässt ersten selbstgebauten Flugzeugträger zu Wasser

China hat seinen ersten selbst entwickelten Flugzeugträger fertiggestellt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, verließ der mit roten Fahnen feierlich geschmückte Träge rheute sein Dock in der nordostchinesischen Hafenstadt Dalian. Mehr…

Düsseldorf 08:01 Uhr

Nach Kraft jetzt Laschet: CDU-Spitzenkandidat stellt sich im TV

Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen stellt sich CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet am Mittwochabend für eine Sendung der Regionalprogramme von Sat.1 und RTL den Fragen von Bürgern. Die aufgezeichnete Sendung soll am Donnerstag ausgestrahlt werden. Mehr…

Köln 07:58 Uhr

AfD vor NRW-Landtagswahl mit schwerem Stand

Für die AfD in Nordrhein-Westfalen und ihren Vorsitzenden Marcus Pretzell ist es gut zwei Wochen vor der Landtagswahl nicht einfacher geworden. Die Entmachtung seiner Ehefrau, Bundesparteichefin Frauke Petry, beim Kölner Parteitag ist auch ein Dämpfer für ihn, ihren engsten Berater, den AfD-Spitzenkandidaten in NRW. Mehr…

Düsseldorf 07:47 Uhr

Kaum Fortschritte in NRW: Marokko beharrt auf Einzelabschiebungen

Nordrhein-Westfalen kommt bei der Abschiebung ausreisepflichtiger Marokkaner kaum voran. „Problematisch bleibt die Ablehnung von Charterflugabschiebungen durch Marokko”, stellte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) in einer jetzt veröffentlichten Antwort auf eine CDU-Anfrage fest. Mehr…

München 07:29 Uhr

FCB gegen BVB: „Legende” Lahm, Trumpfkarte Reus und Druck

Wer wird der Gegner von Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale? Im großen Duell zwischen Rekordchampion FC Bayern und Borussia Dortmund wird am Abend (20.45 Uhr) in der Münchner Fußball-Arena der Favorit für das Endspiel am 27. Mai im Berliner Olympiastadion ermittelt. Mehr…

Düren 07:29 Uhr

Raub auf Tankstelle: Zeugen gesucht

Am Dienstagabend hat ein Unbekannter eine Tankstelle in Düren überfallen. Er stieß die Angestellte zur Seite und konnte mit dem erbeuteten Bargeld flüchten. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Mehr…

Mönchengladbach 07:18 Uhr

Ellbogenbruch: Gladbach einige Wochen ohne Wendt

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss auf unbestimmte Zeit auf Oscar Wendt verzichten. Der Linksverteidiger erlitt im nach Elfmeterschießen verlorenen Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt einen Ellbogenbruch und muss am Mittwoch operiert werden. Mehr…

Appel bei Hamburg 05:28 Uhr

Wie Introvertierte im Vorstellungsgespräch punkten

Zum Leidwesen introvertierter Menschen setzen sich scheinbar laute Mitbewerber leichter durch - besonders wenn in einem Raum mehrere Bewerber gleichzeitig sind. Damit schüchterne Bewerber in solchen Situationen nicht untergehen, sollten sie diese vier Tipps beherzigen. Mehr…

Berlin 05:26 Uhr

Beim Hausverkauf Genehmigungen und Rechnungen bereithalten

Hausbesitzer sind verpflichtet, Kaufinteressenten einen gültigen Energieausweis des Gebäudes vorzulegen. Sonstige Unterlagen müssen Verkäufer nicht weiterreichen. Aber der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin rät, einige aussagekräftige Unterlagen früh zusammenzusuchen. Mehr…

Düsseldorf 05:24 Uhr

Regelmäßig zum Check: Prostatakrebs entsteht unbemerkt

Viele merken zunächst nichts. Erst wenn der Harnstrahl schwächer wird oder der Urin rot ist, schöpft der Betroffene Verdacht. Beides kann Folge einer vergrößerte Prostata sein, eine ganz normale Alterserscheinung. Die Diagnose kann aber auch Prostatakrebs lauten. Mehr…

München 05:19 Uhr

Apfelsaft, -Nektar, -Getränk: Was ist der Unterschied?

Im Supermarktregal lagern Apfelsaft, Apfelnektar und sogenannte Apfelsaftgetränke oft direkt nebeneinander. Steht Apfelnektar oder Apfelsaftgetränk auf dem Etikett, so besteht der Inhalt - anders als bei Apfelsaft - aber nicht komplett aus Früchten. Mehr…

Köln 05:18 Uhr

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Was man kennt, sind die Aufrufe: Verzweifelte Eltern, die nach einem Spender suchen für ihr krankes Kind. Oder Menschen, die selbst um ihr Leben kämpfen. Dahinter stehen Patienten mit Blutkrebs. Ihre letzte Hoffnung ist häufig ein gesunder Mensch, der Stammzellen spenden will. Mehr…

München 05:03 Uhr

Erste Alpenpässe wieder befahrbar

In den Alpen sind erste Passstraßen wieder für den Verkehr geöffnet. Befahrbar seien der Oberalp- und Splügenpass in der Schweiz sowie das Penserjoch in Südtirol, teilt der ADAC mit. Mehr…

Berlin 05:03 Uhr

Gedanken auch wieder gehen lassen

Einfach mal dasitzen und die Gedanken schweifen lassen - das tut meistens gut und entspannt. Beim sogenannten Mind Wandering kann der Geist aufräumen, erklärt Günter Hudasch, Vorstand des Verbands der Achtsamkeitslehrer MBSR-MBCT. Mehr…

Stuttgart 04:44 Uhr

Zöliakie-Schnelltests bieten keine sichere Diagnose

Ein kleiner Pieks in den Finger, ein wenig Blut auf einem Teststreifen - und schon zeigt sich, ob jemand die Autoimmunerkrankung Zöliakie hat oder nicht. Das jedenfalls versprechen Schnelltests aus der Apotheke. Mehr…

Bonn 04:41 Uhr

Wirsing mag besonders sonnige Standorte

Wirsing ist nicht zimperlich. Manche Sorten kommen mit Temperaturen von bis zu minus zehn Grad klar. Aber der Wirsing bevorzugt sehr sonnige Plätze im Beet, erklärt der Rheinische Landwirtschafts-Verband. Mehr…

Berlin 04:37 Uhr

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

General Motors und PSA mussten lange verhandeln, bis die deutsche Tochter Opel bei den Franzosen unter die Haube kam. Doch Peugeot und Citroen haben womöglich einen guten Deal gemacht - schließlich fahren die Hessen als Mitgift jetzt den neuen Insignia vor. Mehr…

Leipzig 04:34 Uhr

Scharfe Nudeln mit Minze, Feta und Walnüssen

Gemüsenudeln können aus Zucchini gemacht werden. Es eignen sich aber auch andere, möglichst gerade gewachsene Gemüsesorten wie Auberginen, Möhren oder Rettiche. Serviert werden sie mit Tomatensoße oder für den pfeffrigen Frischekick mit Minze, Zitrone und Chili. Mehr…

Bonn/Düsseldorf 04:29 Uhr

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit

Morgens braucht der Körper erst einmal einen kräftigen Energieschub, um nach der nächtlichen Ruhephase hochfahren zu können - also: her mit dem Frühstück! Das macht fit für den Tag und liefert auch dem Gehirn Treibstoff. Mehr…

Potsdam 04:26 Uhr

Wenn Menschen ihren Stress wegessen

Wer in stressigen Phasen zu Schokolade, Keksen oder Chips greift, ist damit nicht allein. „Etwa 40 Prozent der Menschen essen durch Stress mehr, aber genauso viele verzichten in Stressphasen auch häufiger auf Essen”, sagt André Kleinridders vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung. Mehr…

Die Homepage wurde aktualisiert