CHIO-Header
Aachen  18:51 Uhr

CHIO-Vermarkter Michael Mronz über seine Olympia-Pläne für NRW

17285725.jpg Ein paar Jahre ist Michael Mronz ja schon dabei, seit 1997 ist er Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH (ART), aber Routine wird so ein CHIO dennoch nicht. Im Interview mit Lukas Weinberger spricht der 51-Jährige über das diesjährige Turnier, das der Zukunft und den Traum von den Olympischen Spielen 2032 in der Soers. Mehr...
13
Stolberg-Breinig  21.07.2018 16:28 Uhr

Wenig Chancen in Alemannias letztem Testspiel

alemannia Die Generalprobe verlief eher unspektakulär. Eine Woche vor dem Saisonstart trennte sich Alemannia Aachen im letzten Testspiel von Eintracht Stadtallendorf 1:1. Aus Aachener Sicht war das eine Stunde lang ein eher wackliger Test. Mehr...
25

Weeze  19:11 Uhr

Rund 80.000 Besucher feiern beim Parookaville-Festival in Weeze

17285520.jpg Pass öffnen, Stempel rein. Die Regeln sind im grünen Ausweisdokument festgelegt: Wahnsinn wird von den Bürgern gefordert. Sie sollen hier ihr Leben zelebrieren. So die Vision, die hinter dem größten Elektro-Festival Deutschlands steckt. Rund 80.000 Besucher aus etwa 40 Ländern haben drei Tage lang beim Parookaville in Weeze gefeiert. Mehr...
27

Springtreiter Ehning triumphiert beim CHIO-Höhepunkt

Parookaville-Festival: 80.000 Elektrofans feiern bis tief in die Nacht

Isabell Werth gewinnt den Großen Dressur-Preis von Aachen

Alemannia: Unentschieden im letzten Test

CHIO-Samstag: Dressurreiter mit Comeback, Enttäuschung in der Vielseitigkeit

Wohnungsbrand in der Aachener Aretzstraße

Polizei räumt besetztes Haus am Muffeter Weg mit Großaufgebot

Nach Aufholjagd: Deutsche Springreiter feiern CHIO-Hattrick

Rund 600 Menschen protestieren in Bonn gegen Antisemitismus

Turkish-Airlines-Preis: Stürze überschatten von Eckermanns Sieg

Anzeige
Aachen  16:11 Uhr

Pferd in den Zuschauerbereich geraten: Zwei Besucher verletzt

8175274.jpg Der Geländeritt der Vielseitigkeitsreiter am Samstag wurde von einem Zwischenfall überschattet, bei dem zwei Zuschauer verletzt worden sind. Mehr...
Köln  21.07.2018 12:42 Uhr

Mann in Köln angeschossen: Polizei fahndet weiter nach Verdächtigem

Tatwaffe Im Fall eines angeschossenen 28-Jährigen sucht die Kölner Polizei weiter nach dem Täter. Es gebe einen Verdächtigen, nach dem gefahndet werde, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der 28-Jährige war nach ersten Ermittlungen bei einer Auseinandersetzung in einer Wohnung von einem Schuss in den Arm schwer verletzt worden. Mehr...
Region  16:52 Uhr

Auto fährt gegen Schutzplanke: Stau auf der Autobahn 4

Symbol Stau Autobahn Unfall Warndreieck Blaulicht Polizei Foto Franziska Kraufmann/dpa Wegen eines Unfalls hat es sich am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 4 zwischen Düren und Langerwehe etwa eine Stunde lang gestaut. Nach kurzzeitiger Sperrung wurde der Verkehr zwischenzeitlich über eine Fahrspur und den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Mehr...

Karlo Clever

Aktuelles für Kinder

Hallo! Ich heiße Karlo Clever und erkläre Euch jeden Tag, was gerade in der Welt los ist. Und ich gebe Euch Antworten auf Fragen, die Euch interessieren.

Anzeige
Düsseldorf  21.07.2018 10:46 Uhr

Tonnenweise Hundekot: NRW-Städte kämpfen gegen Haufen auf Gehwegen

Hundekot Symbol Hundedreck Hundekotbeutel Foto obs/Merial GmbH/©Practica AG_belloo Einmal nicht aufgepasst - schon tritt man mitten in einen fiesen Hundehaufen. Die stinkenden Hinterlassenschaften der Haustiere stören in der aktuellen Sommerhitze besonders. Hohe Verwarnungsgelder helfen da kaum - entscheidend ist der Mensch am Ende der Leine. Mehr...
Düsseldorf  16:49 Uhr

Düsseldorfer Rheinkirmes endet mit einem Besucherrekord

Rheinkirmes in Düsseldorf Die Rheinkirmes in Düsseldorf hat in diesem Jahr mehr als vier Millionen Besucher angelockt und damit so viele wie noch nie. Der Veranstalter zählte bis Sonntag 4,25 Millionen Gäste auf der „größten Kirmes am Rhein”. 2017 waren 3,75 Millionen gekommen - die Kirmes musste damals wegen eines Unwetters vorübergehend unterbrochen werden. Mehr...
Nordeifel  18:27 Uhr

Vierbeiner bescheren Eifelkommunen 380.260 Euro

17275550.jpg Die drei Eifelkommunen Roetgen, Simmerath und Monschau haben im vergangenen Jahr insgesamt rund 380.000 Euro aus der Hundesteuer eingenommen. Dabei war die Gemeinde Simmerath mit rund 171.000 Euro Hundesteuereinnahmen Spitzenreiter in der Nordeifel. Wie hoch oder niedrig diese Steuer ist, entscheiden die einzelnen Gemeinden selbst. Je nachdem, wo Herrchen mit seinem Vierbeiner wohnt, wird es teuer oder günstig. Mehr...
Köln  18:13 Uhr

Großer Andrang bei „Kölner Lichter” am Rheinufer

Kölner Lichter Mehrere hunderttausend Menschen haben am Samstagabend das Feuerwerksspektakel der „Kölner Lichter” besucht. Das musiksynchrone Hauptfeuerwerk stand unter dem Motto „Paintings - die Feuermaler von Köln”. Bunte Bilder aus verschiedenen Epochen der Malerei wurden am sommerlichen Nachthimmel abgebildet. Mehr...
Herzogenrath  18:13 Uhr

Technologiepark Herzogenrath: Michael Eßers übernimmt Führung allein

17283980.jpg Per Geschäftsbesorgungsvertrag ist er mit den Aufgaben schon seit über einem Jahr betraut, zusammen mit dem Geschäftsführer der auslaufenden WFG, Professor Dr. Axel Thomas, jetzt soll er sie alleine weiterführen: Michael Eßers übernimmt die TPH-GmbH. Der gebürtige Herzogenrather hat zusammen mit Thomas bereits die Auslastung auf 99 Prozent angehoben und einen Maßnahmenkatalog für einen optimierten Marktauftritt vorgelegt. Mehr...
Düren  17:50 Uhr

Was Fernfahrer bewegt, wenn sich ihr Laster nicht bewegt

17275472.jpg Urlauber in vollbeladenen Kombis und Wohnwagen, Tagesausflügler im Cabrio, Reisende aus Belgien und den Niederlanden – sie alle sind auf dem Sprung. Gekommen, um zu bleiben, sind aber die vielen Fernfahrer, die an diesem Sonntag auf dem Autobahnrastplatz Rurscholle in Fahrtrichtung Aachen gestrandet sind. Mehr...
Eschweiler  15:44 Uhr

Afrikafestival lockt Besucher in die fröhliche Budenstadt am Blausteinsee

17284364.jpg Ein kunterbuntes Fest der puren Lebensfreude: Das war das inzwischen siebte Afrikafestival, das am Wochenende ungezählte Besucher aus Nah und Fern zum Blausteinsee lockte. Zu sehen, hören und probieren gab es eine Menge: Kunsthandwerkliches präsentierte sich neben exotisch Kulinarischem, Musiker wechselten sich mit Akrobaten ab. Höhepunkte waren abendliche Shows und ein Gospelgottesdienst gestern Morgen auf der Seebühne. Mehr...
Niederzier  11:32 Uhr

Quad überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

Polizei Symbol Blaulicht Polizeiwagen Nacht Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa Ein 35-Jähriger hat sich am späten Samstagabend mit seinem Quad auf der Stammelner Straße in Niederzier-Huchem-Stammeln überschlagen. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Mehr...
Stolberg-Büsbach  18:04 Uhr

In Büsbach geht eine Ära zu Ende: Aktionsring hinterlässt viele Spuren

17284299.jpg Ein wahrer Kraftakt ist der letzte Coup des Büsbacher Aktionsrings Handel, Handwerk und Gewerbe gewesen. Unter sengender Sonne haben Mitglieder des Ende 2017 aufgelösten Vereins drei Ruhebänke aufgestellt – zwei in der Atzenach und eine am Zippchen. Die schönen Bänke aus massiver Eiche bringen jeweils mehr als 300 Kilogramm auf die Waage. Sie sind ein Zeichen dafür, dass eine Ära endet. Mehr...
Sport

Das Ende des Schweigens: Özil tritt aus Nationalelf zurück

Mesut Özil Berlin Mesut Özil tritt aus der Nationalmannschaft zurück. Der Weltmeister zieht damit die Konsequenzen aus der Affäre um die Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan. Die Bilder bereut Özil indes nicht. Er holt zum Rundumschlag aus und attackiert DFB-Chef Grindel scharf. Mehr...
Politik

Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen

Julian Assange Washington/London Seit mehr als sechs Jahren lebt Wikileaks-Gründer Julian Assange in Ecuadors Botschaft in London. Doch angeblich will das Land ihm nun die schützende Hand entziehen. Daraus ergibt sich die spannende Frage: Würden die USA versuchen, ihm den Prozess zu machen? Mehr...
Wirtschaft

Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Marchionne und Manley Turin Der Mann, der Fiat und Chrysler rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun endet die 14-jährige Erfolgsgeschichte von Sergio Marchionne schon jetzt - erzwungenermaßen. Auch Formel-1-Pilot Vettel bekommt einen neuen Chef. Mehr...
Digital

Kommentiert: Im Tracking-Wahn weit weg von Erholung

17259275.jpg Daten, Daten, Daten! Wenn aus einem entspannten Dauerlauf eine kontrollierte Daten-Einheit wird, dann ist gewiss eine Laufuhr im Spiel. Statt die Natur um sich herum zu genießen, geht der Blick immer wieder aufs Display. Nicht nur Laufpartner sind genervt. Auch die Nutzer selbst sind mit der Datenflut von Sekunde 1 bis zur Auswertung meist überfordert. Mehr...
Auto

Kühlen Kopf bewahren

Matten Auto Hitze Erfurt Hochsommerliche Temperaturen von 30 Grad Celsius und darüber hinaus machen derzeit so manchem Autofahrer schwer zu schaffen. Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen in Erfurt kennt die Problematik. „Mit steigenden Temperaturen sinkt die Konzentrationsfähigkeit, die Ermüdung steigt, Fahrfehler nehmen zu und damit auch die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls“, warnt Leser. Mehr...
Gesundheit

Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen

Die Rückkehr der Windpocken Freiburg Wer sich als Kind mal mit Windpocken angesteckt hat, trägt Varizella-Zoster-Viren in sich. Sie können später als Gürtelrose zurückkehren, aber auch die Augen angreifen. Schon bei ersten Anzeichen dafür müssen Betroffene schnell zum Arzt gehen. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert