Kinofreisteller

Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Palma de Mallorca 19:13 Uhr

Mallorca führt umstrittene Touristensteuer ein

Mallorca führt ab morgen eine umstrittene Touristensteuer ein. Die Besucher der besonders bei Deutschen beliebten spanischen Ferieninsel werden an der Hotelrezeption zahlen müssen. Je nach Saison und Art der Herberge werden pro Person und Nacht zwischen 0,25 und 2,00 Euro fällig. In der Nebensaison wird der Betrag halbiert. Zusätzlich werden zehn Prozent Mehrwertsteuer erhoben. Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren sind von der Abgabe befreit. Die Einführung der Abgabe war vom Parlament der Balearen in Palma de Mallorca im Frühjahr beschlossen worden. Mehr…

Tokio 19:11 Uhr

Wegen Airbag-Gefahr: Japanische Hersteller rufen Autos zurück

– Nach Toyota, Volkswagen und Honda müssen weitere Autobauer mehr als 2,6 Millionen Fahrzeuge wegen potenziell gefährlicher Airbags des Herstellers Takata in die Werkstätten holen. Mazda rief weltweit 1,57 Millionen Autos der Modelle RX-8 und Demio zurück, Letzteres wird außerhalb Japans als Mazda 2 angeboten. Mitsubishi holt global insgesamt 608 000 Wagen der Typen Delica und eK Wagon zurück, die meisten davon in Japan selbst. Ebenfalls in Japan müssen 291 000 Fahrzeuge von Subaru, 93 000 von Mercedes Benz und 47 000 von UD Trucks zurück in die Werkstätten. Mehr…

München 19:04 Uhr

Ifo-Chef warnt EU vor überzogener Reaktion gegen London

Ifo-Präsident Clemens Fuest hat Großbritannien verteidigt und die EU vor einer „Strafexpedition” als Reaktion auf das Brexit-Votum gewarnt. Mit beleidigten Reaktionen würde sich Europa selbst schaden und „den Zerfall der EU nur beschleunigen”, sagte der Ökonom. Mehr…

Würselen/Simmerath 18:51 Uhr

Roger Nießen wird neuer Beigeordneter in Würselen

Roger Nießen wird es ab Mitte August deutlich kürzer zur Arbeitsstelle haben. Bislang muss er täglich von Linden-Neusen nach Simmerath fahren, denn dort arbeitet er seit September 2010 als Beigeordneter und ist Stellvertreter des Bürgermeisters, also Vize-Chef der Verwaltung. Mehr…

London 18:43 Uhr

Damen-Tag in Wimbledon: Lisicki und Kerber in Runde drei

Traum-Tag für ein deutsches Damen-Quartett in Wimbledon: Angelique Kerber, Sabine Lisicki, Anna-Lena Friedsam und Carina Witthöft schafften Zweitrunden-Siege und kämpfen beim bedeutendsten Tennis-Turnier der Welt um den Einzug in das Achtelfinale. Mehr…

Frankfurt/Main 18:20 Uhr

Dax macht nach dem Brexit-Schock weiter Boden gut

Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Erholung nach dem Brexit-Schock fortgesetzt. Der Dax, der sich über weite Strecken orientierungslos zeigte, beendete den Handel mit plus 0,71 Prozent bei 9680 Punkten. Bei knapp unter 9700 Punkten hatte er rund eine halbe Stunde zuvor sein Tageshoch erreicht. Die Bilanz für den Monat Juni fiel dennoch bescheiden aus mit einem Verlust für den deutschen Leitindex in Höhe von 5,7 Prozent. Seit Jahresbeginn summiert sich das Minus damit auf knapp 10 Prozent. Mehr…

Istanbul 18:18 Uhr

Istanbul-Attentäter waren Ausländer

Die Attentäter vom Atatürk-Flughafen in Istanbul stammen den türkischen Behörden zufolge aus Rekrutierungsgebieten der Terrormiliz Islamischer Staat im Kaukasus und in Zentralasien. Die Selbstmordattentäter seien ein Usbeke, ein Kirgise und ein russischer Staatsbürger gewesen, hieß es aus türkischen Regierungskreisen. Zwei Tage nach dem Terrorangriff kam es in Istanbul und Izmir zu zahlreichen Festnahmen. Die türkische Regierung verdächtigt die Terrormiliz IS, hinter dem Angriff vom Dienstagabend mit insgesamt mindestens 47 Toten zu stecken. Mehr…

Frankfurt/Main 18:16 Uhr

Dax macht nach Brexit-Schock weiter Boden gut

Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Erholung nach dem Brexit-Schock fortgesetzt. Der Dax, der sich über weite Strecken orientierungslos zeigte, beendete den Handel mit plus 0,71 Prozent bei 9680,09 Punkten. Mehr…

Übach-Palenberg 18:14 Uhr

Propaganda-Affäre: Keine klaren Aussagen von Jungnitsch

Der große Loriot hat in seiner „Bundestagsrede“ vorgemacht, wie Politiker es schaffen, mit vielen Worten gar nichts zu sagen. Zwei Minuten lang sprach Loriot in der Rolle des Abgeordneten Karl-Heinz Stiegler auf dem Podium, ohne auch nur einen einzigen verwertbaren Halbsatz zustande zu bringen. Mehr…

Aachen 18:13 Uhr

Windbeutel gefüllt mit Erdbeersahne

Mit einem Happen verschwinden die unwiderstehlichen luftigen Leckereien im Mund und im Handumdrehen ist der Windbeutel aus der italienischen und französischen Küche nachgemacht. Mehr…

Nordkreis 18:12 Uhr

Kommentiert: Strukturen anpassen

Mit steigenden Personalkosten in Folge von Tariferhöhungen und wachsenden Pensionsrückstellungen haben auch andere Kommunen zu kämpfen. Die finanziellen Probleme der Stadt Würselen sind nicht allein und vorrangig auf von Dritten beeinflusste Faktoren zurückzuführen. Mehr…

Würselen 18:11 Uhr

Prüfbericht legt Sparpotenzial und Risiken offen

Was die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) des Landes Nordrhein-Westfalen vom Finanzgebaren der Stadt Würselen hält, und wo Risiken sowie Sparpotenziale gesehen werden, zeigt ein Prüfbericht, dessen Behandlung in der Sitzung des Finanz- und Beteiligungsausschuss vom nicht-öffentlichen in den öffentlichen Teil gezogen wurde. Mehr…

Würselen 18:10 Uhr

Haushalt: Bürgern drohen neue Belastungen

Den Würselenern drohen weitere Grundsteuererhöhungen. Und kommt noch mehr aus dem „Giftschrank“ an Radikalanwendungen, um den Finanzkollaps abzuwenden? Wie steht es um die Entwicklung der Gewerbesteuer? Muss sich die Bevölkerung von lieb gewordenen und wichtigen Einrichtungen trennen, weil das Geld fehlt? Mehr…

Herzogenrath 18:06 Uhr

Radschnellweg Euregio: „Vorschnelle Festlegung“ kritisiert

Die Diskussion um den Bau des Radschnellwegs Euregio, der einmal Aachen mit Heerlen, aber auch mit Kerkrade und Herzogenrath verbinden soll, wird die Gremien noch eine Weile beschäftigen. Naturfreunde und Linke in der Rodastadt äußern immer wieder allerhöchste Skepsis, halten Teile der Trassenführung besonders im Hinblick auf tangierendes Landschaftsschutzgebiet sogar für völlig inakzeptabel. Mehr…

Manchester 18:04 Uhr

Schwede Ibrahimovic verkündet Wechsel zu Manchester United

Zlatan Ibrahimovic hat seinen Wechsel zu Manchester United bekanntgegeben. Der 34-jährige Schwede schrieb beim Kurznachrichtendienst Twitter: „Es ist Zeit, es die Welt wissen zu lassen. Mein nächstes Ziel ist Manchester United.” Vom englischen Fußball-Rekordmeister lag zunächst keine Bestätigung vor. Über einen Wechsel von Stürmer Ibrahimovic zum neuen Verein von Trainer José Mourinho war in den vergangenen Wochen immer wieder spekuliert worden. Ibrahimovic hatte seinen Abschied von Paris Saint-Germain nach vier Jahren schon vor geraumer Zeit bekanntgegeben. Mehr…

Eschweiler 18:01 Uhr

Die Stadt behält ihre 320.000 RWE-Aktien

Prognosen bei Aktienkursen gleichen einem Blick in die Glaskugel: Nichts ist sicher. Darin sind sich alle Kommunalpolitiker einig. Allerdings gehen die Meinungen weit auseinander, wenn es um die Bewertung der RWE-Aktien geht, die sich im Besitz der Stadt Eschweiler befinden. Mehr…

Eschweiler 17:56 Uhr

Windpark Fronhoven: Neun statt zwölf Windräder

Es bleibt dabei: Der Bebauungsplan für den Windpark Fronhoven wird einen Teil des Areal herausnehmen, der im Flächennutzungsplan noch für Windenergieanlagen vorgesehen ist. Dies entschied der Stadtrat in seiner Sitzung am Mittwoch. Mehr…

Eupen 17:53 Uhr

Belgien: Bier, Fritten und jetzt die Nationalelf

Eine Autofahrt von Aachen nach Eupen dauert gerade einmal 20 Minuten. Zeit genug, um in die eine oder andere Befindlichkeit des Nachbarlandes einzutauchen. Hier im äußersten Osten Belgiens leben die rund 80.000 deutschsprachigen Einwohner des heterogenen Königreichs. Mehr…

Kreis Düren 17:49 Uhr

Nach dem Brexit: Eine etwas andere Dienstreise

Die Dienstreise war seit langem geplant und wäre eigentlich nicht so bemerkenswert gewesen, wenn es nicht den 23. Juni gegeben hätte: An diesem Tag hat Großbritannien mit knapper Mehrheit für einen Ausstieg aus der Europäischen Union gestimmt. Mehr…

Eschweiler 17:48 Uhr

Sticher Berg: Hickhack bei der Unterführung

Kaum schien eine Lösung für die Bahnunterführung am Sticher Berg gefunden, schon kommt es zu neuen Irritationen: Zwar stimmte der Stadtrat einstimmig für die Planungsvereinbarung, aber die Städteregion will diese noch gar nicht kennen. Mehr…

Manchester 17:44 Uhr

„Mein nächstes Ziel”: Ibrahimovic wechselt zu ManUnited

Im Alleingang hat Zlatan Ibrahimovic seinen Wechsel zu Manchester United bekanntgegeben. Der 34-jährige Schwede schrieb am Donnerstag beim Kurznachrichtendienst Twitter: „Es ist Zeit, es die Welt wissen zu lassen. Mein nächstes Ziel ist Manchester United.” Mehr…

Hamburg 17:38 Uhr

Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

Wer ein Konto bei Facebook eröffnet, muss vorerst weiter seinen wahren Namen angeben. Das Oberverwaltungsgericht Hamburg wies eine Beschwerde des Hamburger Datenschutzbeauftragten zurück, der das US-Unternehmen verpflichten wollte, auch Nutzer unter einem Pseudonym zuzulassen. Mehr…

Aachen 17:29 Uhr

Feuerwehr auf der Suche nach Verstärkung

Schuld ist ja nicht nur die „AZVOFeu“, aber die Personalnöte der Aachener Feuerwehr haben eben auch mit dieser „Verordnung über die Arbeitszeit der Beamtinnen und Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Nordrhein-Westfalen“ zu tun. Mehr…

Aachen 17:29 Uhr

Gaspipeline „Zeelink“: Verdichterstation nicht in Verlautenheide

Im Streit um eine geplante Erdgastrassenführung durch Aachener Gebiet kann die Stadt einen ersten Teilerfolg gegen die „Open Grid Europe“ (OGE) verbuchen. Der Energieriese will eine für die neue „Zeelink“-Pipeline wichtige Verdichterstation nicht wie ursprünglich geplant in Verlautenheide, sondern auf der anderen Seite der A4 bauen. Mehr…

Stolberg 17:26 Uhr

Schwere Zeiten für die Bienen in der Städteregion

Bienen in der Städteregion haben es zurzeit nicht besonders leicht. Denn einige Völker sind von der sogenannten Amerikanischen Faulbrut befallen. Bei dieser Erkrankung handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die die Brut der betroffenen Bienenvölker befällt. Mehr…

London 17:25 Uhr

Boris Johnson will nicht britischer Premier werden

Countdown im Rennen um die Cameron-Nachfolge: Wer wird Großbritanniens nächster Premierminister? Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist für die Wahl zum neuen Vorsitzenden der britische Konservativen springen zwar immer mehr Bewerber auf den Zug auf. Die große Überraschung ist jedoch: Boris Johnson tritt nicht an. Mehr…

Jülich 17:19 Uhr

Jülicher Liberale sehen ihr Profil geschärft

Wolfgang Steufmehls zweite Amtszeit als Vorsitzender des FDP-Stadtverbands Jülich hat begonnen, sein Stellvertreter heißt Markus Rohowsky. Das bestätigten die jeweils einstimmigen Wahlen beim Ortsparteitag im „Careba“. Mehr…

Brüssel 17:15 Uhr

Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über YouTube

Der Konflikt zwischen der Musikindustrie und Googles Videoplattform YouTube wird schärfer. Über 1000 Musiker - darunter Stars wie Coldplay, Lady Gaga oder Ed Sheeran - haben sich bei der EU-Kommission beschwert, dass Dienste wie YouTube mit ihren breiten Gratis-Angeboten auf unfaire Weise Musik entwerteten. Mehr…

London 17:13 Uhr

Porträt: „Mr.Brexit” Boris Johnson kneift

Allein der Auftritt des Boris Johnson an diesem Donnerstag ist Hollywood-reif. Um Mittag endet die Bewerbungsfrist für die Nachfolge von Premier David Cameron. Buchstäblich bis zur letzten Minute wartet „Mr. Brexit”, bis er vor die Kameras tritt. Mehr…

Washington 17:11 Uhr

Trump hat neuen Ärger: Internationale Spendenanfragen sind verboten

Donald Trump hat sich mit Bittbriefen an Parlamentarier anderer Länder neuen Ärger eingehandelt. Die von seiner Kampagne versandten E-Mails sind verboten, weil Ausländer in den USA nicht für US-Präsidentschaftsbewerber spenden dürfen. Zwei Bürgerrechtsgruppen hatten die staatliche Wahlkommission darauf aufmerksam gemacht. Trumps Team hatte in den vergangene Tagen Mails an Parlamentarier in Großbritannien, Australien und Island versandt. Mehr…

Düren 17:11 Uhr

Ausbildung zum Allrounder: Übersetzer des Rechts

Den Bundespräsidenten zu erkennen, ist von Vorteil. Dreisatz und Prozentrechnung sollte man beherrschen und vor allem eine Vorstellung davon haben, was denn auf einen zukommt, wenn man sich beim Dürener Amtsgericht um eine Ausbildung als Justizfachangestellter oder Fachangestellte bewirbt. Für den Rest ist Ausbilderin Angelika Surma gemeinsam mit zwei Kollegen zuständig. Mehr…

London 17:09 Uhr

Johnson schmeißt im Rennen um Cameron-Nachfolge hin

Der ehemalige Londoner Bürgermeister Boris Johnson bewirbt sich völlig überraschend nicht um die Nachfolge des scheidenden Premierministers David Cameron. Der als Favorit gehandelte Brexit-Wortführer kündigte an, nicht bei der Wahl zum Tory-Vorsitzenden anzutreten. Mehr…

Istanbul 17:08 Uhr

Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen aus U-Haft freigelassen

Zehn Tage nach seiner Festnahme ist der Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoglu, aus der Untersuchungshaft in Istanbul entlassen worden. Die gemeinsam mit ihm verhaftete Vorsitzende der türkischen Menschenrechtsstiftung, Sebnem Korur Fincanci, sei ebenfalls freigekommen, meldete die Nachrichtenagentur DHA. Aus Sicht des Gerichts bestehe keine Fluchtgefahr bis zum Prozess, der am 8. November beginnen soll. Beim dritten verhafteten Aktivisten, dem Journalisten und Autor Ahmet Nesin, sei über die Freilassung noch nicht entschieden worden. Mehr…

Kreis Heinsberg 16:59 Uhr

Am 9. Juli werden die Sirenen zur Probe heulen

Ein einheitlicher Probelauf für die Sirenen im gesamten Kreis Heinsberg findet am Samstag, 9. Juli, statt. Dann sollen die Systeme auf Funktionalität überprüft werden, teilte die Pressestelle des Kreises mit. Außerdem solle der Probealarm den Bürgern vermitteln, wie sie sich im Notfall verhalten sollten. Mehr…

Washington 16:55 Uhr

Bericht: Schließung von Flughafen vermutlich wegen Missverständnisses

Vermutlich wegen eines Missverständnisses während einer Übung ist der Regierungsflughafen Joint Base Andrews bei Washington geschlossen worden. Der Flughafen berichtete auf Twitter, es habe während einer Sicherheitsübung für bewaffnete Zwischenfälle plötzlich Berichte über einen aktiven, echten Schützen gegeben. MSNBC berichtete wenig später, aller Wahrscheinlichkeit nach habe ein Angestellter, der von der Übung nichts wusste, aus dem Fenster einer medizinischen Einrichtung gesehen, dort einen vermeintlich Bewaffneten gesehen und den Alarm ausgelöst. Mehr…

Paris 16:53 Uhr

EM-Fanmeilen gedenken der Opfer des Anschlags von Istanbul

Mit einer Minute Applaus sollen die Fans auf den EM-Fanmeilen heute Abend der Opfer des Anschlags vom Istanbuler Flughafen gedenken. Zudem wird der Pariser Eiffelturm ab Mitternacht in den türkischen Farben angestrahlt, wie die Stadtverwaltung ankündigte. Die Besucher der Fanmeilen in den EM-Stadion-Städten sind aufgerufen, eine halbe Stunde vor Anpfiff des Viertelfinales Polen gegen Portugal mit Klatschen ihre Solidarität zu zeigen. Drei Selbstmordattentäter hatten am Dienstagabend am Atatürk-Flughafen 43 Menschen getötet. Mehr…

Aachen 16:53 Uhr

„Sports Day“ der RWTH: Aufs Rhönrad oder aufs Trampolin

Der „Sports Day“ der RWTH wird immer beliebter. Das war auf den Sportanlagen des Hochschulsportzentrums deutlich zu sehen. Rund um das Stadion Königshügel trieben Studierende und Mitarbeiter der Hochschulen Sport, spielten Turniere und informierten sich über unbekanntere Sportarten. Mehr…

Stolberg 16:44 Uhr

Zahl der Arbeitslosen geht weiter zurück

Erfreuliche Bilanz des Arbeitsamtes für Stolberg: Die Arbeitslosigkeit hat sich von Mai auf Juni um 72 auf insgesamt 2781 Personen verringert. Das waren 146 Arbeitslose weniger als noch vor einem Jahr. Mehr…

Jülicher Land 16:37 Uhr

Schon fast 3000 beim Public Viewing im Jülicher Land

Die Fußball-Europameisterschaft hat nach kurzer Pause gestern Abend mit dem ersten Viertelfinalspiel wieder Fahrt aufgenommen. Natürlich fiebern die Fans nicht nur im Jülicher Land dem Samstagabend entgegen, wenn die DFB-Auswahl auf Italien trifft. Mehr…

Bonn 16:31 Uhr

Große Unterschiede beim Wasserpreis

Für Trinkwasser zahlen die Verbraucher in Deutschland nach einer Untersuchung des Bundeskartellamts höchst unterschiedliche Preise. Das hat die Bonner Wettbewerbsbehörde in einem neuen Bericht über die großstädtische Trinkwasserversorgung festgestellt. Mehr…

Athen 16:31 Uhr

Anti-Spar-Appell von Tsipras und Gabriel

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und Vizekanzler Sigmar Gabriel haben unter dem Eindruck des Brexit-Votums ein Ende der reinen EU-Sparpolitik gefordert. Mehr…

Jülich 16:30 Uhr

Drei neue Dekane am FH-Campus Jülich

Ab September ändern sich auf dem Fachhochschul-Campus Jülich die Zuständigkeiten. In drei Fachbereichen wird das Amt des Dekans – also der Fachbereichsleitung – neu besetzt. Im Bereich Chemie und Biotechnologie wird Beate Lassonczyk neue Dekanin. Damit übernimmt sie die Stelle von Franz Prielmeier. Mehr…

Berlin/Köln 16:29 Uhr

Mehr Arbeitnehmer haben Anspruch auf Betriebsrente

Rund 265 000 weitere Arbeitnehmer haben seit vergangenem Jahr eine Altersversorgung über ihren Betrieb. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Statistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Mehr…

Oranienburg 16:28 Uhr

195. Bombe in Oranienburg entschärft

In Oranienburg ist eine weitere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Der 250-Kilo-Sprengsatz amerikanischer Bauart in einem Gewerbegebiet war der 195. Blindgänger, der nach der Wende in der brandenburgischen Stadt entdeckt wurde. Mehr…

Brüssel 16:28 Uhr

Mehr als 1000 Musiker beschweren sich bei EU über YouTube

Der Konflikt zwischen der Musikindustrie und YouTube wird schärfer. Über 1000 Musiker - darunter Stars wie Coldplay, Lady Gaga oder Ed Sheeran - haben sich bei der EU-Kommission beschwert, dass Dienste wie YouTube mit ihren breiten Gratis-Angeboten auf unfaire Weise Musik entwerteten. Mehr…

Stolberg/Düsseldorf 16:27 Uhr

Triathlon: Stolberger Müllejans deutscher Vize-Meister

Der T3-Triathlon ist eine der wichtigsten Sportveranstaltungen im Kalender der Sportstadt Düsseldorf. Das untermauerte die 6. Auflage des City-Triathlons mit knapp 2000 Startern und rund 40.000 Zuschauern entlang der Strecke. Mehr…

Bayreuth 16:25 Uhr

Dirigent Nelsons verlässt Bayreuth kurz vor Premiere

Andris Nelsons ist weggefahren. Und nicht mehr zurückgekommen. „Er ist verschwunden, und wir konnten ihn nicht zur Rückkehr bewegen”, sagt Peter Emmerich. Der Sprecher der Bayreuther Festspiele hat sich am Donnerstag - wie die gesamte Festspielleitung - verpflichtet, keine Kommentare abzugeben. Mehr…

Kabul 16:24 Uhr

30 Tote bei Talibananschlag auf Polizeikonvoi in Kabul

Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 30 Polizeikadetten getötet worden. Das ging Nachmittag aus einer vom Innenministerium veröffentlichten Stellungnahme hervor. Mehr…

London 16:22 Uhr

Ringen um Cameron-Nachfolge: Boris Johnson tritt nicht an

Große Überraschung: Der ehemalige Londoner Bürgermeister Boris Johnson bewirbt sich nun doch nicht um die Nachfolge des scheidenden Premierministers David Cameron. Der als Favorit gehandelte Brexit-Wortführer kündigte an, nicht bei der Wahl zum Tory-Vorsitzenden anzutreten. Damit wird er auch nicht der nächste Premierminister Großbritanniens. Zuvor hatte, ebenfalls überraschend, Justizminister Michael Gove seinen Hut in den Ring geworfen. Auch Innenministerin Theresa May gab ihre Bewerbung offiziell bekannt. Mehr…

Kreis Heinsberg 16:21 Uhr

Streit über Erhöhung der Aufwandsentschädigung

70 Euro mehr pro Sitzung gibt es ab sofort für die 25 Mitglieder der zweimal im Jahr ­tagenden Verbandsversammlung vom Sparkassenzweckverband des Kreises Heinsberg und der Stadt ­Erkelenz. Damit steigt die Aufwandsentschädigung erstmalig seit dem Jahr 2000 an – und zwar von 330 Euro auf 400 Euro. Mehr…

Augsburg 16:19 Uhr

Gericht erklärt Kopftuchverbot für Jurareferendarinnen für unzulässig

Das Augsburger Verwaltungsgericht hat das Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen in Bayern für unzulässig erklärt. Das Gericht gab einer muslimischen Jura-Studentin recht, die seit 2014 im sogenannten Vorbereitungsdienst bei der Justiz ist und dabei eine Auflage erhalten hatte, wonach sie bei Auftritten mit Außenwirkung kein Kopftuch tragen dürfe. Bayern kündigte umgehend Berufung an. Das Münchner Oberlandesgericht hatte die Frau eingestellt und sich bei der Auflage an einer Verordnung des bayerischen Justizministeriums zum Kopftuch-Verbot orientiert. Mehr…

Jülich 16:19 Uhr

Doppelausstellung: „Das preußische Jahrhundert“

Die Preußen und das Rheinland: Dieser brisanten und folgenreichen Wechselbeziehung widmet sich die Doppelausstellung „Das preußische Jahrhundert – Jülich, Opladen und das Rheinland zwischen 1815 und 1914“. Zu sehen ist sie im Museum Zitadelle Jülich vom 2. Juli bis 18. Dezember sowie in der „Villa Römer – Haus der Stadtgeschichte Leverkusen“ vom 3. Juli bis 18. Dezember. Mehr…

Aachen 16:16 Uhr

Berufswahl-Siegel: Sechs Schulen ausgezeichnet

Eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben müssen junge Menschen schon in der Schulzeit treffen: die Berufswahl. Ein Schritt, der bei manchen klar in eine Richtung geht, bei anderen der Auftakt zu einem wilden Schlingerkurs ist. Für Schulen, die ihre Schützlinge besonders gut auf diese Entscheidung vorbereiten, gibt es nun das Berufswahl-Siegel der Städteregion Aachen. Mehr…

Nörvenich/Düren 16:14 Uhr

52-Jähriger wollte das Recht in die eigene Hand nehmen

Prozessbeteiligte und -beobachter waren sich weitgehend einig: Ein 52-jähriger Mann, der jetzt im Ruhrgebiet wohnt, hat im September 2015 in Nörvenich ein Auto angezündet. Spätestens am letzten Verhandlungstag zerstreute ein ehemaliger Arbeitskollege als Zeuge letzte Zweifel an der Täterschaft. Mehr…

Frankfurt/Main 16:13 Uhr

„Rock am Ring”-Besucher bekommen Geld teilweise zurück

Nach dem Abbruch des Musikfestivals „Rock am Ring” wegen der Unwetter sollen die Besucher 40 Prozent des Eintrittspreises zurückbekommen. Das kündigte die Marek Lieberberg Konzertagentur in Frankfurt an. Man habe sich im gemeinsamen Interesse um eine faire Lösung für alle Beteiligten bemüht. „Rock am Ring” hatte Anfang Juni in Mendig in der Osteifel nach Blitzschlägen mit 71 Verletzten auf behördliche Anweisung gegen den Willen der Konzertagentur ein vorzeitiges Ende gefunden. Die Konzertagentur hatte mit ihrer Schadenversicherung Ergo verhandelt. Mehr…

Münsing 16:12 Uhr

Krankenakten von Fernsehstars gefunden

Massenweise frei zugängliche Krankenakten unter anderem von früheren Fernsehstars wie Klausjürgen Wussow haben Bayerns Datenschützer auf den Plan gerufen. Mehr…

Alsdorf 16:10 Uhr

Zwei Alemannen-Teams vor toller Kulisse

Viele Fußballschlachten sind schon im schönen Rund des Südparks in Mariadorf geschlagen worden. Das Topspiel bei herrlichem Sommerwetter und gut besetzten Rängen vor rund 500 Zuschauern zwischen den Landalemannen und den Stadtalemannen aus der Kaiserstadt stand ganz im Zeichen des 100-jährigen Bestehens, das der SV. Alemannia Mariadorf vom 1. bis 4. September ganz groß feiern wird. Mehr…

Alsdorf 16:10 Uhr

Alemannia Mariadorf verabschiedet Leistungsträger

Beim Spiel zwischen Alemannia Mariadorf und Alemannia Aachen kam es auch zur Verabschiedung des langjährigen Torwartes und Leistungsträgers von Alemannia Mariadorf, Thomas Weitz. Ihm wurde vor Spielbeginn gedankt und durch den Vorsitzenden und Vater Josef Weitz, 2. Vorsitzende Gerlinde Pley und Hauptgeschäftsführer Werner Richter unter starkem Beifall ein Geschenk überreicht. Mehr…

Selfkant-Wehr 16:06 Uhr

CDU-Senioren: Kein Ortsverband auf die Schnelle

Bereits seit mehreren Wochen arbeiten einige CDU-Senioren an der Gründung eines CDU-Senioren-Ortsverbands Selfkant. Der Kreisvorstand besuchte jüngst das Selfkantland und freuten sich über die dort bereits entwickelten Ideen. Mehr…

Aachen 16:00 Uhr

Was wird bei Wohn-Riester gefördert?

Der Staat fördert den Erwerb von Eigenheimen zur Alterssicherung. Doch wie weit geht das? Gehört die Doppelhaushälfte, das Mehrfamilienhaus oder die Finca auf Mallorca dazu? Mehr…

Nörvenich 15:52 Uhr

Ein Paar seit 70 Jahren: Gnadenhochzeit in Nörvenich

„Wenn es kein Miteinander gibt, dann klappt eine Ehe auch nicht. Aber wir haben immer alles gemeinsam überlegt.“ Jakob Schreiber lächelt seine Frau Agnes an. Und in seinem Blick sind ganz viel Liebe und Zuwendung sichtbar. Agnes und Jakob Schreiber feiern am morgigen 2. Juli ein ganz besonderes Fest, nämlich ihre Gnadenhochzeit. Agnes und Jakob Schreiber sind seit 70 Jahren verheiratet. Mehr…

Düsseldorf 15:49 Uhr

Starfotograf Gursky lotet neue Grenzen zur Malerei aus

Andreas Gursky ist ein Grenzgänger. Seine Bilder bearbeitet der weltbekannte Fotokünstler oft monatelang am Computer, bis sie wie abstrakte Gemälde wirken. Mit einer Ausstellung aus neuen und bekannten Bildern tritt der Starfotograf in der Kunstsammlung NRW nun in Dialog mit großen Malern der Moderne. Mehr…

Eschweiler 15:48 Uhr

Umweltzone: Schilder bald bestellt

Die Stadtverwaltung wehrt sich gegen den Vorwurf, den Start der Umweltzone bewusst zu verzögern. „Davon kann nicht die Rede sein“, betont der Leiter des Eschweiler Ordnungsamtes, Edmund Müller. In wenigen Tagen werde man die verkehrsrechtliche Anordnung erteilen, dann kann die Ausschreibung für die 230 erforderlichen Schilder starten. Mehr…

Évian-les-Bains 15:44 Uhr

Italien-Fluch: Löw setzt auf Spionage-Abwehr

Joachim Löw schöpft alle Mittel aus, um den Italienfluch zu beenden. Auch Spionage-Abwehr gehört dazu. Nur noch das Allernötigste soll über die Vorbereitung des Weltmeisters auf den Turnier-Angstgegner aus dem von Sicherheitskräften bewachten Quartier nach außen dringen. Mehr…

Eschweiler 15:36 Uhr

Arbeitslosenquote bleibt bei 8,6 Prozent

Die Arbeitslosigkeit belief sich im Juni unverändert auf 2559 Personen. Das waren 217 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Juni 8,6 Prozent; vor einem Jahr lag sie bei 9,4 Prozent. Mehr…

Eschweiler-Kinzweiler 15:36 Uhr

Lehrerinnen gehen in Pension: Dank für Zuwendung und Herzlichkeit

Einen Abschied voller Herzlichkeit und Dank bereiteten die 136 Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Kinzweiler, die Elternvertreter und das Kollegium gestern zwei ihrer Lehrerinnen. Resi Schnitzler und Dr. Martina Wollny gehen mit dem Ablauf des Schuljahres in den Ruhestand. Mehr…

Hannover 15:35 Uhr

Volksfeste erhöhen Sicherheitsvorkehrungen

Die Volksfestzeit beginnt: Überall in Deutschland kommen in diesen Wochen Zehntausende zum Feiern zusammen. Es gibt zwar kein konkretes Bedrohungsszenario - doch viele Veranstalter haben die Sicherheitsmaßnahmen zusammen mit der Polizei verschärft. Mehr…

Simmerath 15:29 Uhr

Erstmals Feldturnier der SG KoLaEiS

Seit einem Jahr bilden die Vereine TV Konzen, TuS Lammersdorf, Germania Eicherscheid und Hansa Simmerath eine Spielgemeinschaft im Jugendfußballbereich unter dem Namen SG KoLaEiS. Mehr…

Konzen 15:26 Uhr

220 Mädels kicken wie Boateng und schießen bessere Elfer als Özil

In Frankreich feiert Europa gerade ein großes Fußballfest, in Konzen feierten die Eifeler Schulen am Montag ein tolles Fußballfest – und zwar nur für Mädchen: Rund 220 sportliche Mädels aus der ganzen Nordeifel und von sieben Schulen tummelten sich statt in der Schule auf der schönen Anlage Am Windrad in Konzen, wo die Jugendabteilung des TV zum fünften Mal den Tag des Mädchenfußballs ausrichtete. Mehr…

Wassenberg-Orsbeck 15:26 Uhr

Bessere Bedingungen für Sportler: Planung für zentrale Sportstätte

Die Stadt möchte im Ortsteil Orsbeck eine zentrale Sportstätte für Freiluftsportarten bauen. An der Kreuzung von B221 und L117 sollen ein Kunstrasenplatz, ein Rasenspielfeld, Leichtathletikanlagen und Tennisplätze entstehen. Gleich daneben plant die Stadt ein Neubaugebiet mit 68 Grundstücken. Mehr…

Merzenich 15:24 Uhr

Wie von Hundertwasser bemalt: Kunterbunte Stromkästen

Schüler der Klassen 4b und c der Grundschule in Merzenich stellen ihre Kunst in der Sparkasse in Merzenich aus. Im Kunstunterricht lernten die Kinder den Künstler Friedensreich Hundertwasser kennen und erfuhren viel über den Umgang mit Farben und Formen. Mehr…

Kelz/Sievernich 15:24 Uhr

Singgemeinschaft Sievernich tritt in Kelz auf: Starke Solostimmen

Die Singgemeinschaft Sievernich zeigte in der Kirche St.-Michael-Kelz ein breites Spektrum ihres Könnens. Dazu hätte sich der Veranstalter, das „Kultur Projekt Kelz“ mehr Zuhörer gewünscht. Doch bei der Fülle der Veranstaltungen war die Zahl der Gäste zufriedenstellend. Mehr…

Aldenhoven 15:22 Uhr

Gesamtschule veranstaltet flottes Sommerkonzert

Seitdem Anke Beyl, die Musik- und Mathe-Lehrerin, an der Gesamtschule unterrichtet, hat die musikalische Erziehung der Kinder einen hohen Stellenwert erhalten. Ihren Leistungsstandard dokumentierten sie am Mittwoch im Sommerkonzert in der voll besetzten Aula an der Pestalozzistraße. Mehr…

Hückelhoven 15:21 Uhr

Bald Baustart auf dem Hertie-Gelände

Die Lücke wird geschlossen: Nach dem Abriss des Hertie-Kaufhauses, das früher mal Karstadt war und es im Sprachgebrauch der Hückelhovener auch geblieben ist, wird dort in diesem Jahr mit den Arbeiten für den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern begonnen. Mehr…

Düsseldorf 15:17 Uhr

Regierungssprecher im Silvester-Ausschuss: nicht zu spät reagiert

NRW-Regierungssprecher Thomas Breustedt hat Vorwürfe zurückgewiesen, nach den massenhaften Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht zu spät reagiert zu haben. Eine interne polizeiliche Meldung vom Neujahrstag, die über elf Übergriffe und eine Vergewaltigung berichtete, habe er gelesen, sagte er am Donnerstag im Untersuchungsausschuss des Düsseldorfer Landtags zur Silvesternacht. Mehr…

Amman 15:13 Uhr

MSF: 60 000 Flüchtlinge in jordanischer Wüste brauchen dringend Hilfe

Rund 60 000 syrische Flüchtlingen in einem Lager in Jordanien benötigen nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen umgehend Hilfe. „Diese Menschen - von denen mehr als 50 Prozent Kinder sind - brauchen dringend die sofortige Wiederaufnahme der Versorgung mit Essen, Wasser und medizinischer Behandlung”, erklärte Einsatzleiter Benoit De Gryse. Seit einem Selbstmordanschlag auf einen nahegelegenen jordanischen Militärposten am Dienstag vergangener Woche habe kein Essen, keine medizinische Hilfe und extrem wenig Wasser die Menschen nahe der syrischen Grenze erreicht. Mehr…

Wien 15:11 Uhr

Hitzefrei für Pferde: Strengere Regeln für Wiener Fiaker

Fiaker dürfen Touristen an heißen Sommertagen in ihren zweispännigen Kutschen nicht mehr durch die engen Straßen der Wiener Innenstadt führen. Pferde erhalten künftig ab 35 Grad hitzefrei, wie der Wiener Landtag entschied. Im vergangenen Sommer war es an 18 Tagen am Stephansplatz mindestens so heiß. Die strengeren Regeln sehen auch vor, dass die Tiere nicht mehr so lange arbeiten dürfen. Künftig dürfen die Pferde nur 18 statt bisher 20 Tage pro Monat im Einsatz sein, maximal elf Stunden am Tag. Das Gesetz wird Mitte Juli in Kraft treten. Mehr…

Kabul 15:06 Uhr

Mindestens 30 Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeikonvoi in Kabul

Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul 30 Polizeikadetten getötet worden. Das ging aus einer vom Innenministerium veröffentlichten Stellungnahme hervor. 58 Menschen seien verletzt worden. Der Bezirksleiter der betroffenen Gegend in der Provinz Paghman nahe Kabul-Stadt, Musa Rahmati, sprach allerdings von 37 Toten, inklusive vier Zivilisten. Mit dem Konvoi waren insgesamt rund 220 Menschen gereist. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag per Kurznachrichtendienst Twitter. Mehr…

Eschweiler 15:03 Uhr

Menhiren und andere Monumente

Der Eschweiler Geschichtsverein unternahm jüngst eine zehntägige Busreise in die Bretagne. Siegfried Tschinkel hatte diese Reise mit diversen Highlights ausgearbeitet, konnte dann aber wegen plötzlicher Erkrankung nicht daran teilnehmen. Mehr…

Kreis Heinsberg 14:56 Uhr

Arbeitslosenzahl sinkt weiter

Die Zahl der statistisch erfassten Arbeitslosen ist im Kreis Heinsberg weiter gesunken: von 8202 im April über 7848 im Mai auf 7723 im Juni. Dies gab die Agentur für Arbeit am Donnerstag bekannt. Mehr…

Hannover 14:55 Uhr

Coldplay-Dreh ohne Coldplay frustriert Teile der Fans

– Bei den Dreharbeiten zum neuen Video von Coldplay in Hannover haben die Statisten vergeblich auf die weltbekannte britische Band gewartet. Rund 1200 Komparsen hatten am Donnerstag im Eisstadion der Indians die Aufgabe, brennende Wunderkerzen in die Höhe zu halten, während ein Paar zum Song „Everglow” auf dem Eis tanzte. Mehr…

Wegberg 14:48 Uhr

Kultur- und Veranstaltungskalender hat viele Infos parat

Ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen gibt es in Wegberg in den letzten sechs Monaten des Jahres 2016. Das ist dem neuen Kultur- und Veranstaltungskalender zu entnehmen, den das Stadtmarketing zusammen mit dem Kulturring jetzt herausgegeben hat. Mehr…

Erkelenz 14:47 Uhr

Kreisverkehr für Kreuzung gefordert

Nach der Änderung der Fahrtrichtung auf der Kölner Straße, der einseitigen Öffnung des Kölner Tors für den Verkehr und dem Testlauf für Parkplätze auf dem Johannismarkt widmet sich die CDU dem nächsten Verkehrsthema. Mehr…

Übach-Palenberg 14:45 Uhr

Theater-AG führt tanzend eine Geschichte auf

Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine „gigantische“ Aufführung, die Sandra Terodde mit der Theater-AG des Carolus-Magnus-Gymnasiums (CMG) und Nina Otten mit der Tanz-AG der Schule und ihrer Tanzwerkstatt auf die Bühne zauberten. Rund 180 Schüler wirkten mit, hinter den Kulissen über 60 Personen. Mehr…

Erkelenz 14:44 Uhr

„Faust“ in neuem Gewand: Starke Inszenierung am Gymnasium

Mit „Faust – was die Welt im Innersten zusammenhält“ hat sich der Literaturkurs Q1 des Cornelius-Burgh-Gymnasiums (CBG) dem klassischen Stoff aus Goethes Feder angenähert und ihn gleichzeitig auf ein modernes Sprachniveau gebracht. Das Ergebnis ist eine moderne Umsetzung des Dramas, die das Publikum in ihren Bann zog und während der rund dreistündigen Aufführung keine Langeweile aufkommen ließ. Mehr…

Kreis Düren 14:38 Uhr

Schulabschluss und Ausbildung bei der „low-tec“ geschafft

Als sich die jungen Leute vorstellen und jeder einen Schritt aus der Gruppe nach vorne machen muss, ist eine gewisse Anspannung greifbar. Das ist nicht nur normal, sondern auch sympathisch, weil spürbar ist, welche Last dem einen oder anderen da wohl von den Schultern fällt. Etappenziel erreicht! So wird an diesem Morgen in den Räumen der „low-tec“ formuliert, bevor es zur feierlichen Zeugnisübergabe kommt. Mehr…

Herzogenrath 14:17 Uhr

Bewaffnete Männer bedrohen Lkw-Fahrer

Ein rätselhafter Vorfall beschäftigt derzeit die Polizei in Herzogenrath: Als ein Lastwagenfahrer am Donnerstagmorgen an einem Supermarkt seinen Wagen entlud, wurde er von zwei bewaffneten Männern bedroht. Der Fahrer konnte fliehen, die Täter verschwanden nach kurzer Verfolgung. Mehr…

Kreis Heinsberg 14:16 Uhr

Olympiade begeistert Kinder: „Einfach alles schön“

„Ich fand es einfach alles schön!“ Ein größeres Lob als dieses aus dem Munde eines kleinen, begeisterten Mädchens konnte sich Vera Mobers, Fachberaterin im Regional-Marketing der AOK, nach der Abschlussveranstaltung zur Aktion „Kids ‘n‘ Motion“ nicht wünschen. Mehr…

Alsdorf 14:11 Uhr

Arbeitslosenzahl zeigt sich leicht verringert

Im Geschäftsstellenbezirk Alsdorf hat sich von Mai auf Juni die Arbeitslosenquote um 259 auf 6133 Personen verringert. Das waren 456 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Juni 7,2 Prozent, vor einem Jahr belief sie sich noch auf 7,8 Prozent. Mehr…

Kreuzau 14:10 Uhr

Das Thema „Niederauer Mühle“ nimmt kein Ende

„Niederauer Mühle“ und kein Ende: Erneut war der Bebauungsplan E28 für den Bereich der Papierfabrik ein Diskussionsgegenstand im Gemeinderat. Weiter aber kam man in der Sache nicht. Die zur Abstimmung stehenden Anträge kamen nicht durch. Mehr…

Düren 14:10 Uhr

Handy am Steuer: Junge Fahrerin verursacht Unfall

Weil sie während der Fahrt durch ihr Handy abgelenkt war, hat eine junge Autofahrerin am späten Montagabend auf der Eberhard-Hoesch-Straße in Düren einen Unfall verursacht. Die Polizei schätzte den entstandenen Schaden auf rund 17.000 Euro. Mehr…

Vossenack 14:10 Uhr

Das große Wiedersehen in der Aula: 250 Gäste beim Festakt

Das Jubiläumsjahr bei den Franziskanern hat begonnen, die 50 ist rund. Genau am 29. Juni 1966 wurde in Vossenack der Grundstein zur Errichtung von Kloster, Internat und Gymnasium gelegt. Seither sind die Franziskaner vor Ort, kümmern sich um Bildung, Erziehung und Seelsorge. Mehr…

Istanbul 14:09 Uhr

Istanbul-Attentäter aus Usbekistan, Kirgistan und Dagestan

Bei den Selbstmordattentätern am Atatürk-Flughafen in Istanbul hat es sich um einen Usbeken, einen Kirgisen und einen russischen Staatsbürger gehandelt. Das wurde aus türkischen Regierungskreisen bestätigt. Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, der russische Staatsbürger stamme aus der Region Dagestan. Die türkische Regierung verdächtigt die Terrormiliz Islamischer Staat, hinter dem Angriff mit insgesamt mindestens 45 Toten zu stecken. Zahlreiche Extremisten aus dem Kaukasus und aus Zentralasien haben sich dem IS in Syrien und im Irak angeschlossen. Mehr…

Istanbul 14:05 Uhr

19 Ausländer bei Anschlag auf Atatürk-Flughafen getötet

Die Zahl der getöteten Ausländer beim Anschlag auf den Istanbuler Atatürk-Flughafen ist höher als bislang bekannt. 19 Ausländer seien getötet worden, sagte der türkische Innenminister Efkan Ala nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in Ankara. Zuvor hatte die Regierung von 13 ausländischen Todesopfern gesprochen. Ala sagte weiter, die Gesamtzahl der Todesopfer sei auf 43 gestiegen. Zusätzlich starben die drei Selbstmordattentäter. Fast 240 Menschen wurden verletzt, darunter eine Deutsche. Berichte über mögliche Deutsche unter den Todesopfern gibt es nicht. Mehr…

Frankfurt/Main 14:03 Uhr

Schlichtung zwischen Lufthansa und Flugbegleitern erfolgreich

Lufthansa-Passagiere müssen auf absehbare Zeit keine Streiks der Flugbegleiter mehr fürchten. Die Schlichtung zwischen dem Unternehmen und der Gewerkschaft Ufo ist erfolgreich abgeschlossen worden, wie aus einer Erklärung von Ufo hervorgeht. Der Tarifkonflikt mit dem bislang härtesten Streik in der Geschichte der Lufthansa geht damit zu Ende. Weitere Details sollen aber erst am Dienstag kommender Woche in Berlin bekanntgegeben werden. Noch offen sind auch die parallelen Tarifverhandlungen mit den Piloten. Mehr…

Düsseldorf 13:59 Uhr

Rheinkirmes in Startlöchern: Mehr Geld für Sicherheit

Die Sicherheitskosten für die stets von einem Millionenpublikum besuchte Rheinkirmes in Düsseldorf steigen in diesem Jahr um gut zehn Prozent. In den entsprechenden Ausgaben von bis zu 120.000 Euro wirke sich auch ein für dieses Mal geplantes zweites Feuerwerk aus, sagte Organisator Thomas König am Donnerstag in Düsseldorf. Mehr…

Stolberg 13:55 Uhr

„Sozial genial“: Taschen für den guten Zweck verkauft

Schülerinnen und Schüler der Stolberger Regenbogenschule haben auf dem jüngsten Wochenmarkt am Kaiserplatz selbst gefertigte Schlüsselanhänger verkauft, die sie im Rahmen der Schul-AG „Sozial-genial“ zuvor selbst hergestellt hatten. Mehr…

Aachen 13:52 Uhr

„Startbahn“ für den Einstieg in den Beruf

Nicht immer fällt es jungen Menschen leicht, den richtigen Einstieg ins Berufsleben zu finden. Sozialpädagogin Angelika Paßen kümmert sich am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg intensiv um die, die orientierungslos sind. Mehr…

Heinsberg-Oberbruch 13:51 Uhr

Vandalismus: Erinnerungsstätte mit Farbe beschmiert

Das ärgert viele Oberbrucher: Bislang Unbekannte haben das Denkmal, das an den Absturz eines US-Bombers im Zweiten Weltkrieg erinnert, mit schwarzer Farbe beschmiert. Die Tat soll sich Anfang der Woche ereignet haben. Mehr…

Eschweiler 13:49 Uhr

Fachkonferenz „Innere Sicherheit“ der CDU sieht Handlungsbedarf

Die Silvesternacht in Köln, Rockerbanden, die ihre Machtkämpfe um die Vormacht in Sachen organisiertes Verbrechen auf der Straße austragen, eine sich weiter radikalisierende Salafisten-Szene, immer häufigere und alltäglicher werdende tätliche Angriffe auf Polizisten und die Zahl der Wohnungseinbrüche auf Rekordhoch. Mehr…

Hückelhoven 13:47 Uhr

Neue Kurse vermitteln Sprach- und Berufskenntnisse

Die offiziell verkündete Linie der Stadt Hückelhoven hebt sich wohltuend von den dumpfen, völkisch geprägten Parolen der Rechtspopulisten ab, die derzeit nicht zu überhören sind: „Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ist eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass Integration insgesamt gelingen kann. Mehr…

Düsseldorf 13:46 Uhr

Kleiner Babyboom in NRW: 2015 so viele Geburten wie seit Jahren nicht

In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr so viele Babys zur Welt gekommen wie seit 13 Jahren nicht mehr. Rund 160.500 Kinder erblickten 2015 in NRW das Licht der Welt. Das waren 5376 oder 3,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Mehr…

Nordeifel 13:41 Uhr

Der neue Schulleiter ist gerade 38 Jahre jung

„Ich hatte nie die Absicht, Lehrer zu werden.“ Das sagt ausgerechnet Micha Kreitz, knapp drei Wochen nach seiner Amtseinführung als neuer Leiter des städtischen Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof (GAT) und mit gerade 38 Jahren einer der jüngsten Gymnasialdirektoren bundesweit. Mehr…

Stuttgart 13:37 Uhr

Picknick statt Parkplatz - „Parklets” in Stuttgart

Wer in Stuttgart einen Parkplatz sucht, dürfte mancherorts dieser Tage auf Liegestühle und Palettentische stoßen. Ein Projekt namens „Parklets” will die eigentlich für Autos gedachte Fläche zeitweise als Begegnungszone nutzen. Mehr…

Plano 13:37 Uhr

Wettstreit um den schönsten Käse-Flip

Figuren in den Wolken am Himmel deuten kann man überall auf der Welt. Die als „cheese puffs” bekannten Käse-Bällchen bekommt man dagegen vorwiegend in den USA. Dort hat ein Hersteller der salzigen Snacks nun dazu aufgerufen, Fotos der interessantesten Exemplare einzusenden. Mehr…

Stolberg 13:31 Uhr

Stadtbücherei: Urkunde für die jungen Leseratten

Die 8. Sommer-Lese-Rallye von Stadtbücherei und Sparkasse Aachen startet am ersten Ferientag, Montag, 11. Juli. Ab 14.30 Uhr beginnt für alle Grundschulkinder die Buchausleihe mit vielen schönen neuen Büchern. Die Ausleihe ist für alle Teilnehmer kostenlos. Mehr…

Aachen 13:31 Uhr

Akkordeonspieler Didier Laloy: „Im Dunkeln gibt es nur die Musik“

Für Achluophobiker sind Konzerte von Didier Laloy wohl nichts. Achluophobiker haben Angst vor der Dunkelheit, in der sich Laloy allerdings sehr wohl fühlt. Der Akkordeonspieler gastiert mit seinem Programm „Noir“ („Schwarz“) im Rahmen des „across the boarders“-Festivals in Aachen. Mehr…

Roetgen 13:29 Uhr

Seniorenzentrum: Erweiterung bleibt ein Streitpunkt

Jetzt hat der Investor Sicherheit: Nach über einem Jahr Beratungsdauer beschloss der Roetgener Gemeinderat bei 22 Ja- und acht Nein-Stimmen die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplan für die Erweiterung des Seniorenzentrums in der Jennepeterstraße. Die Notwendigkeit der Erweiterung liegt in der Tatsache begründet, dass ein weiteres Wohnheim des Betreibers an der Bundesstraße in Roetgen aufgegeben wird. Mehr…

Waldfeucht-Haaren 13:22 Uhr

Kirmes ohne neuen König dennoch gut besucht

Ein neues Königspaar konnte die St.-Johannes-Schützenbruderschaft zu ihrer Früh- und Patronatskirmes zwar nicht präsentieren. Dafür bereicherten jedoch vor allem im großen Festzug am Kirmessonntag gleich mehrere Königspaare und sogar ein Kaiser das Geschehen. Mehr…

Selfkant-Tüddern 13:17 Uhr

Sponsoren treffen voll ins Schwarze

Die Jungschützen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Tüddern haben sich jetzt bei ihren Sponsoren bedankt. Diese hatte eine Idee des einstiges Schützenkönigs Wilfried Meessen aufgenommen. Meessen hörte vom Wunsch der Bruderschaft neue Luftgewehre für die Jugendabteilung anzuschaffen. Mehr…

Gangelt-Breberen 13:16 Uhr

Fortuna Sittard kickt auf Breberener Rasen

Der niederländische Zweitligist und Traditionsverein Fortuna Sittard tritt am Samstag, 16. Juli, zu einem Fußballfreundschaftsspiel beim SV 1920 Breberen an. Anstoß ist um 19 Uhr auf der Sportplatzanlage Buscherheide. Mehr…

London 13:15 Uhr

Boris Johnson will nicht Premier werden

Der ehemalige Londoner Bürgermeister Boris Johnson bewirbt sich völlig überraschend nicht um die Nachfolge des scheidenden Premierministers David Cameron. Das sagte der prominenteste Wortführer des Brexit-Lagers kurz vor Ende der Bewerbungsfrist in London an. Er sei nicht derjenige, der das Land nach dem EU-Referendum jetzt führen sollte. Zuvor hatten mit Innenministerin Theresa May und Justizminister Michael Gove zwei aussichtsreiche Konkurrenten ihre Kandidatur angemeldet. Mehr…

Nordeifel 13:08 Uhr

Noch 552 Personen im Bezirk Monschau arbeitslos gemeldet

„Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv. Die Arbeitslosigkeit ist erneut gesunken und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung hat kräftig zugenommen. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist unvermindert hoch.“ Mehr…

Moskau 12:55 Uhr

ExoMars hat halben Weg zum Roten Planeten zurückgelegt

Die russisch-europäische Raumsonde ExoMars hat die Hälfte ihres Weges zum Roten Planeten ohne Schäden zurückgelegt. „Bisher läuft alles planmäßig”, sagte Europas Raumfahrtchef Jan Wörner am Rande von Gesprächen mit der russischen Partnerbehörde Roskosmos in Moskau. Mehr…

Nideggen 12:48 Uhr

Windkraft-Pläne: Rat soll am Dienstag über Klage entscheiden

Die Reaktion kam postwendend: Nachdem der Kreuzauer Gemeiderat am Mittwoch ohne weitere Diskussion die Änderung des Flächennutzungsplans zur Ausweisung von Windkraftkonzentrationszonen bei Thum beschlossen hat, macht die Ratsfraktion Menschen für Nideggen (MfN) nun Ernst. Mehr…

Berlin 12:44 Uhr

DGB fordert wegen Rekorderhöhung bei Rente Finanzspritze für Kasse

Anlässlich der größten Rentenerhöhung seit Jahren hat der Deutsche Gewerkschaftsbund eine Finanzspritze für die Rentenkasse gefordert. Wenn es jetzt keinen Kurswechsel in der Rentenpolitik gebe, würden die künftigen Rentenerhöhungen wieder sehr viel niedriger ausfallen, sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. Ab Juli erhalten die rund 20 Millionen Rentner die höchste Rentenerhöhung seit 23 Jahren. Die Steigerung beträgt 4,25 Prozent im Westen und 5,95 Prozent im Osten. Mehr…

Monschau 12:24 Uhr

Ein mutiger ökumenischer Schritt in der Monschauer Altstadt

In beiden christlichen Konfessionen ist Kirchenmusik ein zentrales Anliegen. Für die gottesdienstliche Verkündigung, die Pflege des christlichen Brauchtums und der spirituellen Kultur im Allgemeinen ist Musik ein schlechthin unverzichtbares Element. Mehr…

Hoven 12:24 Uhr

Ehrung langjähriger Chormitgliedschaft

Während der Festmesse beim Patronatsfest der Pfarrgemeinde Herz-Jesu-Hoven wurden zwei Mitglieder für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft im Kirchenchor der Pfarrgemeinde geehrt werden. Mehr…

Heinsberg 12:13 Uhr

Theater fürs Auge und fürs Ohr

Die Theater-AG der Mittelstufe am Kreisgymnasium Heinsberg präsentierte im Foyer des Schulgebäudes einen sehr aufregenden Fall. Inspiriert von dem Altmeister Alfred Hitchcock und seiner Hörspielreihe „Drei Fragezeichen“ wagten sich die Schüler und Schülerinnen der Mittelstufe auf die große Bühne. Mehr…

Heinsberg 12:13 Uhr

Luftkissengladiatoren auf Wackelsockeln: Wer schubst am schönsten?

Zu einer Mannschafts-Olympiade hatte die St.-Bernhardus-Schützenbruderschaft in Unterbruch anlässlich ihres Sommerfestes eingeladen. Was für die Teams auf der Wiese hinter der Bürgerhalle geplant war, musste jedoch aufgrund immer wieder einsetzenden Regens teilweise in die Halle verlegt werden. Das tat dem Spaß jedoch keinen Abbruch. Mehr…

Simmerath 12:12 Uhr

Nach Abgas-Skandal: Schüler entwickeln eigenes Messverfahren

Seit Monaten beherrscht der Abgas-Skandal, der in erster Linie den Automobilhersteller VW trifft, die Schlagzeilen. Nach Hinweisen auf eine mögliche Software-Manipulation nach der Auffälligkeit zu hoher Abgaswerte wurden in den USA zum Teil enorme Differenzen beim Stickoxidausstoß von VW-Dieselfahrzeugen festgestellt. Mehr…

Los Angeles 12:06 Uhr

49 Promis gedenken der 49 Toten von Orlando

49 Prominente haben sich für einen Kurzfilm der Organisation Human Rights Campaign zusammengefunden, in dem sie an die 49 Todesopfer des Massakers in einem LGBT-Club in Orlando vor gut zwei Wochen erinnern. Mehr…

Monschau 12:01 Uhr

Regioentsorgung holt ab 2017 Müll in Monschau

Pünktlich und zuverlässig soll auch im Jahr 2017 der Müll in der Stadt Monschau eingesammelt werden, aber die Bürger müssen sich an ein neues Unternehmen gewöhnen - die Gesichter, so scheint es, aber bleiben vermutlich gleich. Mehr…

Düsseldorf 12:00 Uhr

NRW-Arbeitslosenzahlen auf Tiefststand: Viele Kurse für Flüchtlinge

Die Arbeitslosigkeit in NRW hat im Juni den niedrigsten Stand seit 23 Jahren erreicht. Gut 718 000 Menschen waren in dem Frühsommermonat arbeitssuchend gemeldet, knapp 6400 weniger als im Mai, wie die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte. Mehr…

London 11:56 Uhr

Wie die Wahl eines Cameron-Nachfolgers abläuft

Nach dem Brexit-Votum und der Ankündigung David Camerons, vom Amt des Premiers zurückzutreten, muss sich die Konservative Partei in Großbritannien auf einen neuen Chef einigen. Der Zeitplan steht schon, ist aber noch nicht von allen zuständigen Gremien abgesegnet. Mehr…

Düsseldorf 11:49 Uhr

Unsicherheiten an der Börse: Wie Anleger jetzt reagieren sollten

Anleger sollten sich nicht von derzeitigen Kursschwankungen an der Börse irritieren lassen. Vor dem Brexit-Votum hatte der deutsche Leitindex bei 10257,03 Punkten gestanden. Nachdem die Entscheidung gegen eine EU-Mitgliedschaft klar war, hatte der Dax kurzzeitig mit Verlusten von bis zu 10 Prozent reagiert. Am Freitag hatte er mit Verlusten von rund 7 Prozent geschlossen. Mehr…

Berlin 11:48 Uhr

Altkanzler Kohl mahnt Besonnenheit an

Eine Woche nach dem Votum für einen britischen EU-Austritt hat Altkanzler Helmut Kohl vor einer überhasteten politischen Reaktion gewarnt. Es gelte, einen vernünftigen Weg im Umgang mit dem Referendum der Briten zu finden, sagte Kohl der „Bild”-Zeitung. Mehr…

Imgenbroich 11:46 Uhr

Neuer Wohnraum in Imgenbroich ist jetzt ausgewiesen

Imgenbroich wächst. Dem Bedarf an neuen Siedlungsflächen im wirtschaftlichen Zentrum des Stadtgebietes hat die Stadt Monschau mit der Ausweisung des neuen Baugebietes Bruchzaun/Auf der Knag Rechnung getragen. Nach Eingang und Abwägung der behördlichen Stellungnahmen und deren Abwägung beschloss der Bauausschuss jetzt im nächsten Schritt die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden. Mehr…

Hamburg 11:42 Uhr

Konzertsaal der Elbphilharmonie übergeben

Ein halbes Jahr vor der Eröffnung ist das „Herzstück” der Elbphilharmonie, der große Konzertsaal, am Donnerstag vom Baukonzern Hochtief an die Stadt Hamburg übergeben worden. Nach diesem Termin folgt noch die Endabnahme des Gebäudes zum 31. Oktober, bevor das spektakuläre Konzerthaus im Hamburger Hafen am 11. Januar 2017 eröffnet werden soll. Mehr…

Lammersdorf 11:29 Uhr

Hoher Bruderschaftsorden für Ingo Braun

Mehrfachen Grund zur Freude gab es am Wochenende im Haus der Familie Braun in der Lammersdorfer Krämerstraße. Im Rahmen der Kirmesfeierlichkeiten der St.-Johannes-Schützenbruderschaft wurde Ingo Braun mit höchsten Ehren ausgezeichnet. Mehr…

Waldfeucht 11:19 Uhr

Geldautomat aus Supermarkt gerissen

Mit viel Entschlossenheit und wenig zimperlich gingen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Waldfeuchter Ortsteil Haaren vor: Mit einem Fahrzeug fuhren sie in den Eingangsbereich eines Supermarktes und rissen einen Bankautomaten aus seiner Verankerung - mit diesem flüchteten die Täter. Mehr…

Steckenborn 10:59 Uhr

Hollywood-Stars haben sich angesagt

Mit einem originellen Motto schmücken die Veranstalter Jahr für Jahr die Großkirmes in Steckenborn. Im Jahr 2016 haben sich einige Hollywood-Stars zum Großereignis angesagt. Mehr…

Évian-les Bains 10:58 Uhr

Terror ausblenden: Istanbul-Stürmer Gomez lenkt Fokus aufs EM-Ziel

Die schrecklichen Nachrichten und Bilder vom Terror in seiner Wahlheimat Istanbul versucht Torjäger Mario Gomez irgendwie auszublenden. „Wenn die ersten Nachrichten kommen, sind wir alle geschockt. Aber bei uns geht es weiter, wir müssen uns auf Italien konzentrieren. Der Fußball ist immer ganz gut, um den Fokus umzulenken”, erklärte der Torschützenkönig von Meister Besiktas Istanbul am Tag nach dem Anschlag auf den Flughafen der türkischen Metropole. „Das ist nie schön, egal, wo es auf der Welt passiert. Ich habe natürlich all meinen Bekannten eine SMS geschickt, ob es ihnen gut geht.” Mehr…

Annecy 10:57 Uhr

Der Mahner und der Euphorische: Islands ungleiches Trainer-Duo

Den verbalen Doppelpass beherrscht Islands ungleiches Trainer-Duo perfekt. Euphorisch blickt Heimir Hallgrímsson, dessen Story als praktizierender Zahnarzt inzwischen die ganze Fußball-Welt kennt, auf das anstehende Viertelfinale des EM-Sensationsteams gegen Frankreich voraus. Mehr…

Aachen 10:53 Uhr

Mit Bus, Bahn oder Auto zum CHIO in Aachen

Wer eine Eintrittskarte zum Weltfest des Pferdesports CHIO vom 8. bis 17. Juli hat, kann das Auto zu Hause stehen lassen, denn die Eintrittskarten gelten im Aachener Verkehrsverbund AVV als Tickets für Bus und Bahn. Mehr…

La Baule-Escoublac/Marseille 10:53 Uhr

Er stiehlt Lewandowski bislang die Show: Kuba Blaszczykowski

Der eine glänzt, der andere leidet: Vor dem Viertelfinale gegen Cristiano Ronaldos Portugiesen diskutiert halb Fußball-Polen über den glück- und torlosen Robert Lewandowski. Nicht nur, dass der geknickte Bayern-Profi auch nach vier EM-Spielen noch nicht getroffen hat. Der Bundesliga-Torschützenkönig muss es zudem ertragen, dass ausgerechnet Jakub Blaszczykowski bislang für die polnischen Glanzpunkte bei der Europameisterschaft in Frankreich sorgt. Der Mittelfeldspieler galt zu gemeinsamen BVB-Zeiten nicht gerade als sein innigster Freund. Mehr…

Städteregion 10:51 Uhr

Der Schutz der Verbraucher ist oberstes Gebot

Holzsplitter in der Pizza, eingebackene Tierchen im Brot oder Glasscherben in der Frikadelle finden sich nur ganz, ganz selten in den Proben, die die Lebensmittelkontrolleure der Städteregion bei ihren Besuchen nehmen. Mehr…

Washington/Frankfurt 10:41 Uhr

US-Tochter der Deutschen Bank reißt erneut Fed-Stresstest

Schlechte Nachrichten für die Deutsche Bank: Zum zweiten Mal in Folge ist die US-Tochter des größten deutschen Geldhauses beim Stresstest der amerikanischen Notenbank durchgefallen. Die Federal Reserve (Fed) begründete dies am Mittwoch nach Börsenschluss mit „qualitativen Bedenken” besonders beim Risikomanagement und bei internen Kontrollen. Mehr…

Berlin 10:36 Uhr

Granatapfel braucht jetzt viel Wasser

Der Granatapfel (Punica granatum) ist bei uns vor allem wegen seiner beeindruckenden Blüten als Kübelpflanze beliebt. Diese orangefarbene Pracht zeigt er im Juli. Mehr…

Frankfurt/Main 10:21 Uhr

Gewicht deutscher Konzerne an Weltbörsen gesunken

Deutsche Topkonzerne haben einer Studie zufolge an Gewicht an den internationalen Börsen verloren. Ende Juni zählten noch vier Dax-Unternehmen zu den 100 Konzernen weltweit mit dem höchsten Börsenwert, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung des Beratungsunternehmens EY hervorgeht. Anfang des Jahres waren es noch sechs Unternehmen. Mehr…

London 10:21 Uhr

Louis Tomlinson geht wegen Sorgerechts für Sohn vor Gericht

One-Direction-Sänger Louis Tomlinson (24) will US-Medien zufolge das geteilte Sorgerecht für seinen kleinen Sohn. Bei Gericht habe er einen entsprechenden Antrag gestellt, berichteten die Portale „TMZ.com” und „People.com”. Eine Sprecherin des Sängers wollte dazu auf Anfrage keinen Kommentar abgeben. Mehr…

Veitshöchheim 10:09 Uhr

Trendgemüse Süßkartoffel: Die Batate im Garten anpflanzen

Die Süßkartoffel darf auf den Speisekarten von hippen Streetfood-Läden nicht mehr fehlen. Und Gärtner setzen sie schon seit einigen Jahren in der sommerlichen Topfbepflanzung ein. Aber jetzt erst schaffen es die Süßkartoffeln auch zum Trendsetter in den Gemüsegarten - denn sie sind erst seit kurzem als Gemüsesorten für den Endverbraucher im Handel. Aber was kann die Pflanze? Mehr…

Berlin/München 10:06 Uhr

Energie für unterwegs: Mobile Stromquellen im Überblick

Wer sein Smartphone aktiv nutzt, kommt mit einer Akkuladung kaum länger als einen Tag aus. Je nach Gerät und Anwendung können es auch nur fünf bis sechs Stunden sein. Wer dann neue Energie braucht, holt sie sich aus der nächsten Steckdose. Wo es die nicht gibt, braucht es kreative Lösungen. Eine Auswahl: Mehr…

Köln 09:49 Uhr

Brexit-Debatte: Mehr Briten wollen deutschen Pass

Angesichts der Brexit-Debatte um einen EU-Austritt Großbritanniens interessieren sich mehr in NRW lebende Briten für die deutsche Staatsbürgerschaft. „Derzeit gehen täglich bis zu zehn telefonische Anfragen ein”, sagte eine Sprecherin der Stadt Köln der Deutschen Presse-Agentur. Mehr…

Stuttgart 09:38 Uhr

Ohne Auto in den Urlaub: Schlüssel bei Freunden deponieren

Wer ohne Auto in den Urlaub aufbricht, sollte den Fahrzeugschlüssel bei Angehörigen, guten Freunden oder Nachbarn deponieren. Das rät der Auto Club Europa (ACE) vor allem Autofahrern, die Parkplätze außerhalb des eigenen Grundstücks nutzen, zum Beispiel am Straßenrand. Mehr…

Clairefontaine 09:35 Uhr

Training im „Tempel”: In der Ruhe liegt Frankreichs Kraft

Vereinzelt wird geklatscht, als Didier Deschamps zuerst das Stade Pierre-Pibarot mit seinen Assistenten betritt. Ein paar hundert Fans haben es geschafft. Sie sind beim ersten öffentlichen Training des EM-Gastgebers Frankreich während der Titeltage. Nicht in Paris, auch nicht so weit weg von der Hauptstadt. Aber doch in einer kleinen, eigenen und anderen Welt. Mehr…

Kairo 09:34 Uhr

Egyptair-Absturz: Blackbox bestätigt Rauch an Bord

Vor dem Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer am 19. Mai hat es Rauch an Bord gegeben. Die Auswertung des Datenschreibers habe bestätigt, dass sich auf einer der Toiletten und im Bereich der Bordelektronik Rauch ausgebreitet hatte. Mehr…

Aachen 09:29 Uhr

Jahreshauptversammlung der Alemannia: Plädoyers für Investor-Einstieg

Um Mitternacht wurde es fast schon dramatisch, das große Ganze stand auf dem Spiel. Der Antrag von Joachim Röhrig kam nach langen Diskussionen zur Abstimmung, das Mitglied von Alemannia Aachen hatte vor der Jahreshauptversammlung des Vereins mehr als die 50 erforderlichen Unterschriften von Mitstreitern für das Begehren eingesammelt. Mehr…

Rio de Janeiro 08:31 Uhr

Studie: Zika nicht allein durch Schädelfehlbildung erkennbar

Das mysteriöse Zika-Virus lässt sich bei Neugeborenen nicht allein durch Schädelfehlbildungen (Mikrozephalie) erkennen. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von brasilianischen Wissenschaftlern, die im Fachmagazin „The Lancet” veröffentlicht worden ist. Mehr…

Frankfurt/Main 08:28 Uhr

Ausweiskontrolle: Was wird da eigentlich überprüft?

Etwas nervös wird fast jeder Reisende, wenn der Grenzbeamte den Ausweis mustert. Aber was genau prüft er da eigentlich? Bei einem deutschen Staatsbürger, der hierzulande ein- und ausreist, steht meist nur eine Mindestkontrolle an, erklärt Michael Moser von der Bundespolizeidirektion am Flughafen Frankfurt: Ist der Ausweis gültig? Gibt es Fälschungsmerkmale? Stimmt die Identität mit der Person überein, die vor ihm steht? Mehr…

Markt Ebrach 08:28 Uhr

Aus der Eichhörnchenperspektive: Baumwipfelpfade in Deutschland

Eine ganze Weile geht es auf einem ebenen Wanderweg durch den oberfränkischen Mischwald. Dann zwei kleine Häuschen: der Eintritt zum Baumwipfelpfad Steigerwald. Noch hat man nicht das Gefühl, in großen Höhen zu spazieren - doch der Pfad steigt langsam an. So minimal, dass auch Rollstuhlfahrer, Familien mit Kinderwagen oder Menschen mit Rollator auf dem 1150 Meter langen Pfad gut vorwärts kommen. Mehr…

Los Angeles 08:08 Uhr

Schauspieler Drake Bell nach Alkoholfahrt vor Gericht

Der ehemalige Teeniestar Drake Bell (30) muss nach einer Festnahme wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht. Wie die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mitteilte, plädierte der Schauspieler am Mittwoch auf „nicht schuldig”. Mehr…

08:00 Uhr

25 Jahre Ludwig Forum: Unsere Zeitung wird zum Kunstwerk

Ein Kunstwerk für jedermann frei Haus – Leni Hoffmann und der Zeitungsverlag Aachen machen es möglich. Die Donnerstagsausgaben ziert ein farbiges Spiel, das am Mittwochabend unmittelbar an der Rotationsmaschine beim Druck unserer Zeitung entstanden ist – eine Kunstaktion zum 25. Geburtstag des Aachener Ludwig Forums, unterstützt von der Peter und Irene Ludwig Stiftung. Fotos: Andreas Steindl Mehr…

Aachen 08:00 Uhr

Unsere Zeitung wird zum Kunstwerk

Ein Kunstwerk für jedermann frei Haus – Leni Hoffmann und der Zeitungsverlag Aachen machen es möglich. Wenn Sie Ihre Tageszeitung aufschlagen, sehen Sie auf zwei Seiten ein farbiges Spiel, das am Mittwochabend unmittelbar an der Rotationsmaschine beim Druck unserer Zeitung entstanden ist – eine Kunstaktion zum 25. Geburtstag des Aachener Ludwig Forums, unterstützt von der Peter und Irene Ludwig Stiftung. Mehr…