Gangelt  15.11.2017 18:39 Uhr

Für diesen Rentner ist die Bürgermeister-Kandidatur ein Hobby

15707395.jpg Nun also Frankfurt. Hein Gottfried Fischer ist erstmals Kandidat für einen Oberbürgermeisterposten. Bislang hat es den 74-jährigen Gangelter eher in kleinere Kommunen gezogen. Wann immer ein Bürgermeister gesucht wurde, Fischer stand regelmäßig auf dem Zettel. In Frankfurt ist er bislang der neunte und wohl auch der aussichtsloseste Aspirant für den Chefsessel im Römer. Mehr...
4
Jülich  25.08.2017 21:56 Uhr

Sicherheitsunterlagen von Mitarbeitern in nuklearen Anlagen manipuliert

Castoren Ein 40-jähriger Mitarbeiter der Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen (JEN) hat über den Zeitraum mehrerer Jahre Sicherheitsunterlagen von Mitarbeitern an kerntechnischen Anlagen manipuliert. Als Folge dessen konnten bundesweit Menschen an Anlagen wie Kernkraftwerken oder Atommüll-Lagern arbeiten, ohne vorab von den Sicherheitsbehörden überprüft worden zu sein. Mehr...
6
Aachen  18.08.2017 12:44 Uhr

Ein Tag, ein halbes Jahr, ein neues Leben

15157416.jpg Anfang 2017 verunglückte Marcus Kriegel aus Aachen beim Snowboarden in St. Gallenkirch. Seitdem ist der ehemalige Inhaber des Snow- und Skateboardgeschäfts „Burn“ querschnittsgelähmt und versucht, in einen neuen Alltag zu finden. Mehr...
Aachen  11.10.2017 21:43 Uhr

Vom Sams und einem unsichtbaren Hund

15498440.jpg Es ist frech, es hat rote Haare, eine Schweinenase, blaue Punkte und trägt einen Taucheranzug – kaum jemand, der nicht wüsste, dass es sich nur um das Sams handeln kann. Es ist die bekannteste Figur, die der Kinderbuchautor Paul Maar geschaffen hat. Mehr...
Aachen  20.07.2017 20:55 Uhr

Mensch und Tier beim CHIO: Eleganz auf beiden Seiten

15007652.jpg Von hinten betrachtet erliegt man der Faszination Pferd nicht so leicht. Der Schwanz schlägt immer wieder unwillkürlich aus – von plötzlichen Rücktritten der Hinterbeine mal ganz abgesehen. Überhaupt erschließt sich die Grazie des Tieres eher von vorne oder seitwärts; ein bisschen Muße ist dafür nötig. Pferd und Reiter möglichst lange auf dem Abreite- oder Bereithalteplatz zu beobachten, bringt den größten Reiz. Da herrschen Ruhe und Konzentration; da kommt man beiden am nächsten. Mehr...
25 2
Übach-Palenberg  11.08.2017 16:37 Uhr

Der Heiratsantrag im XXL-Format

15130032.jpg Der letzte Sonntag begann für Nicole Lürken mit einer Ausrede. Ihr Freund Peter Peters teilte ihr mit, dass er arbeiten müsse. Das kam nicht so überraschend, denn der 26-Jährige ist Agrarbetriebswirt, und in dieser Zeit wird die Ernte eingefahren - Sonntagsarbeit inklusive. Mehr...
Aachen  23.08.2017 17:48 Uhr

Der Kampf um Kohle, Klima und Heimat: Eine Multimedia-Reportage

Braunkohle Tagebau RWE Bagger Garzweiler, Hambach und Inden: In der Region Aachen wird an drei Stellen Braunkohle gefördert. Die Diskussion darüber, ob Kohle tatsächlich noch benötigt wird, führt immer wieder zu Protesten. Auch die Folgen für die Umwelt und Umsiedlungen stehen jederzeit im Fokus. Gegner und Förderer haben ihre eigenen Ansichten. In unserer Multimedia-Reportage beleuchten wird beide Seiten in Bild, Text und Video. Mehr...
Aachen  30.06.2017 11:00 Uhr

Der Tour auf der Spur: Ein Selbstversuch auf zwei Rädern

Tour 25 Jahre ist es her, dass die besten Radfahrer der Welt einen Zwischenstopp in der Region eingelegt haben. Am Sonntag wird die Uhr wieder auf Null gestellt: Die zweite Etappe der diesjährigen Tour de France von Düsseldorf nach Lüttich führt auch durch die Kreise Heinsberg und Düren sowie die Städteregion Aachen. Ein Selbstversuch auf zwei Rädern. Mehr...
Region  04.03.2017 12:00 Uhr

Heidis Riesenreise: Mit 79 Jahren im Oldtimer um die Welt

14062588.jpg Die 79-jährige Heidi Hetzer hat ein großes Abenteuer gewagt: Mit „Hudo“, einem Oldtimer von 1930, hat sie den Globus umrundet. Nach mehr als 900 Tagen, fünf Kontinenten, drei Ozeanen und 80.000 Kilometern hat sie jetzt bei Aachen endlich wieder die deutsche Grenze überquert. Um unendlich viele Eindrücke reicher - und einen Finger ärmer. Mehr...
Meschede  25.07.2017 13:30 Uhr

Der Pfarrer und die liebeskranke Stalkerin

14992184.jpg Wenn Michael Hammerschmidt vor die Haustür tritt, sieht er rechts Hügel und Wiesen, einige Einfamilienhäuser, akkurat gemähte Rasen in den Vorgärten, links eine Kirche, seine Kirche. Hammerschmidt ist der katholische Pfarrer in dieser Idylle im Sauerland. Nur ist das Leben für den 63-Jährigen seit 16 Jahren alles andere als idyllisch. Seitdem stellt ihm Christel G. nach. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert